Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bernhertz, Michael: Exequiae Lothiniane. Nürnberg, 1615.

Bild:
erste Seite
EXEQUIAE LOTHINIANAE
Das ist:
Ein einfaltige Christ-
liche Leichpredigt bey der Begräbnuß

der weylandt Edlen viel Ehr-vnnd Tugentreichen
Frawen Elisabeth Lothin geborner Schickin etc. deß Edl vnnd
Vhesten Herrn Valentin Lothn/ Burgers vnd Handelmanns
zu Crembs gewesenen ehelichen Haußfrawen: Welche ver-
wichenens 1613. Jars/ den 22. Augusti vmb 1. Vhr nach
mitternacht in Gott seliglich entschlaffen/ vnd den folgenden
Sontag/ war der 25. Aug: nach Mittag/ Christlichem brauch
nach (mit vieler Threnen vergiessung) in den Gottes
Acker ist getragen vnd begraben
worden.
Franc: Petrarcha:
Si bene vis de te post mortem fama loquatur,
Illustrem reddent te benefacta tua.

Wiltu daß dir nach deinem Todt/
Deß Lobs nachfolg ein guter Bott/
So zier Christlich das Leben dein/
Solch Tugendt der letzt Ruhm wirdt seyn etc.

Gedruckt zu Nürnberg/ durch Abraham
Wagenmann.



M DC XV.

EXEQUIÆ LOTHINIANÆ
Das iſt:
Ein einfaltige Chriſt-
liche Leichpredigt bey der Begraͤbnuß

der weylandt Edlen viel Ehr-vnnd Tugentreichen
Frawen Eliſabeth Lothin geborner Schickin ꝛc. deß Edl vnnd
Vheſten Herꝛn Valentin Lothn/ Burgers vnd Handelmanns
zu Crembs geweſenen ehelichen Haußfrawen: Welche ver-
wichenens 1613. Jars/ den 22. Auguſti vmb 1. Vhr nach
mitternacht in Gott ſeliglich entſchlaffen/ vnd den folgenden
Sontag/ war der 25. Aug: nach Mittag/ Chriſtlichem brauch
nach (mit vieler Threnen vergieſſung) in den Gottes
Acker iſt getragen vnd begraben
worden.
Franc: Petrarcha:
Si benè vis de te poſt mortem fama loquatur,
Illuſtrem reddent te benefacta tua.

Wiltu daß dir nach deinem Todt/
Deß Lobs nachfolg ein guter Bott/
So zier Chriſtlich das Leben dein/
Solch Tugendt der letzt Ruhm wirdt ſeyn ꝛc.

Gedruckt zu Nuͤrnberg/ durch Abraham
Wagenmann.



M DC XV.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g">EXEQUIÆ LOTHINIANÆ</hi> </hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc"><hi rendition="#fr">Das i&#x017F;t:</hi><lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">E</hi>in einfaltige Chri&#x017F;t-<lb/>
liche Leichpredigt bey der Begra&#x0364;bnuß</hi><lb/>
der weylandt Edlen viel Ehr-vnnd Tugentreichen<lb/>
Frawen Eli&#x017F;abeth Lothin geborner Schickin &#xA75B;c. deß Edl vnnd<lb/>
Vhe&#x017F;ten Her&#xA75B;n Valentin Lothn/ Burgers vnd Handelmanns<lb/>
zu Crembs gewe&#x017F;enen ehelichen Haußfrawen: Welche ver-<lb/>
wichenens 1613. Jars/ den 22. <hi rendition="#aq">Augu&#x017F;ti</hi> vmb 1. Vhr nach<lb/>
mitternacht in <hi rendition="#k">Gott</hi> &#x017F;eliglich ent&#x017F;chlaffen/ vnd den folgenden<lb/>
Sontag/ war der 25. <hi rendition="#aq">Aug:</hi> nach Mittag/ Chri&#x017F;tlichem brauch<lb/>
nach (mit vieler Threnen vergie&#x017F;&#x017F;ung) in den Gottes<lb/>
Acker i&#x017F;t getragen vnd begraben<lb/>
worden.</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline> <hi rendition="#b">Gehalten zu Reheberg im Cremßthal</hi><lb/> <hi rendition="#fr">Durch</hi><lb/>
          <docAuthor> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g">MICHAELEM</hi> </hi> <hi rendition="#fr">Bernhertz </hi> <hi rendition="#aq">M.</hi> </docAuthor> <hi rendition="#fr">von der<lb/>
Littaw/ der zeit Predigern vnd Pfarher&#xA75B;n da&#x017F;elb&#x017F;t.</hi> </byline><lb/>
        <epigraph>
          <cit>
            <bibl> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Franc: Petrarcha:</hi> </hi> </bibl><lb/>
            <quote> <hi rendition="#aq">Si benè vis de te po&#x017F;t mortem fama loquatur,<lb/>
Illu&#x017F;trem reddent te benefacta tua.</hi> </quote><lb/>
            <quote>
              <lg type="poem">
                <l>Wiltu daß dir nach deinem Todt/</l><lb/>
                <l>Deß Lobs nachfolg ein guter Bott/</l><lb/>
                <l>So zier Chri&#x017F;tlich das Leben dein/</l><lb/>
                <l>Solch Tugendt der letzt Ruhm wirdt &#x017F;eyn &#xA75B;c.</l>
              </lg>
            </quote>
          </cit>
        </epigraph><lb/>
        <docImprint> <hi rendition="#b">Gedruckt zu</hi> <pubPlace> <hi rendition="#b"> Nu&#x0364;rnberg</hi> </pubPlace> <hi rendition="#b">/ durch</hi> <publisher><hi rendition="#b">Abraham</hi><lb/>
Wagenmann.</publisher><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <docDate> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">M DC XV.</hi> </hi> </docDate>
        </docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] EXEQUIÆ LOTHINIANÆ Das iſt: Ein einfaltige Chriſt- liche Leichpredigt bey der Begraͤbnuß der weylandt Edlen viel Ehr-vnnd Tugentreichen Frawen Eliſabeth Lothin geborner Schickin ꝛc. deß Edl vnnd Vheſten Herꝛn Valentin Lothn/ Burgers vnd Handelmanns zu Crembs geweſenen ehelichen Haußfrawen: Welche ver- wichenens 1613. Jars/ den 22. Auguſti vmb 1. Vhr nach mitternacht in Gott ſeliglich entſchlaffen/ vnd den folgenden Sontag/ war der 25. Aug: nach Mittag/ Chriſtlichem brauch nach (mit vieler Threnen vergieſſung) in den Gottes Acker iſt getragen vnd begraben worden. Gehalten zu Reheberg im Cremßthal Durch MICHAELEM Bernhertz M. von der Littaw/ der zeit Predigern vnd Pfarherꝛn daſelbſt. Franc: Petrarcha: Si benè vis de te poſt mortem fama loquatur, Illuſtrem reddent te benefacta tua. Wiltu daß dir nach deinem Todt/ Deß Lobs nachfolg ein guter Bott/ So zier Chriſtlich das Leben dein/ Solch Tugendt der letzt Ruhm wirdt ſeyn ꝛc. Gedruckt zu Nuͤrnberg/ durch Abraham Wagenmann. M DC XV.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/524263
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/524263/1
Zitationshilfe: Bernhertz, Michael: Exequiae Lothiniane. Nürnberg, 1615, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/524263/1>, abgerufen am 25.02.2021.