Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Heusler, Jacob: Leych Sermon Oder Abdanckung Bey Volckreicher ansehlicher Sepultur. Oels, 1630.

Bild:
erste Seite
Leych Sermon
Oder
Abdanckung
Bey Volckreicher ansehlicher Sepultur
Des Weyland
Ehrwürdigen vnd
Wolgelahrten Herrn
JOHANNIS
Cellarii
biß ins 24 Jahr bey der Fürstlichen
Stadt Olssen trewfleiss[i]gen gewesenen Diaconi vnd
Polnischen Predigers/ welchen Gott nach harter jedoch

in aller Gedult außgestandenen Leibes Schwachheit/ den 6. Man/ jetzo
lauffenden 1630 Jahres von dieser berrübten Angstwelt zun sich in
sein Himlisch frewden Gezelt abgefodert vnd der Seelen
nach versetzet hat/
Augustinus. Tractat. 31. in Johan.
Nihil aliud in hac vita peregrinationis nostrae meditemur,
nisi quia & heic non semper erimus, & ibi nobis locum bene
vivendi praeparabimus, unde nunquam migrabimus.

Gedruckt zur Olsse/ durch Johann: Bössemesser.
Leych Sermon
Oder
Abdanckung
Bey Volckreicher anſehlicher Sepultur
Des Weyland
Ehrwuͤrdigen vnd
Wolgelahꝛten Herꝛn
JOHANNIS
Cellarii
biß ins 24 Jahr bey der Fuͤrſtlichen
Stadt Olſſen trewfleiſſ[i]gen geweſenen Diaconi vnd
Polniſchen Predigers/ welchen Gott nach harter jedoch

in aller Gedult außgeſtandenen Leibes Schwachheit/ den 6. Man/ jetzo
lauffenden 1630 Jahres von dieſer berruͤbten Angſtwelt zun ſich in
ſein Himliſch frewden Gezelt abgefodert vnd der Seelen
nach verſetzet hat/
Auguſtinus. Tractat. 31. in Johan.
Nihil aliud in hâc vitâ peregrinationis noſtræ meditemur,
niſi quia & hîc non ſemper erimus, & ibi nobis locum benè
vivendi præparabimus, unde nunquam migrabimus.

Gedruckt zur Olſſe/ durch Johann: Boͤſſemeſſer.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#b">Leych</hi> <hi rendition="#aq">Sermon</hi><lb/> <hi rendition="#b">Oder<lb/>
Abdanckung</hi> </titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <docTitle>
          <titlePart type="sub"><hi rendition="#b">Bey Volckreicher an&#x017F;ehlicher</hi><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i"><hi rendition="#k">Sepultur</hi></hi></hi><lb/>
Des Weyland<lb/><hi rendition="#b">Ehrwu&#x0364;rdigen vnd<lb/>
Wolgelah&#xA75B;ten Her&#xA75B;n</hi> <hi rendition="#aq">JOHANNIS<lb/><hi rendition="#i"><hi rendition="#k">Cellarii</hi></hi></hi> <hi rendition="#b">biß ins 24 Jahr bey der Fu&#x0364;r&#x017F;tlichen<lb/>
Stadt Ol&#x017F;&#x017F;en trewflei&#x017F;&#x017F;<supplied>i</supplied>gen gewe&#x017F;enen <hi rendition="#aq">Diaconi</hi> vnd<lb/>
Polni&#x017F;chen Predigers/ welchen Gott nach harter jedoch</hi><lb/>
in aller Gedult außge&#x017F;tandenen Leibes Schwachheit/ den 6. Man/ jetzo<lb/>
lauffenden 1630 Jahres von die&#x017F;er berru&#x0364;bten Ang&#x017F;twelt zun &#x017F;ich in<lb/>
&#x017F;ein Himli&#x017F;ch frewden Gezelt abgefodert vnd der Seelen<lb/>
nach ver&#x017F;etzet hat/</titlePart>
        </docTitle>
        <byline>  nach ver&#xA75B;ichter LeichPredigt<lb/>
auff dem Pfar&#xA75B;kirch hofe gehalten<lb/>
Durch<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i"><hi rendition="#k">Jacobum Heuslerum</hi></hi></hi></docAuthor> <hi rendition="#b">Vom Brieg/</hi><lb/>
Die&#x017F;er Zeit Fu&#x0364;r&#x017F;tlicher Olßni&#x017F;cher Schulen<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Collegam.</hi></hi><lb/><hi rendition="#b">Den <hi rendition="#aq">X.</hi> May/ obbemelten <hi rendition="#aq">M. DC. XXX.</hi></hi><lb/>
Jahres.<lb/></byline>
        <epigraph>
          <cit>
            <quote>
              <bibl> <hi rendition="#aq">Augu&#x017F;tinus. <hi rendition="#i">Tractat. 31.</hi> in Johan.</hi> </bibl><lb/> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Nihil aliud in hâc vitâ peregrinationis no&#x017F;træ meditemur,<lb/>
ni&#x017F;i quia &amp; hîc non &#x017F;emper erimus, &amp; ibi nobis locum benè<lb/>
vivendi præparabimus, unde nunquam migrabimus.</hi> </hi><lb/>
            </quote>
          </cit>
        </epigraph>
        <docImprint> Gedruckt zur <pubPlace>Ol&#x017F;&#x017F;e</pubPlace>/ durch <publisher>Johann: Bo&#x0364;&#x017F;&#x017F;eme&#x017F;&#x017F;er</publisher>.<lb/></docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body>
</body>
  </text>
</TEI>
[0001] Leych Sermon Oder Abdanckung Bey Volckreicher anſehlicher Sepultur Des Weyland Ehrwuͤrdigen vnd Wolgelahꝛten Herꝛn JOHANNIS Cellarii biß ins 24 Jahr bey der Fuͤrſtlichen Stadt Olſſen trewfleiſſigen geweſenen Diaconi vnd Polniſchen Predigers/ welchen Gott nach harter jedoch in aller Gedult außgeſtandenen Leibes Schwachheit/ den 6. Man/ jetzo lauffenden 1630 Jahres von dieſer berruͤbten Angſtwelt zun ſich in ſein Himliſch frewden Gezelt abgefodert vnd der Seelen nach verſetzet hat/ nach verꝛichter LeichPredigt auff dem Pfarꝛkirch hofe gehalten Durch Jacobum Heuslerum Vom Brieg/ Dieſer Zeit Fuͤrſtlicher Olßniſcher Schulen Collegam. Den X. May/ obbemelten M. DC. XXX. Jahres. Auguſtinus. Tractat. 31. in Johan. Nihil aliud in hâc vitâ peregrinationis noſtræ meditemur, niſi quia & hîc non ſemper erimus, & ibi nobis locum benè vivendi præparabimus, unde nunquam migrabimus. Gedruckt zur Olſſe/ durch Johann: Boͤſſemeſſer.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/508272
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/508272/1
Zitationshilfe: Heusler, Jacob: Leych Sermon Oder Abdanckung Bey Volckreicher ansehlicher Sepultur. Oels, 1630, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/508272/1>, abgerufen am 05.08.2021.