Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schopper, Jakob: Christliche Leichtpredig. Tübingen, 1589.

Bild:
<< vorherige Seite
letzte Seite
Errata.

A. 4. b. für/ das er ein zeiten liß/ das er ein dritten.
C. b. lin. 5. liß/ so die toden nit vffstehen.
Jbid. lin. 20. liß. Tenffel nemen lassen.
C. 3. b. Jn margine/ sol stehen. 3 Reg. 17. 4. Reg. 4. Act. 9. 10.
C. 4. lin. 22. liß. vnd nicht einem fremden.
D. 2. a. lin. 15. liß. vnd anrüffung Christi.
Jbid. fac. b. lin. 13. für/ die andern/ liß/ die zwen.
E. 2. a. lin. 15. liß: Nicht durch jhr eigne. Jb. lin. 27 für
diß/ liß/ die er auß jhrem.

Jb. fac. b. lin. 4. liß. die Menschheit Christi.
E. 3. a. lin. 21. liß/ ein verdienter lohn.
Jb. fac. b. lin. 3. liß. vmb des einigen. Lin. 5. liß. vnser Se-
ligkeit mit vnsern.

F. 4. a. lin. 2. liß. wer euch. Lin. 26. liß. wan wir.
G. a. lin. 11. liß. Müsten widerholt werden.
G. 2. b. lin. 24. liß. vnd ein Einige.
H. 2. b. lin. 10. liß. beschwert habt.
H. 3. a. lin. 26. liß. Brunnen laiten.
J. a. lin. 1. liß. Sünden.
J. 2. a. lin. 6. liß. mit sunderm.
J. 4. a. lin. 6, liß. sie vor den hösen wegen.

Errata.

A. 4. b. fuͤr/ das er ein zeiten liß/ das er ein dritten.
C. b. lin. 5. liß/ ſo die toden nit vffſtehen.
Jbid. lin. 20. liß. Tenffel nemen laſſen.
C. 3. b. Jn margine/ ſol ſtehen. 3 Reg. 17. 4. Reg. 4. Act. 9. 10.
C. 4. lin. 22. liß. vnd nicht einem fremden.
D. 2. a. lin. 15. liß. vnd anruͤffung Chriſti.
Jbid. fac. b. lin. 13. fuͤr/ die andern/ liß/ die zwen.
E. 2. a. lin. 15. liß: Nicht durch jhr eigne. Jb. lin. 27 fuͤr
diß/ liß/ die er auß jhrem.

Jb. fac. b. lin. 4. liß. die Menſchheit Chriſti.
E. 3. a. lin. 21. liß/ ein verdienter lohn.
Jb. fac. b. lin. 3. liß. vmb des einigen. Lin. 5. liß. vnſer Se-
ligkeit mit vnſern.

F. 4. a. lin. 2. liß. wer euch. Lin. 26. liß. wan wir.
G. a. lin. 11. liß. Muͤſten widerholt werden.
G. 2. b. lin. 24. liß. vnd ein Einige.
H. 2. b. lin. 10. liß. beſchwert habt.
H. 3. a. lin. 26. liß. Brunnen laiten.
J. a. lin. 1. liß. Suͤnden.
J. 2. a. lin. 6. liß. mit ſunderm.
J. 4. a. lin. 6, liß. ſie vor den hoͤſen wegen.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0079" n="[79]"/>
    </body>
    <back>
      <div type="corrigenda">
        <head> <hi rendition="#b">Errata.</hi> </head><lb/>
        <p>
          <list>
            <item>A. 4. b. fu&#x0364;r/ das er ein zeiten liß/ das er ein dritten.</item><lb/>
            <item>C. b. lin. 5. liß/ &#x017F;o die toden nit vff&#x017F;tehen.</item><lb/>
            <item>Jbid. lin. 20. liß. Tenffel nemen la&#x017F;&#x017F;en.</item><lb/>
            <item>C. 3. b. Jn margine/ &#x017F;ol &#x017F;tehen. 3 Reg. 17. 4. Reg. 4. Act. 9. 10.</item><lb/>
            <item>C. 4. lin. 22. liß. vnd nicht einem fremden.</item><lb/>
            <item>D. 2. a. lin. 15. liß. vnd anru&#x0364;ffung Chri&#x017F;ti.</item><lb/>
            <item>Jbid. fac. b. lin. 13. fu&#x0364;r/ die andern/ liß/ die zwen.</item><lb/>
            <item>E. 2. a. lin. 15. liß: Nicht durch jhr eigne. Jb. lin. 27 fu&#x0364;r<lb/>
diß/ liß/ die er auß jhrem.</item><lb/>
            <item>Jb. fac. b. lin. 4. liß. die Men&#x017F;chheit Chri&#x017F;ti.</item><lb/>
            <item>E. 3. a. lin. 21. liß/ ein verdienter lohn.</item><lb/>
            <item>Jb. fac. b. lin. 3. liß. vmb des einigen. Lin. 5. liß. vn&#x017F;er Se-<lb/>
ligkeit mit vn&#x017F;ern.</item><lb/>
            <item>F. 4. a. lin. 2. liß. wer euch. Lin. 26. liß. wan wir.</item><lb/>
            <item>G. a. lin. 11. liß. Mu&#x0364;&#x017F;ten widerholt werden.</item><lb/>
            <item>G. 2. b. lin. 24. liß. vnd ein Einige.</item><lb/>
            <item>H. 2. b. lin. 10. liß. be&#x017F;chwert habt.</item><lb/>
            <item>H. 3. a. lin. 26. liß. Brunnen laiten.</item><lb/>
            <item>J. a. lin. 1. liß. Su&#x0364;nden.</item><lb/>
            <item>J. 2. a. lin. 6. liß. mit &#x017F;underm.</item><lb/>
            <item>J. 4. a. lin. 6, liß. &#x017F;ie vor den ho&#x0364;&#x017F;en wegen.</item>
          </list>
        </p>
      </div>
    </back><lb/>
  </text>
</TEI>
[[79]/0079] Errata. A. 4. b. fuͤr/ das er ein zeiten liß/ das er ein dritten. C. b. lin. 5. liß/ ſo die toden nit vffſtehen. Jbid. lin. 20. liß. Tenffel nemen laſſen. C. 3. b. Jn margine/ ſol ſtehen. 3 Reg. 17. 4. Reg. 4. Act. 9. 10. C. 4. lin. 22. liß. vnd nicht einem fremden. D. 2. a. lin. 15. liß. vnd anruͤffung Chriſti. Jbid. fac. b. lin. 13. fuͤr/ die andern/ liß/ die zwen. E. 2. a. lin. 15. liß: Nicht durch jhr eigne. Jb. lin. 27 fuͤr diß/ liß/ die er auß jhrem. Jb. fac. b. lin. 4. liß. die Menſchheit Chriſti. E. 3. a. lin. 21. liß/ ein verdienter lohn. Jb. fac. b. lin. 3. liß. vmb des einigen. Lin. 5. liß. vnſer Se- ligkeit mit vnſern. F. 4. a. lin. 2. liß. wer euch. Lin. 26. liß. wan wir. G. a. lin. 11. liß. Muͤſten widerholt werden. G. 2. b. lin. 24. liß. vnd ein Einige. H. 2. b. lin. 10. liß. beſchwert habt. H. 3. a. lin. 26. liß. Brunnen laiten. J. a. lin. 1. liß. Suͤnden. J. 2. a. lin. 6. liß. mit ſunderm. J. 4. a. lin. 6, liß. ſie vor den hoͤſen wegen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/524311
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/524311/79
Zitationshilfe: Schopper, Jakob: Christliche Leichtpredig. Tübingen, 1589, S. [79]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/524311/79>, abgerufen am 16.08.2022.