Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hoepner, Johann: Leich-Predigt/ Vber das Sprüchlein S. Luc. am 10 Cap. Leipzig, 1637.

Bild:
<< vorherige Seite

Christliche Leich-Predigt.
Stündlein zu flehen vnd anzuruffen/ welches End
jhr verschienen 15. May früe zwischen 7. vnnd 8.
Vhr gnädiglich wiederfahren lassen/ da sie jhre
Seele jhrem liebsten Heyland Christo JEsu zu trew-
en Händen anbefohlen/ vnnd darauff frölich vnd
frewdig ohne einiges Ach vnd Wehe in Gott sanfft
vnd selig entschlaffen/ jhres Alters 46. Jahr.

Sie lebet nun der Seelen nach in ewiger
Frewde vnd Wonne/ der Leib ruhet in der
Erden biß an lieben Jüngsten Tag/ da er mit
allen Außerwehlten aufferwecket/ vnd zum
ewigen Leben eingehen wird. GOtt tröste
den betrübtn Witber vnd vnerzogene Wäy-
sen/ vnd gebe vns allen einen seligen Abschied
aus dieser Welt/ vnd am Jüngsten Tage eine
fröliche Aufferstehung zum ewigen
Leben/ vmb Christi JEsu wil-
len. Amen.

Chriſtliche Leich-Predigt.
Stuͤndlein zu flehen vnd anzuruffen/ welches End
jhr verſchienen 15. May fruͤe zwiſchen 7. vnnd 8.
Vhr gnaͤdiglich wiederfahren laſſen/ da ſie jhre
Seele jhrem liebſten Heyland Chriſto JEſu zu trew-
en Haͤnden anbefohlen/ vnnd darauff froͤlich vnd
frewdig ohne einiges Ach vnd Wehe in Gott ſanfft
vnd ſelig entſchlaffen/ jhres Alters 46. Jahr.

Sie lebet nun der Seelen nach in ewiger
Frewde vnd Wonne/ der Leib ruhet in der
Erden biß an lieben Juͤngſten Tag/ da er mit
allen Außerwehlten aufferwecket/ vnd zum
ewigen Leben eingehen wird. GOtt troͤſte
den betruͤbtn Witber vnd vnerzogene Waͤy-
ſen/ vnd gebe vns allen einen ſeligen Abſchied
aus dieſer Welt/ vnd am Juͤngſten Tage eine
froͤliche Aufferſtehung zum ewigen
Leben/ vmb Chriſti JEſu wil-
len. Amen.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div type="fsPersonalia" n="2">
          <p><pb facs="#f0018" n="[18]"/><fw type="header" place="top"><hi rendition="#b">Chri&#x017F;tliche Leich-Predigt.</hi></fw><lb/>
Stu&#x0364;ndlein zu flehen vnd anzuruffen/ welches End<lb/>
jhr ver&#x017F;chienen 15. May fru&#x0364;e zwi&#x017F;chen 7. vnnd 8.<lb/>
Vhr gna&#x0364;diglich wiederfahren la&#x017F;&#x017F;en/ da &#x017F;ie jhre<lb/>
Seele jhrem lieb&#x017F;ten Heyland Chri&#x017F;to JE&#x017F;u zu trew-<lb/>
en Ha&#x0364;nden anbefohlen/ vnnd darauff fro&#x0364;lich vnd<lb/>
frewdig ohne einiges Ach vnd Wehe in Gott &#x017F;anfft<lb/>
vnd &#x017F;elig ent&#x017F;chlaffen/ jhres Alters 46. Jahr.</p><lb/>
          <p> <hi rendition="#fr">Sie lebet nun der Seelen nach in ewiger<lb/>
Frewde vnd Wonne/ der Leib ruhet in der<lb/>
Erden biß an lieben Ju&#x0364;ng&#x017F;ten Tag/ da er mit<lb/>
allen Außerwehlten aufferwecket/ vnd zum<lb/>
ewigen Leben eingehen wird. GOtt tro&#x0364;&#x017F;te<lb/>
den betru&#x0364;btn Witber vnd vnerzogene Wa&#x0364;y-<lb/>
&#x017F;en/ vnd gebe vns allen einen &#x017F;eligen Ab&#x017F;chied<lb/>
aus die&#x017F;er Welt/ vnd am Ju&#x0364;ng&#x017F;ten Tage eine<lb/><hi rendition="#c">fro&#x0364;liche Auffer&#x017F;tehung zum ewigen<lb/>
Leben/ vmb Chri&#x017F;ti JE&#x017F;u wil-<lb/>
len. Amen.</hi></hi> </p>
        </div>
      </div><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[18]/0018] Chriſtliche Leich-Predigt. Stuͤndlein zu flehen vnd anzuruffen/ welches End jhr verſchienen 15. May fruͤe zwiſchen 7. vnnd 8. Vhr gnaͤdiglich wiederfahren laſſen/ da ſie jhre Seele jhrem liebſten Heyland Chriſto JEſu zu trew- en Haͤnden anbefohlen/ vnnd darauff froͤlich vnd frewdig ohne einiges Ach vnd Wehe in Gott ſanfft vnd ſelig entſchlaffen/ jhres Alters 46. Jahr. Sie lebet nun der Seelen nach in ewiger Frewde vnd Wonne/ der Leib ruhet in der Erden biß an lieben Juͤngſten Tag/ da er mit allen Außerwehlten aufferwecket/ vnd zum ewigen Leben eingehen wird. GOtt troͤſte den betruͤbtn Witber vnd vnerzogene Waͤy- ſen/ vnd gebe vns allen einen ſeligen Abſchied aus dieſer Welt/ vnd am Juͤngſten Tage eine froͤliche Aufferſtehung zum ewigen Leben/ vmb Chriſti JEſu wil- len. Amen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/510799
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/510799/18
Zitationshilfe: Hoepner, Johann: Leich-Predigt/ Vber das Sprüchlein S. Luc. am 10 Cap. Leipzig, 1637, S. [18]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/510799/18>, abgerufen am 08.08.2022.