Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Thebesius, Adam: Sterbender Christen Seelen-Schatz. Breslau, 1631.

Bild:
<< vorherige Seite

Leben vnd Abschiedt
wie Similis Adriani HoffRath offt begeh-
ret deines AmbtßJoches loß zu sein/ vnd ein
Christliches privat-Leben im Alter zu füh-
ren. Jetzo wirstu dessen gewehret/ nicht
aber in diesem/ sondern in jenem Leben.
Dein Leben ist Muhe/ Sorg/ vnd Arbeit
gewesen. Jetzo bistu davon befreiet vnd
erlöset. Deine Augen werden manch Vn-
gluck nicht sehen/ das noch vber die letzte
Welt ergehen wird. Wir sind noch allhier
im Jammerthal.

Tröste vns der HErr JEsus in den
Tagen deß Trübsals vnd der Angst/ inn
dieser letzten Welt Neige/ vnd bringe vns
dermaleins allesambt in den Ewigen
Frewden Saal. Amen. O Amen.
Thue solches/ Hertzlieber
HErr JEsu/ Amen.



VIRI

Leben vnd Abſchiedt
wie Similis Adriani HoffRath offt begeh-
ret deines AmbtßJoches loß zu ſein/ vnd ein
Chriſtliches privat-Leben im Alter zu fuͤh-
ren. Jetzo wirſtu deſſen gewehret/ nicht
aber in dieſem/ ſondern in jenem Leben.
Dein Leben iſt Můhe/ Sorg/ vnd Arbeit
geweſen. Jetzo biſtu davon befreiet vnd
erloͤſet. Deine Augen werden manch Vn-
glůck nicht ſehen/ das noch vber die letzte
Welt ergehen wird. Wir ſind noch allhier
im Jammerthal.

Troͤſte vns der HErꝛ JEſus in den
Tagen deß Truͤbſals vnd der Angſt/ inn
dieſer letzten Welt Neige/ vnd bringe vns
dermaleins alleſambt in den Ewigen
Frewden Saal. Amen. O Amen.
Thue ſolches/ Hertzlieber
HErꝛ JEſu/ Amen.



VIRI
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="fsPersonalia" n="2">
          <p><pb facs="#f0124" n="[124]"/><fw place="top" type="header">Leben vnd Ab&#x017F;chiedt</fw><lb/>
wie <hi rendition="#aq">Similis Adriani</hi> HoffRath offt begeh-<lb/>
ret deines AmbtßJoches loß zu &#x017F;ein/ vnd ein<lb/>
Chri&#x017F;tliches <hi rendition="#aq">privat</hi>-Leben im Alter zu fu&#x0364;h-<lb/>
ren. Jetzo wir&#x017F;tu de&#x017F;&#x017F;en gewehret/ nicht<lb/>
aber in die&#x017F;em/ &#x017F;ondern in jenem Leben.<lb/>
Dein Leben i&#x017F;t M&#x016F;he/ Sorg/ vnd Arbeit<lb/>
gewe&#x017F;en. Jetzo bi&#x017F;tu davon befreiet vnd<lb/>
erlo&#x0364;&#x017F;et. Deine Augen werden manch Vn-<lb/>
gl&#x016F;ck nicht &#x017F;ehen/ das noch vber die letzte<lb/>
Welt ergehen wird. Wir &#x017F;ind noch allhier<lb/>
im Jammerthal.</p><lb/>
          <div n="3">
            <head/>
            <p>Tro&#x0364;&#x017F;te vns der HEr&#xA75B; JE&#x017F;us in den<lb/>
Tagen deß Tru&#x0364;b&#x017F;als vnd der Ang&#x017F;t/ inn<lb/>
die&#x017F;er letzten Welt Neige/ vnd bringe vns<lb/><hi rendition="#c">dermaleins alle&#x017F;ambt in den Ewigen<lb/>
Frewden Saal. Amen. O Amen.<lb/>
Thue &#x017F;olches/ Hertzlieber<lb/>
HEr&#xA75B; JE&#x017F;u/ Amen.</hi></p>
          </div>
        </div>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g">VIRI</hi> </hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[124]/0124] Leben vnd Abſchiedt wie Similis Adriani HoffRath offt begeh- ret deines AmbtßJoches loß zu ſein/ vnd ein Chriſtliches privat-Leben im Alter zu fuͤh- ren. Jetzo wirſtu deſſen gewehret/ nicht aber in dieſem/ ſondern in jenem Leben. Dein Leben iſt Můhe/ Sorg/ vnd Arbeit geweſen. Jetzo biſtu davon befreiet vnd erloͤſet. Deine Augen werden manch Vn- glůck nicht ſehen/ das noch vber die letzte Welt ergehen wird. Wir ſind noch allhier im Jammerthal. Troͤſte vns der HErꝛ JEſus in den Tagen deß Truͤbſals vnd der Angſt/ inn dieſer letzten Welt Neige/ vnd bringe vns dermaleins alleſambt in den Ewigen Frewden Saal. Amen. O Amen. Thue ſolches/ Hertzlieber HErꝛ JEſu/ Amen. VIRI

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/523586
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/523586/124
Zitationshilfe: Thebesius, Adam: Sterbender Christen Seelen-Schatz. Breslau, 1631, S. [124]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/523586/124>, abgerufen am 10.04.2021.