Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pelargus, Christoph: Werck vnd Kennezeichen der außerwehlten vnd Kinder Gottes. Frankfurt (Oder), 1603.

Bild:
<< vorherige Seite
Isid. lib. 3. sent. cap. 66.

Etsi pietas pro defunctis fidelibus flere iubeat,
Fides tamen pro eis lugere vetat.    Illi enim deplo
randi sun tin morte, quos miseros infernus ex hac
vita recipit: non quos coelestis aula Christi laetifi-
candos includit.


Ob es wol die Gottseligkeit zulesset/
für die verstorbenen Christen zu weinen/
so ist es doch wider vnsern Christlichen
Glauben/ für dieselben jmmerdar zu traw-
ren. Denn die allein zubeklagen/ welche
vnselige Leute aus diesem leben zur hel-
len fahren/ vnd nicht die/ so im himlischen
frewden Saal Christi zur ewigen frewde
auffgenommen werden.

Weil
Iſid. lib. 3. ſent. cap. 66.

Etſi pietas pro defunctis fidelibus flere iubeat,
Fides tamen pro eis lugere vetat.    Illi enim deplo
randi ſun tin morte, quos miſeros infernus ex hac
vita recipit: non quos cœleſtis aula Chriſti lætifi-
candos includit.


Ob es wol die Gottſeligkeit zuleſſet/
fuͤr die verſtorbenen Chriſten zu weinen/
ſo iſt es doch wider vnſern Chriſtlichen
Glauben/ fuͤr dieſelben jm̃erdar zu traw-
ren. Denn die allein zubeklagen/ welche
vnſelige Leute aus dieſem leben zur hel-
len fahren/ vnd nicht die/ ſo im himliſchen
frewden Saal Chriſti zur ewigen frewde
auffgenommen werden.

Weil
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0012" n="[12]"/>
      <div n="1">
        <head/>
        <cit>
          <quote> <hi rendition="#c"><hi rendition="#aq">I&#x017F;id. lib. 3. &#x017F;ent. cap.</hi> 66.</hi><lb/>
            <p> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Et&#x017F;i pietas pro defunctis fidelibus flere iubeat,<lb/>
Fides tamen pro eis lugere vetat.<space dim="horizontal"/> Illi enim deplo<lb/>
randi &#x017F;un tin morte, quos mi&#x017F;eros infernus ex hac<lb/>
vita recipit: non quos c&#x0153;le&#x017F;tis aula Chri&#x017F;ti lætifi-<lb/>
candos includit.</hi> </hi> </p>
          </quote>
          <bibl/>
        </cit><lb/>
        <p> <hi rendition="#fr">Ob es wol die Gott&#x017F;eligkeit zule&#x017F;&#x017F;et/<lb/>
fu&#x0364;r die ver&#x017F;torbenen Chri&#x017F;ten zu weinen/<lb/>
&#x017F;o i&#x017F;t es doch wider vn&#x017F;ern Chri&#x017F;tlichen<lb/>
Glauben/ fu&#x0364;r die&#x017F;elben jm&#x0303;erdar zu traw-<lb/>
ren. Denn die allein zubeklagen/ welche<lb/>
vn&#x017F;elige Leute aus die&#x017F;em leben zur hel-<lb/>
len fahren/ vnd nicht die/ &#x017F;o im himli&#x017F;chen<lb/>
frewden Saal Chri&#x017F;ti zur ewigen frewde<lb/>
auffgenommen werden.</hi> </p>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Weil</hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[12]/0012] Iſid. lib. 3. ſent. cap. 66. Etſi pietas pro defunctis fidelibus flere iubeat, Fides tamen pro eis lugere vetat. Illi enim deplo randi ſun tin morte, quos miſeros infernus ex hac vita recipit: non quos cœleſtis aula Chriſti lætifi- candos includit. Ob es wol die Gottſeligkeit zuleſſet/ fuͤr die verſtorbenen Chriſten zu weinen/ ſo iſt es doch wider vnſern Chriſtlichen Glauben/ fuͤr dieſelben jm̃erdar zu traw- ren. Denn die allein zubeklagen/ welche vnſelige Leute aus dieſem leben zur hel- len fahren/ vnd nicht die/ ſo im himliſchen frewden Saal Chriſti zur ewigen frewde auffgenommen werden. Weil

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/523022
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/523022/12
Zitationshilfe: Pelargus, Christoph: Werck vnd Kennezeichen der außerwehlten vnd Kinder Gottes. Frankfurt (Oder), 1603, S. [12]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/523022/12>, abgerufen am 13.04.2021.