Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Herr, Johannes: Desiderium sanctorum. Frankfurt (Oder), 1659.

Bild:
<< vorherige Seite

Personalia.
trübte Fraw Wittibe sammt ihren kleinen
Wäyselein/ Fraw Muttern und andern
Anverwandten mit dem Trost des H.
Geistes kräfftiglich stärcken/ ihnen und
uns allen verleihen und geben/ daß wir
mit dem Seelig entschlaffenem Herrn
Kerner Gottselig leben/ allein dem HErrn
Jesu dienen/ und umb seinet willen al-
les/ was vergänglich ist/ fahren lassen/
endlich auch mit Jhm seelig entschlaffen/
und am Jüngsten Tage frölich von den
Todten aufferstehen/ und in die ewige
Himmel-Glorie und seeligkeit eingehen
mügen: Das helffe uns Christus un-
ser Trost/ der uns durch sein Blut hat er-
löst/ vons Teuffels Gewalt und ewi-
ger pein/ Jhm sey Lob/ Preis und
Ehr allem/ Amen-



Quid caelum? Quid terram; Creatorem
Desidero.

Perſonalia.
truͤbte Fraw Wittibe ſam̃t ihren kleinen
Waͤyſelein/ Fraw Muttern und andern
Anverwandten mit dem Troſt des H.
Geiſtes kraͤfftiglich ſtaͤrcken/ ihnen und
uns allen verleihen und geben/ daß wir
mit dem Seelig entſchlaffenem Herrn
Kerner Gottſelig lebẽ/ allein dem HErrn
Jeſu dienen/ und umb ſeinet willen al-
les/ was vergaͤnglich iſt/ fahren laſſen/
endlich auch mit Jhm ſeelig entſchlaffen/
und am Juͤngſten Tage froͤlich von den
Todten aufferſtehen/ und in die ewige
Himmel-Glorie und ſeeligkeit eingehen
mügen: Das helffe uns Chriſtus un-
ſer Troſt/ der uns durch ſein Blut hat er-
loͤſt/ vons Teuffels Gewalt und ewi-
ger pein/ Jhm ſey Lob/ Preis und
Ehr allem/ Amen-



Quid cælum? Quid terram; Creatorem
Deſidero.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="fsPersonalia" n="2">
          <p>
            <pb facs="#f0048" n="[48]"/>
            <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#aq">Per&#x017F;onalia.</hi> </fw><lb/> <hi rendition="#fr">tru&#x0364;bte Fraw Wittibe &#x017F;am&#x0303;t ihren kleinen<lb/>
Wa&#x0364;y&#x017F;elein/ Fraw Muttern und andern<lb/>
Anverwandten mit dem Tro&#x017F;t des H.<lb/>
Gei&#x017F;tes kra&#x0364;fftiglich &#x017F;ta&#x0364;rcken/ ihnen und<lb/>
uns allen verleihen und geben/ daß wir<lb/>
mit dem Seelig ent&#x017F;chlaffenem Herrn<lb/>
Kerner Gott&#x017F;elig lebe&#x0303;/ allein dem HErrn<lb/>
Je&#x017F;u dienen/ und umb &#x017F;einet willen al-<lb/>
les/ was verga&#x0364;nglich i&#x017F;t/ fahren la&#x017F;&#x017F;en/<lb/>
endlich auch mit Jhm &#x017F;eelig ent&#x017F;chlaffen/<lb/>
und am Ju&#x0364;ng&#x017F;ten Tage fro&#x0364;lich von den<lb/>
Todten auffer&#x017F;tehen/ und in die ewige<lb/>
Himmel-Glorie und &#x017F;eeligkeit eingehen<lb/>
mügen: Das helffe uns Chri&#x017F;tus un-<lb/>
&#x017F;er Tro&#x017F;t/ der uns durch &#x017F;ein Blut hat er-<lb/><hi rendition="#c">lo&#x0364;&#x017F;t/ vons Teuffels Gewalt und ewi-<lb/>
ger pein/ Jhm &#x017F;ey Lob/ Preis und<lb/>
Ehr allem/ Amen-</hi></hi> </p><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <p> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#aq">Quid cælum<hi rendition="#i">?</hi> Quid terram; Creatorem<lb/>
De&#x017F;idero.</hi> </hi> </p>
        </div>
      </div><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[48]/0048] Perſonalia. truͤbte Fraw Wittibe ſam̃t ihren kleinen Waͤyſelein/ Fraw Muttern und andern Anverwandten mit dem Troſt des H. Geiſtes kraͤfftiglich ſtaͤrcken/ ihnen und uns allen verleihen und geben/ daß wir mit dem Seelig entſchlaffenem Herrn Kerner Gottſelig lebẽ/ allein dem HErrn Jeſu dienen/ und umb ſeinet willen al- les/ was vergaͤnglich iſt/ fahren laſſen/ endlich auch mit Jhm ſeelig entſchlaffen/ und am Juͤngſten Tage froͤlich von den Todten aufferſtehen/ und in die ewige Himmel-Glorie und ſeeligkeit eingehen mügen: Das helffe uns Chriſtus un- ſer Troſt/ der uns durch ſein Blut hat er- loͤſt/ vons Teuffels Gewalt und ewi- ger pein/ Jhm ſey Lob/ Preis und Ehr allem/ Amen- Quid cælum? Quid terram; Creatorem Deſidero.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/360677
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/360677/48
Zitationshilfe: Herr, Johannes: Desiderium sanctorum. Frankfurt (Oder), 1659, S. [48]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/360677/48>, abgerufen am 16.05.2021.