Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Herr, Johannes: Desiderium sanctorum. Frankfurt (Oder), 1659.

Bild:
<< vorherige Seite

Auch
Denen Wol-Erbarn Viel-Ehren- und Tugendreichen Frauen
Fr. Regina Körnerin/ gebohrnen Bärterman-
nin/ als Hertz- und schmertzlich betrübten Fr. Mutter/
Fr. Barbara Körnerin/ gebohrnen Hoffman-
nin/ als hoch und sehr betrübten Fr. Wittiben/
Wie auch
Deroselbigen
Hertzliebsten Söhnlein
Christian-Melchior/
Jngleichen
Denen Ehrenvesten/ Vornehm- und Wolgeachten/
auch Wolbenahmten Herren

Herrn Johann

Herrn Georg
Bärterman/ Gebrüdern/
Herrn Michael Knebeln/
Herrn Gottfried Hoffmann/

Allensambt Vornehmen Bürgern und Handels-
männern in Hirschberg
Seinen allerseits in Ehren gebühr Vielgeliebten
Frauen und günstigen Freundinnen/
auch
Besonders Günstigen/ Viel-geehrten und Wolgeneigten
Herren/ und werthen guten Freunden/

Nebenst wündschung kräfftigen Gnaden-Trostes von dem Gott
alles Trostes/ zusambt aller Leibes und Seelen wolfahrt

Offeriret und übergiebt
M. Salomo Haugsdorphius,
P. L. C. Eccl. Laub. h. t. Archi. Diac.

Auch
Denen Wol-Erbarn Viel-Ehren- und Tugendreichen Frauen
Fr. Regina Koͤrnerin/ gebohrnen Baͤrterman-
nin/ als Hertz- und ſchmertzlich betruͤbten Fr. Mutter/
Fr. Barbara Koͤrnerin/ gebohrnen Hoffman-
nin/ als hoch und ſehr betruͤbten Fr. Wittiben/
Wie auch
Deroſelbigen
Hertzliebſten Soͤhnlein
Chriſtian-Melchior/
Jngleichen
Denen Ehrenveſten/ Vornehm- und Wolgeachten/
auch Wolbenahmten Herren

Herrn Johann

Herrn Georg
Baͤrterman/ Gebrüdern/
Herrn Michael Knebeln/
Herrn Gottfried Hoffmann/

Allenſambt Vornehmen Buͤrgern und Handels-
maͤnnern in Hirſchberg
Seinen allerſeits in Ehren gebuͤhr Vielgeliebten
Frauen und guͤnſtigen Freundinnen/
auch
Beſonders Guͤnſtigen/ Viel-geehrten und Wolgeneigten
Herren/ und werthen guten Freunden/

Nebenſt wuͤndſchung kraͤfftigen Gnaden-Troſtes von dem Gott
alles Troſtes/ zuſambt aller Leibes und Seelen wolfahrt

Offeriret und uͤbergiebt
M. Salomo Haugsdorphius,
P. L. C. Eccl. Laub. h. t. Archi. Diac.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <floatingText>
          <body>
            <pb facs="#f0050" n="[50]"/>
            <div type="dedication">
              <p> <hi rendition="#c">Auch<lb/>
Denen Wol-Erbarn Viel-Ehren- und Tugendreichen Frauen<lb/><hi rendition="#b">Fr. Regina Ko&#x0364;rnerin/ gebohrnen Ba&#x0364;rterman-</hi><lb/>
nin/ als Hertz- und &#x017F;chmertzlich betru&#x0364;bten Fr. Mutter/<lb/><hi rendition="#b">Fr. Barbara Ko&#x0364;rnerin/ gebohrnen Hoffman-</hi><lb/>
nin/ als hoch und &#x017F;ehr betru&#x0364;bten Fr. Wittiben/<lb/>
Wie auch<lb/>
Dero&#x017F;elbigen<lb/>
Hertzlieb&#x017F;ten So&#x0364;hnlein<lb/><hi rendition="#b">Chri&#x017F;tian-Melchior/</hi><lb/>
Jngleichen<lb/>
Denen Ehrenve&#x017F;ten/ Vornehm- und Wolgeachten/<lb/>
auch Wolbenahmten Herren</hi><lb/>
                <list>
                  <item>
                    <list rendition="#rightBraced">
                      <item> <hi rendition="#b">Herrn Johann</hi><lb/>
                      </item><lb/>
                      <item> <hi rendition="#b">Herrn Georg </hi> </item>
                    </list> <hi rendition="#b"> Ba&#x0364;rterman/ Gebrüdern/</hi><lb/>
                  </item>
                </list><lb/> <hi rendition="#b">Herrn Michael Knebeln/<lb/>
Herrn Gottfried Hoffmann/</hi><lb/> <hi rendition="#c">Allen&#x017F;ambt Vornehmen Bu&#x0364;rgern und Handels-<lb/>
ma&#x0364;nnern in Hir&#x017F;chberg<lb/>
Seinen aller&#x017F;eits in Ehren gebu&#x0364;hr Vielgeliebten<lb/>
Frauen und gu&#x0364;n&#x017F;tigen Freundinnen/<lb/>
auch<lb/>
Be&#x017F;onders Gu&#x0364;n&#x017F;tigen/ Viel-geehrten und Wolgeneigten<lb/>
Herren/ und werthen guten Freunden/</hi><lb/> <hi rendition="#et">Neben&#x017F;t wu&#x0364;nd&#x017F;chung kra&#x0364;fftigen Gnaden-Tro&#x017F;tes von dem Gott<lb/>
alles Tro&#x017F;tes/ zu&#x017F;ambt aller Leibes und Seelen wolfahrt</hi> </p><lb/>
              <closer>
                <salute> <hi rendition="#et"> <hi rendition="#aq">Offeriret</hi> <hi rendition="#fr"> und u&#x0364;bergiebt</hi><lb/> <hi rendition="#aq">M. Salomo Haugsdorphius,<lb/>
P. L. C. Eccl. Laub. h. t. Archi. Diac.</hi> </hi> </salute>
              </closer>
            </div><lb/>
          </body>
        </floatingText>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[50]/0050] Auch Denen Wol-Erbarn Viel-Ehren- und Tugendreichen Frauen Fr. Regina Koͤrnerin/ gebohrnen Baͤrterman- nin/ als Hertz- und ſchmertzlich betruͤbten Fr. Mutter/ Fr. Barbara Koͤrnerin/ gebohrnen Hoffman- nin/ als hoch und ſehr betruͤbten Fr. Wittiben/ Wie auch Deroſelbigen Hertzliebſten Soͤhnlein Chriſtian-Melchior/ Jngleichen Denen Ehrenveſten/ Vornehm- und Wolgeachten/ auch Wolbenahmten Herren Herrn Johann Herrn Georg Baͤrterman/ Gebrüdern/ Herrn Michael Knebeln/ Herrn Gottfried Hoffmann/ Allenſambt Vornehmen Buͤrgern und Handels- maͤnnern in Hirſchberg Seinen allerſeits in Ehren gebuͤhr Vielgeliebten Frauen und guͤnſtigen Freundinnen/ auch Beſonders Guͤnſtigen/ Viel-geehrten und Wolgeneigten Herren/ und werthen guten Freunden/ Nebenſt wuͤndſchung kraͤfftigen Gnaden-Troſtes von dem Gott alles Troſtes/ zuſambt aller Leibes und Seelen wolfahrt Offeriret und uͤbergiebt M. Salomo Haugsdorphius, P. L. C. Eccl. Laub. h. t. Archi. Diac.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/360677
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/360677/50
Zitationshilfe: Herr, Johannes: Desiderium sanctorum. Frankfurt (Oder), 1659, S. [50]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/360677/50>, abgerufen am 16.05.2021.