Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Busch und Rosenbusch, Hanns Christoph von: Es verändert sich alles in der Welt! Görlitz, 1696.

Bild:
<< vorherige Seite


Wohl-gebohrne Ritter und Herren/
Hoch- und Wohl-Edle/ Vest/ Hoch-
Gelahrte/ Hoch- und Wohl-Weise/
Edle/ Wohl-Ehren-Veste/

allerseits respective Hoch-geneigte Gönner/
und Hoch-Geehrteste Herren;
wie auch
Wohl-gebohrnes/ Hoch- und Wohl-
Edles/ Hoher Sitt-und Tugenden
Begabtes/

Gnädiges und Hoch-geneigtes Frauenzimmer/

UNvollkommenheit und Veränderlich
seyn/
sind zwey Dinge in der Welt: welche
so genau mit einander verbunden: daß sie

schwer-
a 2


Wohl-gebohrne Ritter und Herren/
Hoch- und Wohl-Edle/ Veſt/ Hoch-
Gelahrte/ Hoch- und Wohl-Weiſe/
Edle/ Wohl-Ehren-Veſte/

allerſeits reſpectivè Hoch-geneigte Goͤnner/
und Hoch-Geehrteſte Herren;
wie auch
Wohl-gebohrnes/ Hoch- und Wohl-
Edles/ Hoher Sitt-und Tugenden
Begabtes/

Gnaͤdiges und Hoch-geneigtes Frauenzimmer/

UNvollkommenheit und Veraͤnderlich
ſeyn/
ſind zwey Dinge in der Welt: welche
ſo genau mit einander verbunden: daß ſie

ſchwer-
a 2
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0003" n="[3]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head/>
        <div n="2">
          <head/>
          <salute> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Wohl-gebohrne Ritter und Herren/<lb/>
Hoch- und Wohl-Edle/ Ve&#x017F;t/ Hoch-<lb/>
Gelahrte/ Hoch- und Wohl-Wei&#x017F;e/<lb/>
Edle/ Wohl-Ehren-Ve&#x017F;te/</hi><lb/>
aller&#x017F;eits <hi rendition="#aq">re&#x017F;pectivè</hi> Hoch-geneigte Go&#x0364;nner/<lb/>
und Hoch-Geehrte&#x017F;te Herren;<lb/>
wie auch<lb/><hi rendition="#fr">Wohl-gebohrnes/ Hoch- und Wohl-<lb/>
Edles/ Hoher Sitt-und Tugenden<lb/>
Begabtes/</hi><lb/>
Gna&#x0364;diges und Hoch-geneigtes Frauenzimmer/</hi> </salute><lb/>
          <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">U</hi>Nvollkommenheit und Vera&#x0364;nderlich<lb/>
&#x017F;eyn/</hi> &#x017F;ind zwey Dinge in der Welt: welche<lb/>
&#x017F;o genau mit einander verbunden: daß &#x017F;ie<lb/>
<fw type="sig" place="bottom">a 2</fw><fw type="catch" place="bottom">&#x017F;chwer-</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[3]/0003] Wohl-gebohrne Ritter und Herren/ Hoch- und Wohl-Edle/ Veſt/ Hoch- Gelahrte/ Hoch- und Wohl-Weiſe/ Edle/ Wohl-Ehren-Veſte/ allerſeits reſpectivè Hoch-geneigte Goͤnner/ und Hoch-Geehrteſte Herren; wie auch Wohl-gebohrnes/ Hoch- und Wohl- Edles/ Hoher Sitt-und Tugenden Begabtes/ Gnaͤdiges und Hoch-geneigtes Frauenzimmer/ UNvollkommenheit und Veraͤnderlich ſeyn/ ſind zwey Dinge in der Welt: welche ſo genau mit einander verbunden: daß ſie ſchwer- a 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/509979
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/509979/3
Zitationshilfe: Busch und Rosenbusch, Hanns Christoph von: Es verändert sich alles in der Welt! Görlitz, 1696, S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/509979/3>, abgerufen am 25.02.2021.