Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Roth, Friedrich: Leichpredigt. Eisleben, 1585.

Bild:
<< vorherige Seite
Vorrede.

Vnd weil nu E. G. dieselbe Predigt so gut sie da-
zumal/ durch Göttliche verleihung geschehen/ von mir
begeret/ Als habe E. G. zu Christlichem vnd vnter-
thenigem dienst vnd gefallen/ dieselbe ich drucken las-
sen/ vnd dedicire hiemit dieselbe E. G. semptlich vnd
sonderlich/ zu E. G. hertzallerliebsten Herrn Vaters
Christlicher/ löblicher vnd seliger Gedechtnis/ vnter-
thenig vnd demütig bittende/ E. G. wolten jnen sol-
chen meinen gehorsamen vnd wolmeinenden dienst
gnediglich gefallen lassen.

Dasselbe verdiene vmb E. G. ich mit meinem de-
mütigen Gebet zu Gott/ vnd allen schuldigen vnter-
thenigen diensten jeder zeit willig. Datum Eißleben
den 27. Aprilis, Anno 1585.

E. G.
Dienstwilliger vnd vntertheniger
Diener am Wort Gottes.
M. Friederich Roth.
Jn
A 3
Vorrede.

Vnd weil nu E. G. dieſelbe Predigt ſo gut ſie da-
zumal/ durch Goͤttliche verleihung geſchehen/ von mir
begeret/ Als habe E. G. zu Chriſtlichem vnd vnter-
thenigem dienſt vnd gefallen/ dieſelbe ich drucken laſ-
ſen/ vnd dedicire hiemit dieſelbe E. G. ſemptlich vnd
ſonderlich/ zu E. G. hertzallerliebſten Herrn Vaters
Chriſtlicher/ loͤblicher vnd ſeliger Gedechtnis/ vnter-
thenig vnd demuͤtig bittende/ E. G. wolten jnen ſol-
chen meinen gehorſamen vnd wolmeinenden dienſt
gnediglich gefallen laſſen.

Daſſelbe verdiene vmb E. G. ich mit meinem de-
muͤtigen Gebet zu Gott/ vnd allen ſchuldigen vnter-
thenigen dienſten jeder zeit willig. Datum Eißleben
den 27. Aprilis, Anno 1585.

E. G.
Dienſtwilliger vnd vntertheniger
Diener am Wort Gottes.
M. Friederich Roth.
Jn
A 3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="preface" n="1">
        <pb facs="#f0005" n="[5]"/>
        <fw type="header" place="top"> <hi rendition="#b">Vorrede.</hi> </fw><lb/>
        <p>Vnd weil nu E. G. die&#x017F;elbe Predigt &#x017F;o gut &#x017F;ie da-<lb/>
zumal/ durch Go&#x0364;ttliche verleihung ge&#x017F;chehen/ von mir<lb/>
begeret/ Als habe E. G. zu Chri&#x017F;tlichem vnd vnter-<lb/>
thenigem dien&#x017F;t vnd gefallen/ die&#x017F;elbe ich drucken la&#x017F;-<lb/>
&#x017F;en/ vnd <hi rendition="#aq">dedicire</hi> hiemit die&#x017F;elbe E. G. &#x017F;emptlich vnd<lb/>
&#x017F;onderlich/ zu E. G. hertzallerlieb&#x017F;ten Herrn Vaters<lb/>
Chri&#x017F;tlicher/ lo&#x0364;blicher vnd &#x017F;eliger Gedechtnis/ vnter-<lb/>
thenig vnd demu&#x0364;tig bittende/ E. G. wolten jnen &#x017F;ol-<lb/>
chen meinen gehor&#x017F;amen vnd wolmeinenden dien&#x017F;t<lb/>
gnediglich gefallen la&#x017F;&#x017F;en.</p><lb/>
        <p>Da&#x017F;&#x017F;elbe verdiene vmb E. G. ich mit meinem de-<lb/>
mu&#x0364;tigen Gebet zu Gott/ vnd allen &#x017F;chuldigen vnter-<lb/>
thenigen dien&#x017F;ten jeder zeit willig. <hi rendition="#aq">Datum</hi> Eißleben<lb/>
den 27. <hi rendition="#aq">Aprilis, Anno</hi> 1585.</p><lb/>
        <closer>
          <salute> <hi rendition="#et">E. G.<lb/>
Dien&#x017F;twilliger vnd vntertheniger<lb/>
Diener am Wort Gottes.<lb/>
M. Friederich Roth.</hi> </salute>
        </closer>
      </div><lb/>
      <fw type="sig" place="bottom">A 3</fw>
      <fw type="catch" place="bottom">Jn</fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[5]/0005] Vorrede. Vnd weil nu E. G. dieſelbe Predigt ſo gut ſie da- zumal/ durch Goͤttliche verleihung geſchehen/ von mir begeret/ Als habe E. G. zu Chriſtlichem vnd vnter- thenigem dienſt vnd gefallen/ dieſelbe ich drucken laſ- ſen/ vnd dedicire hiemit dieſelbe E. G. ſemptlich vnd ſonderlich/ zu E. G. hertzallerliebſten Herrn Vaters Chriſtlicher/ loͤblicher vnd ſeliger Gedechtnis/ vnter- thenig vnd demuͤtig bittende/ E. G. wolten jnen ſol- chen meinen gehorſamen vnd wolmeinenden dienſt gnediglich gefallen laſſen. Daſſelbe verdiene vmb E. G. ich mit meinem de- muͤtigen Gebet zu Gott/ vnd allen ſchuldigen vnter- thenigen dienſten jeder zeit willig. Datum Eißleben den 27. Aprilis, Anno 1585. E. G. Dienſtwilliger vnd vntertheniger Diener am Wort Gottes. M. Friederich Roth. Jn A 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/524295
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/524295/5
Zitationshilfe: Roth, Friedrich: Leichpredigt. Eisleben, 1585, S. [5]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/524295/5>, abgerufen am 28.06.2022.