Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hentschel, Adam: Threnologia Ezechiæ. Liegnitz, 1624.

Bild:
<< vorherige Seite

ALS deß Königes Sauls
Feld Oberster Abner gestor-
ben/ gieng König David selber
in offentlicher Leichproceßion dem Sar-
che nach/ beklagte den Abner vnd sprach/
Auff diesen Tag ist ein grosser gefallen
2. Sam. 3.
v.
35.

in Jsrael. Heute bestatten wir zur Er-
den/ auch einen Obersten/ nicht zwar ei-
nen FeldObersten/ sondern einen Stad-
Obersten/ vnd Bürgermeistern der die
RegimentsLast dieser Stad auff jhm
gehabt vnd getragen hat/ zu vnterschie-
denen mahlen; derentwegen der auch vn-
ser David/ der Gestrenge Herr Landeß-
Haubtman/ ob schon (wegen vorgefal-
lender Ehehafft) nicht in eigner Person/
jedoch in seinen hierzu abgeordneten H.

Commissariis vnd Gesandten So wol
ein Erbarer Wolweiser Raht sambt der
Bürgerschafft/ jetzt in offentlicher Leich-

pro-
A iij

ALS deß Koͤniges Sauls
Feld Oberſter Abner geſtor-
ben/ gieng Koͤnig David ſelber
in offentlicher Leichproceßion dem Sar-
che nach/ beklagte den Abner vnd ſprach/
Auff dieſen Tag iſt ein groſſer gefallen
2. Sam. 3.
v.
35.

in Jſrael. Heute beſtatten wir zur Er-
den/ auch einen Oberſten/ nicht zwar ei-
nen FeldOberſten/ ſondern einen Stad-
Oberſten/ vnd Buͤrgermeiſtern der die
RegimentsLaſt dieſer Stad auff jhm
gehabt vnd getragen hat/ zu vnterſchie-
denen mahlen; derentwegen der auch vn-
ſer David/ der Geſtrenge Herr Landeß-
Haubtman/ ob ſchon (wegen vorgefal-
lender Ehehafft) nicht in eigner Perſon/
jedoch in ſeinen hierzu abgeordneten H.

Commiſſariis vnd Geſandten So wol
ein Erbarer Wolweiſer Raht ſambt der
Buͤrgerſchafft/ jetzt in offentlicher Leich-

pro-
A iij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0005"/>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="preface" n="2">
          <head/>
          <p> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">A</hi>LS deß Ko&#x0364;niges <persName>Sauls</persName><lb/>
Feld Ober&#x017F;ter Abner ge&#x017F;tor-<lb/>
ben/ gieng Ko&#x0364;nig <persName>David</persName> &#x017F;elber<lb/>
in offentlicher Leichproceßion dem Sar-<lb/>
che nach/ beklagte den Abner vnd &#x017F;prach/<lb/>
Auff die&#x017F;en Tag i&#x017F;t ein gro&#x017F;&#x017F;er gefallen</hi> <note place="right"> <hi rendition="#i">2. <hi rendition="#aq"><persName>Sam.</persName> 3.<lb/>
v.</hi> 35.</hi> </note><lb/> <hi rendition="#fr">in J&#x017F;rael. Heute be&#x017F;tatten wir zur Er-<lb/>
den/ auch einen Ober&#x017F;ten/ nicht zwar ei-<lb/>
nen FeldOber&#x017F;ten/ &#x017F;ondern einen Stad-<lb/>
Ober&#x017F;ten/ vnd Bu&#x0364;rgermei&#x017F;tern der die<lb/>
RegimentsLa&#x017F;t die&#x017F;er Stad auff jhm<lb/>
gehabt vnd getragen hat/ zu vnter&#x017F;chie-<lb/>
denen mahlen; derentwegen der auch vn-<lb/>
&#x017F;er <persName>David</persName>/ der Ge&#x017F;trenge Herr Landeß-<lb/>
Haubtman/ ob &#x017F;chon (wegen vorgefal-<lb/>
lender Ehehafft) nicht in eigner Per&#x017F;on/<lb/>
jedoch in &#x017F;einen hierzu abgeordneten H.</hi><lb/> <hi rendition="#aq">Commi&#x017F;&#x017F;ariis</hi> <hi rendition="#fr">vnd Ge&#x017F;andten So wol<lb/>
ein Erbarer Wolwei&#x017F;er Raht &#x017F;ambt der<lb/>
Bu&#x0364;rger&#x017F;chafft/ jetzt in offentlicher Leich-</hi><lb/>
            <fw type="sig" place="bottom">A iij</fw>
            <fw type="catch" place="bottom"> <hi rendition="#fr">pro-</hi> </fw><lb/>
          </p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0005] ALS deß Koͤniges Sauls Feld Oberſter Abner geſtor- ben/ gieng Koͤnig David ſelber in offentlicher Leichproceßion dem Sar- che nach/ beklagte den Abner vnd ſprach/ Auff dieſen Tag iſt ein groſſer gefallen in Jſrael. Heute beſtatten wir zur Er- den/ auch einen Oberſten/ nicht zwar ei- nen FeldOberſten/ ſondern einen Stad- Oberſten/ vnd Buͤrgermeiſtern der die RegimentsLaſt dieſer Stad auff jhm gehabt vnd getragen hat/ zu vnterſchie- denen mahlen; derentwegen der auch vn- ſer David/ der Geſtrenge Herr Landeß- Haubtman/ ob ſchon (wegen vorgefal- lender Ehehafft) nicht in eigner Perſon/ jedoch in ſeinen hierzu abgeordneten H. Commiſſariis vnd Geſandten So wol ein Erbarer Wolweiſer Raht ſambt der Buͤrgerſchafft/ jetzt in offentlicher Leich- pro- 2. Sam. 3. v. 35. A iij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/508440
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/508440/5
Zitationshilfe: Hentschel, Adam: Threnologia Ezechiæ. Liegnitz, 1624, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/508440/5>, abgerufen am 27.07.2021.