Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Scheffrich, Jakob: Piorum fatum. Oels, 1626.

Bild:
erste Seite
Piorum Fatum.
Das ist
Fromer Christen Zustandt.
Bey der Sepultur
Des Weylandt Ehren-
vesten/ Wolbenambten vnd Wol-

weysen H. Martini Hanthkens biß ins
10 Jahr Wolverordneten Bürgemeisters in
der Fürstlichen Stadt Olssen.
Welcher nach hart aussgestandener
Langwirigen Kranckheit in wahrer Anruf-

fung des Ewigen Sohnes GOttes sanfft vnd seelig
auff die Bluttrieffenden Wunden JEsu Christi seines Erlösers/
den 20. Tag Februar. dieses 1626. Jahres zur Olssen zwischen 11. vnd 12. Vhr zu
Mittage eingeschlaffen/ vnd den 1. Martij/ am Sontag Invocavit
in der Kirchen zu S. Johannis alda mit Christlichen Ceremo-
nien in sehr grosser Volckreicher Versamlung
ist bestattet worden.
Seneca:
Effice Tibi mortem crebra meditatione familiarem,
ut si aliquando sors tulerit, poßis illi ire obviam.



Gedruckt zur Olssen/ durch Joh: Bössemessern. 1626

Piorum Fatum.
Das iſt
Fromer Chriſten Zuſtandt.
Bey der Sepultur
Des Weylandt Ehren-
veſten/ Wolbenambten vnd Wol-

weyſen H. Martini Hanthkens biß ins
10 Jahr Wolverordneten Buͤrgemeiſters in
der Fuͤrſtlichen Stadt Olſſen.
Welcher nach hart auſsgeſtandener
Langwirigen Kranckheit in wahrer Anruf-

fung des Ewigen Sohnes GOttes ſanfft vnd ſeelig
auff die Bluttrieffenden Wunden JEſu Chꝛiſti ſeines Erloͤſers/
den 20. Tag Februar. dieſes 1626. Jahres zur Olſſen zwiſchen 11. vnd 12. Vhr zu
Mittage eingeſchlaffen/ vnd den 1. Martij/ am Sontag Invocavit
in der Kirchen zu S. Johannis alda mit Chriſtlichen Ceremo-
nien in ſehr groſſer Volckreicher Verſamlung
iſt beſtattet worden.
Seneca:
Effice Tibi mortem crebrâ meditatione familiarem,
ut ſi aliquando ſors tulerit, poßis illi ire obviam.



Gedruckt zur Olſſen/ durch Joh: Boͤſſemeſſern. 1626

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g"> <hi rendition="#k">Piorum Fatum.</hi> </hi> </hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">Das i&#x017F;t<lb/><hi rendition="#b">Fromer Chri&#x017F;ten Zu&#x017F;tandt.</hi></titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">Bey der <hi rendition="#aq">Sepultur</hi><lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">D</hi>es <hi rendition="#in">W</hi>eylandt <hi rendition="#in">E</hi>hren-<lb/>
ve&#x017F;ten/ Wolbenambten vnd Wol-</hi><lb/>
wey&#x017F;en H. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Martini</hi></hi></hi></hi> Hanthkens biß ins<lb/>
10 Jahr Wolverordneten Bu&#x0364;rgemei&#x017F;ters in<lb/>
der Fu&#x0364;r&#x017F;tlichen Stadt Ol&#x017F;&#x017F;en.<lb/><hi rendition="#b">Welcher nach hart au&#x017F;sge&#x017F;tandener<lb/>
Langwirigen Kranckheit in wahrer Anruf-</hi><lb/>
fung des Ewigen Sohnes GOttes &#x017F;anfft vnd &#x017F;eelig<lb/>
auff die Bluttrieffenden Wunden JE&#x017F;u Ch&#xA75B;i&#x017F;ti &#x017F;eines Erlo&#x0364;&#x017F;ers/<lb/>
den 20. Tag Februar. die&#x017F;es 1626. Jahres zur Ol&#x017F;&#x017F;en zwi&#x017F;chen 11. vnd 12. Vhr zu<lb/>
Mittage einge&#x017F;chlaffen/ vnd den 1. Martij/ am Sontag <hi rendition="#aq">Invocavit</hi><lb/>
in der Kirchen zu S. Johannis alda mit Chri&#x017F;tlichen Ceremo-<lb/>
nien in &#x017F;ehr gro&#x017F;&#x017F;er Volckreicher Ver&#x017F;amlung<lb/>
i&#x017F;t be&#x017F;tattet worden.</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline><hi rendition="#fr">Einfaltig auß Gottes Wort erkläret</hi><lb/>
Von<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Jacobo Scheffrichio</hi></hi></hi></docAuthor><hi rendition="#aq">,</hi> <hi rendition="#b">Diener am Wort</hi><lb/>
Gottes da&#x017F;elb&#x017F;t.</byline><lb/>
        <epigraph>
          <cit>
            <bibl> <hi rendition="#aq">Seneca:</hi> </bibl><lb/>
            <quote> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Effice Tibi mortem crebrâ meditatione familiarem,<lb/>
ut &#x017F;i aliquando &#x017F;ors tulerit, poßis illi ire obviam.</hi> </hi> </quote>
            <bibl/>
          </cit>
        </epigraph><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>Gedruckt zur <pubPlace>Ol&#x017F;&#x017F;en</pubPlace>/ durch <publisher>Joh: Bo&#x0364;&#x017F;&#x017F;eme&#x017F;&#x017F;ern</publisher>. <docDate>1626</docDate></docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Piorum Fatum. Das iſt Fromer Chriſten Zuſtandt. Bey der Sepultur Des Weylandt Ehren- veſten/ Wolbenambten vnd Wol- weyſen H. Martini Hanthkens biß ins 10 Jahr Wolverordneten Buͤrgemeiſters in der Fuͤrſtlichen Stadt Olſſen. Welcher nach hart auſsgeſtandener Langwirigen Kranckheit in wahrer Anruf- fung des Ewigen Sohnes GOttes ſanfft vnd ſeelig auff die Bluttrieffenden Wunden JEſu Chꝛiſti ſeines Erloͤſers/ den 20. Tag Februar. dieſes 1626. Jahres zur Olſſen zwiſchen 11. vnd 12. Vhr zu Mittage eingeſchlaffen/ vnd den 1. Martij/ am Sontag Invocavit in der Kirchen zu S. Johannis alda mit Chriſtlichen Ceremo- nien in ſehr groſſer Volckreicher Verſamlung iſt beſtattet worden. Einfaltig auß Gottes Wort erkläret Von Jacobo Scheffrichio, Diener am Wort Gottes daſelbſt. Seneca: Effice Tibi mortem crebrâ meditatione familiarem, ut ſi aliquando ſors tulerit, poßis illi ire obviam. Gedruckt zur Olſſen/ durch Joh: Boͤſſemeſſern. 1626

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/511793
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/511793/1
Zitationshilfe: Scheffrich, Jakob: Piorum fatum. Oels, 1626, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/511793/1>, abgerufen am 21.10.2021.