Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Eder, Michael: Judith lychnuchus Mosaicus. Oder Judith Der güldene Leuchter Mosis. Lissa, [1640].

Bild:
<< vorherige Seite
Wird ja nicht ehe sein Hülff angehn/
So werdt' Jhr durch den Todt entgehn
Allem Trübsal/ vnd dann eingehn/
Jn Himmel/ vnd da JEsum sehn.
Jetzo nembt an die Leich-Sermon/
Die/ auff Begehr/ ich hab gethon/
Zu ehren dieser fromen Frawn.
Hiemit ich Euch GOtt wil vertrawn.
Ewrer Gestrengigkeiten aller-
seits
Gebeths-schuldiger vnd Ehren-
dienstwilligster
M. MICH. EDER.


Wird ja nicht ehe ſein Huͤlff angehn/
So werdt’ Jhr durch den Todt entgehn
Allem Truͤbſal/ vnd dann eingehn/
Jn Himmel/ vnd da JEſum ſehn.
Jetzo nembt an die Leich-Sermon/
Die/ auff Begehr/ ich hab gethon/
Zu ehren dieſer fromen Frawn.
Hiemit ich Euch GOtt wil vertrawn.
Ewrer Geſtrengigkeiten aller-
ſeits
Gebeths-ſchuldiger vnd Ehren-
dienſtwilligſter
M. MICH. EDER.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="dedication" n="1">
        <lg type="poem">
          <pb facs="#f0008"/>
          <l>Wird ja nicht ehe &#x017F;ein Hu&#x0364;lff angehn/</l><lb/>
          <l>So werdt&#x2019; Jhr durch den Todt entgehn</l><lb/>
          <l>Allem Tru&#x0364;b&#x017F;al/ vnd dann eingehn/</l><lb/>
          <l>Jn Himmel/ vnd da JE&#x017F;um &#x017F;ehn.</l><lb/>
          <l>Jetzo nembt an die Leich-Sermon/</l><lb/>
          <l>Die/ auff Begehr/ ich hab gethon/</l><lb/>
          <l>Zu ehren die&#x017F;er fromen Frawn.</l><lb/>
          <l>Hiemit ich Euch GOtt wil vertrawn.</l>
        </lg><lb/>
        <closer>
          <salute> <hi rendition="#et">Ewrer Ge&#x017F;trengigkeiten aller-<lb/>
&#x017F;eits<lb/>
Gebeths-&#x017F;chuldiger vnd Ehren-<lb/>
dien&#x017F;twillig&#x017F;ter<lb/><hi rendition="#aq">M. <hi rendition="#g">MICH. EDER</hi>.</hi></hi> </salute>
        </closer>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0008] Wird ja nicht ehe ſein Huͤlff angehn/ So werdt’ Jhr durch den Todt entgehn Allem Truͤbſal/ vnd dann eingehn/ Jn Himmel/ vnd da JEſum ſehn. Jetzo nembt an die Leich-Sermon/ Die/ auff Begehr/ ich hab gethon/ Zu ehren dieſer fromen Frawn. Hiemit ich Euch GOtt wil vertrawn. Ewrer Geſtrengigkeiten aller- ſeits Gebeths-ſchuldiger vnd Ehren- dienſtwilligſter M. MICH. EDER.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/361724
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/361724/8
Zitationshilfe: Eder, Michael: Judith lychnuchus Mosaicus. Oder Judith Der güldene Leuchter Mosis. Lissa, [1640], S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/361724/8>, abgerufen am 18.08.2022.