Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Burckhard, Gottfried: Himmlische Johanna Elisabeth. Breslau, 1673.

Bild:
<< vorherige Seite


Timoris antidotum.
Geistliche Seelen-Artzney
Wider alle Todes-Scheu.

auß den Worten Davids
Psalm XXVII. vers. 1. 2.
Antrits-Wunsch
GOtt der Vater unsers HErren JEsu Chri-
sti/ der GOtt alles Trosts/ erquicke und
richte auff/ nebst deme Hochbetrübten Her-
ren Wittibern/ alle Hohe Angehörige/
so Fürstlich-Erlauchte/ als Gräfliche/
Herrliche/ und Hoch-Adeliche Anverwand-
te/ zu kräfftiger Besänfftigung Jhrer in
Wehmuth zerschmoltzenen Hertzen/ umb
sein selbst willen/ Amen!

Antritt.
Erlauchte Andachten/ im HErren Geliebte/ am
Hertzen Hochbetrübte Zuhörer.

ALs die weiland Hochgeborne Frau/ Frau
Johanna Elisabeth/ vermählete Frau
von der Leippe/ geborne Fürstliche Frey-
in von der Lignitz/ Frau auff Schwent-

nig/
E


Timoris antidotum.
Geiſtliche Seelen-Artzney
Wider alle Todes-Scheu.

auß den Worten Davids
Pſalm XXVII. vers. 1. 2.
Antrits-Wunſch
GOtt der Vater unſers HErren JEſu Chri-
ſti/ der GOtt alles Troſts/ erquicke und
richte auff/ nebſt deme Hochbetruͤbten Her-
ren Wittibern/ alle Hohe Angehoͤrige/
ſo Fuͤrſtlich-Erlauchte/ als Graͤfliche/
Herrliche/ und Hoch-Adeliche Anverwand-
te/ zu kraͤfftiger Beſaͤnfftigung Jhrer in
Wehmuth zerſchmoltzenen Hertzen/ umb
ſein ſelbſt willen/ Amen!

Antritt.
Erlauchte Andachten/ im HErren Geliebte/ am
Hertzen Hochbetruͤbte Zuhoͤrer.

ALs die weiland Hochgeborne Frau/ Frau
Johanna Eliſabeth/ vermaͤhlete Frau
von der Leippe/ geborne Fuͤrſtliche Frey-
in von der Lignitz/ Frau auff Schwent-

nig/
E
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <floatingText>
          <body>
            <pb facs="#f0033" n="[33]"/>
            <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
            <div type="fsSermon" n="1">
              <head><hi rendition="#aq">Timoris antidotum.</hi><lb/><hi rendition="#fr">Gei&#x017F;tliche Seelen-Artzney<lb/>
Wider alle Todes-Scheu.</hi><lb/>
auß den Worten Davids<lb/>
P&#x017F;alm <hi rendition="#aq">XXVII. vers.</hi> 1. 2.</head><lb/>
              <div type="preface" n="2">
                <head> <hi rendition="#b">Antrits-Wun&#x017F;ch</hi> </head><lb/>
                <salute> <hi rendition="#fr">GOtt der Vater un&#x017F;ers HErren JE&#x017F;u Chri-<lb/>
&#x017F;ti/ der GOtt alles Tro&#x017F;ts/ erquicke und<lb/>
richte auff/ neb&#x017F;t deme Hochbetru&#x0364;bten Her-<lb/>
ren Wittibern/ alle Hohe Angeho&#x0364;rige/<lb/>
&#x017F;o Fu&#x0364;r&#x017F;tlich-Erlauchte/ als Gra&#x0364;fliche/<lb/>
Herrliche/ und Hoch-Adeliche Anverwand-<lb/>
te/ zu kra&#x0364;fftiger Be&#x017F;a&#x0364;nfftigung Jhrer in<lb/>
Wehmuth zer&#x017F;chmoltzenen Hertzen/ umb<lb/>
&#x017F;ein &#x017F;elb&#x017F;t willen/ Amen!</hi> </salute><lb/>
                <p>Antritt.<lb/><hi rendition="#fr">Erlauchte Andachten/ im HErren Geliebte/ am<lb/>
Hertzen Hochbetru&#x0364;bte Zuho&#x0364;rer.</hi></p><lb/>
                <p><hi rendition="#in">A</hi>Ls die weiland Hochgeborne Frau/ Frau<lb/>
Johanna Eli&#x017F;abeth/ verma&#x0364;hlete Frau<lb/>
von der Leippe/ geborne Fu&#x0364;r&#x017F;tliche Frey-<lb/>
in von der Lignitz/ Frau auff Schwent-<lb/>
<fw type="sig" place="bottom">E</fw><fw type="catch" place="bottom">nig/</fw><lb/></p>
              </div>
            </div>
          </body>
        </floatingText>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[33]/0033] Timoris antidotum. Geiſtliche Seelen-Artzney Wider alle Todes-Scheu. auß den Worten Davids Pſalm XXVII. vers. 1. 2. Antrits-Wunſch GOtt der Vater unſers HErren JEſu Chri- ſti/ der GOtt alles Troſts/ erquicke und richte auff/ nebſt deme Hochbetruͤbten Her- ren Wittibern/ alle Hohe Angehoͤrige/ ſo Fuͤrſtlich-Erlauchte/ als Graͤfliche/ Herrliche/ und Hoch-Adeliche Anverwand- te/ zu kraͤfftiger Beſaͤnfftigung Jhrer in Wehmuth zerſchmoltzenen Hertzen/ umb ſein ſelbſt willen/ Amen! Antritt. Erlauchte Andachten/ im HErren Geliebte/ am Hertzen Hochbetruͤbte Zuhoͤrer. ALs die weiland Hochgeborne Frau/ Frau Johanna Eliſabeth/ vermaͤhlete Frau von der Leippe/ geborne Fuͤrſtliche Frey- in von der Lignitz/ Frau auff Schwent- nig/ E

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/511301
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/511301/33
Zitationshilfe: Burckhard, Gottfried: Himmlische Johanna Elisabeth. Breslau, 1673, S. [33]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/511301/33>, abgerufen am 07.03.2021.