Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Heusler, Johann: Eine Leichpredigt. Liegnitz, 1593.

Bild:
<< vorherige Seite

der heiligen Engel/ Patriarchen/ Propheten/
Könige vnd Fürsten auch der heiligen Apostel/
Merterer vnd aller ausserwelten/ auch derer
vnserer/ die in Christo von hinnen geschiden
sind?

Welch eine schöne Cantorey vnd Te Deum
laudamus
wird do gehalten vnd angehöret wer-
den?

Vnd so viel sey auf dis mal gesagt/ vom
ersten stücke/ was der Sohn Gottes seinen
Christen so jhme alleine anhangen/ vnd das
Creutz geduldiglich nachtragen/ vor grosse ge-
nad vnd Herrligkeit erzeige/ vnd sehen lasse/

Anlangende nun bein diesem er-
sten Punct/ diese vnsere in Gott ruh-
ende Christliche Adeliche Matron/
deme nach sie bey CHRisto jhrem
HErren/ alleine blieben/ jhme auch
das liebe Creutz/ welches er jhr vn-
ter anderem Hauscreutz/ vierzehen
mal/ in den schmertzen der zeitlichen
geburt/ auch sonsten/ vnd dann gan-
tzer sechzehen wochen aneinander in

jhrem

der heiligen Engel/ Patriarchen/ Propheten/
Koͤnige vnd Fuͤrſten auch der heiligen Apoſtel/
Merterer vnd aller auſſerwelten/ auch derer
vnſerer/ die in Chriſto von hinnen geſchiden
ſind?

Welch eine ſchoͤne Cantorey vnd Te Deum
laudamus
wird do gehalten vnd angehoͤret wer-
den?

Vnd ſo viel ſey auf dis mal geſagt/ vom
erſten ſtuͤcke/ was der Sohn Gottes ſeinen
Chriſten ſo jhme alleine anhangen/ vnd das
Creutz geduldiglich nachtragen/ vor groſſe ge-
nad vnd Herrligkeit erzeige/ vnd ſehen laſſe/

Anlangende nun bein dieſem er-
ſten Punct/ dieſe vnſere in Gott ruh-
ende Chriſtliche Adeliche Matron/
deme nach ſie bey CHRiſto jhrem
HErren/ alleine blieben/ jhme auch
das liebe Creutz/ welches er jhr vn-
ter anderem Hauscreutz/ vierzehen
mal/ in den ſchmertzen der zeitlichen
geburt/ auch ſonſten/ vnd dann gan-
tzer ſechzehen wochen aneinander in

jhrem
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="fsMainPart" n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0028" n="[28]"/>
            <p>der heiligen Engel/ Patriarchen/ Propheten/<lb/>
Ko&#x0364;nige vnd Fu&#x0364;r&#x017F;ten auch der heiligen Apo&#x017F;tel/<lb/>
Merterer vnd aller au&#x017F;&#x017F;erwelten/ auch derer<lb/>
vn&#x017F;erer/ die in Chri&#x017F;to von hinnen ge&#x017F;chiden<lb/>
&#x017F;ind?</p><lb/>
            <p>Welch eine &#x017F;cho&#x0364;ne Cantorey vnd <hi rendition="#aq">Te Deum<lb/>
laudamus</hi> wird do gehalten vnd angeho&#x0364;ret wer-<lb/>
den<hi rendition="#i">?</hi></p><lb/>
            <p>Vnd &#x017F;o viel &#x017F;ey auf dis mal ge&#x017F;agt/ vom<lb/>
er&#x017F;ten &#x017F;tu&#x0364;cke/ was der Sohn Gottes &#x017F;einen<lb/>
Chri&#x017F;ten &#x017F;o jhme alleine anhangen/ vnd das<lb/>
Creutz geduldiglich nachtragen/ vor gro&#x017F;&#x017F;e ge-<lb/>
nad vnd Herrligkeit erzeige/ vnd &#x017F;ehen la&#x017F;&#x017F;e/</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#fr">Anlangende nun bein die&#x017F;em er-<lb/>
&#x017F;ten Punct/ die&#x017F;e vn&#x017F;ere in Gott ruh-<lb/>
ende Chri&#x017F;tliche Adeliche Matron/<lb/>
deme nach &#x017F;ie bey CHRi&#x017F;to jhrem<lb/>
HErren/ alleine blieben/ jhme auch<lb/>
das liebe Creutz/ welches er jhr vn-<lb/>
ter anderem Hauscreutz/ vierzehen<lb/>
mal/ in den &#x017F;chmertzen der zeitlichen<lb/>
geburt/ auch &#x017F;on&#x017F;ten/ vnd dann gan-<lb/>
tzer &#x017F;echzehen wochen aneinander in</hi><lb/>
              <fw type="catch" place="bottom"> <hi rendition="#fr">jhrem</hi> </fw><lb/>
            </p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[28]/0028] der heiligen Engel/ Patriarchen/ Propheten/ Koͤnige vnd Fuͤrſten auch der heiligen Apoſtel/ Merterer vnd aller auſſerwelten/ auch derer vnſerer/ die in Chriſto von hinnen geſchiden ſind? Welch eine ſchoͤne Cantorey vnd Te Deum laudamus wird do gehalten vnd angehoͤret wer- den? Vnd ſo viel ſey auf dis mal geſagt/ vom erſten ſtuͤcke/ was der Sohn Gottes ſeinen Chriſten ſo jhme alleine anhangen/ vnd das Creutz geduldiglich nachtragen/ vor groſſe ge- nad vnd Herrligkeit erzeige/ vnd ſehen laſſe/ Anlangende nun bein dieſem er- ſten Punct/ dieſe vnſere in Gott ruh- ende Chriſtliche Adeliche Matron/ deme nach ſie bey CHRiſto jhrem HErren/ alleine blieben/ jhme auch das liebe Creutz/ welches er jhr vn- ter anderem Hauscreutz/ vierzehen mal/ in den ſchmertzen der zeitlichen geburt/ auch ſonſten/ vnd dann gan- tzer ſechzehen wochen aneinander in jhrem

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/528095
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/528095/28
Zitationshilfe: Heusler, Johann: Eine Leichpredigt. Liegnitz, 1593, S. [28]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/528095/28>, abgerufen am 16.10.2021.