Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Eder, Michael: Theoria [gr.] Desiderii, Fastidii, Solatii. Breslau, 1634.

Bild:
<< vorherige Seite
Prosopographia
Defunctae.

WAs nun belanget die Ehrliche
Ankunfft/ den Christlichen Wan-
del/ vnd seeligen Abschiedt vnser
nunmehr Seeligen Mit Schwester inn
CHRIsto; So ist dieselbe gewesen die
Edele/ Viel Ehren Tugendreiche Fraw
Martha gebohrne Beehrin/ deß Ede-
len/ Ehrenvesten vnnd Hochgelahrten
Herrn Johan Lauterbachs/
Juris Consul-
ti,
Auff Beichaw vnd Schloon Erbsassen/
der Stadt Grossen Glogaw verordneten

Syndici, &c. ehelich geliebte Haußfraw/
deren Seeliger Herr Vater gewesen/ der
Ehrenveste/ Wolgeachte vnd Vorsichtige
Herr George Beehr/ ein Vornehmber
Handelßmann zur Freystadt. Jhre Fraw
Mutter ist gewesen (:titul:) Fraw Mar-
tha/ Herrn Matthes Löfflers/ Vorneh-
men Bürgers vnd Handelßmannes da-
selbsten Eheleibliche Tochter. Von diesen
beyden Christlichen Eltern ist sie zur Welt
gebohren/ am Heyligen Ostertag bey der
Sonnen Auffgang/
Ao. 1577. da sie dann
von Jhnen bald zu dem ersten Heyligen
Bund der Christlichen Wiedergeburt vnd

Heyligen
Proſopographia
Defunctæ.

WAs nun belanget die Ehrliche
Ankunfft/ den Chriſtlichen Wan-
del/ vnd ſeeligen Abſchiedt vnſer
nunmehr Seeligen Mit Schweſter inn
CHRIſto; So iſt dieſelbe geweſen die
Edele/ Viel Ehren Tugendreiche Fraw
Martha gebohrne Beehrin/ deß Ede-
len/ Ehrenveſten vnnd Hochgelahrten
Herꝛn Johan Lauterbachs/
Juris Conſul-
ti,
Auff Beichaw vnd Schloon Erbſaſſen/
der Stadt Groſſen Glogaw verordneten

Syndici, &c. ehelich geliebte Haußfraw/
deren Seeliger Herr Vater geweſen/ der
Ehrenveſte/ Wolgeachte vnd Vorſichtige
Herr George Beehr/ ein Vornehmber
Handelßmann zur Freyſtadt. Jhre Fraw
Mutter iſt geweſen (:titul:) Fraw Mar-
tha/ Herrn Matthes Loͤfflers/ Vorneh-
men Buͤrgers vnd Handelßmannes da-
ſelbſten Eheleibliche Tochter. Von dieſen
beyden Chriſtlichen Eltern iſt ſie zur Welt
gebohren/ am Heyligen Oſtertag bey der
Sonnen Auffgang/
Ao. 1577. da ſie dañ
von Jhnen bald zu dem erſten Heyligen
Bund der Chriſtlichen Wiedergeburt vnd

Heyligen
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0039" n="[39]"/>
        <div type="fsPersonalia" n="2">
          <head> <hi rendition="#aq">Pro&#x017F;opographia<lb/>
Defunctæ.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">W</hi>As nun belanget die Ehrliche<lb/>
Ankunfft/ den Chri&#x017F;tlichen Wan-<lb/>
del/ vnd &#x017F;eeligen Ab&#x017F;chiedt vn&#x017F;er<lb/>
nunmehr Seeligen Mit Schwe&#x017F;ter inn<lb/>
CHRI&#x017F;to; So i&#x017F;t die&#x017F;elbe gewe&#x017F;en die<lb/>
Edele/ Viel Ehren Tugendreiche Fraw<lb/>
Martha gebohrne Beehrin/ deß Ede-<lb/>
len/ Ehrenve&#x017F;ten vnnd Hochgelahrten<lb/>
Her&#xA75B;n Johan Lauterbachs/</hi><hi rendition="#aq">Juris Con&#x017F;ul-<lb/>
ti,</hi><hi rendition="#fr">Auff Beichaw vnd Schloon Erb&#x017F;a&#x017F;&#x017F;en/<lb/>
der Stadt Gro&#x017F;&#x017F;en Glogaw verordneten</hi><lb/><hi rendition="#aq">Syndici, &amp;c.</hi><hi rendition="#fr">ehelich geliebte Haußfraw/<lb/>
deren Seeliger Herr Vater gewe&#x017F;en/ der<lb/>
Ehrenve&#x017F;te/ Wolgeachte vnd Vor&#x017F;ichtige<lb/>
Herr George Beehr/ ein Vornehmber<lb/>
Handelßmann zur Frey&#x017F;tadt. Jhre Fraw<lb/>
Mutter i&#x017F;t gewe&#x017F;en (:titul:) Fraw Mar-<lb/>
tha/ Herrn Matthes Lo&#x0364;fflers/ Vorneh-<lb/>
men Bu&#x0364;rgers vnd Handelßmannes da-<lb/>
&#x017F;elb&#x017F;ten Eheleibliche Tochter. Von die&#x017F;en<lb/>
beyden Chri&#x017F;tlichen Eltern i&#x017F;t &#x017F;ie zur Welt<lb/>
gebohren/ am Heyligen O&#x017F;tertag bey der<lb/>
Sonnen Auffgang/</hi><hi rendition="#aq">Ao.</hi> 1577. <hi rendition="#fr">da &#x017F;ie dan&#x0303;<lb/>
von Jhnen bald zu dem er&#x017F;ten Heyligen<lb/>
Bund der Chri&#x017F;tlichen Wiedergeburt vnd</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#fr">Heyligen</hi></fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[39]/0039] Proſopographia Defunctæ. WAs nun belanget die Ehrliche Ankunfft/ den Chriſtlichen Wan- del/ vnd ſeeligen Abſchiedt vnſer nunmehr Seeligen Mit Schweſter inn CHRIſto; So iſt dieſelbe geweſen die Edele/ Viel Ehren Tugendreiche Fraw Martha gebohrne Beehrin/ deß Ede- len/ Ehrenveſten vnnd Hochgelahrten Herꝛn Johan Lauterbachs/ Juris Conſul- ti, Auff Beichaw vnd Schloon Erbſaſſen/ der Stadt Groſſen Glogaw verordneten Syndici, &c. ehelich geliebte Haußfraw/ deren Seeliger Herr Vater geweſen/ der Ehrenveſte/ Wolgeachte vnd Vorſichtige Herr George Beehr/ ein Vornehmber Handelßmann zur Freyſtadt. Jhre Fraw Mutter iſt geweſen (:titul:) Fraw Mar- tha/ Herrn Matthes Loͤfflers/ Vorneh- men Buͤrgers vnd Handelßmannes da- ſelbſten Eheleibliche Tochter. Von dieſen beyden Chriſtlichen Eltern iſt ſie zur Welt gebohren/ am Heyligen Oſtertag bey der Sonnen Auffgang/ Ao. 1577. da ſie dañ von Jhnen bald zu dem erſten Heyligen Bund der Chriſtlichen Wiedergeburt vnd Heyligen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/510301
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/510301/39
Zitationshilfe: Eder, Michael: Theoria [gr.] Desiderii, Fastidii, Solatii. Breslau, 1634, S. [39]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/510301/39>, abgerufen am 02.08.2021.