Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Fabritius, Georg: Medicina animae. Seelen Artzney. Brieg, 1638.

Bild:
<< vorherige Seite

Der Edlen Viel Ehrentugendreichen
Frawen/
Barbar
ae von Halin/
Gebohrner Klosin:
Deß
Weilandt/ Ehrenvesten/ Woldenamb-
ten/ numehr Seeligen/ Herren/

Gerhardi von Halen/ Vor-
nehmen Bürgers vnndt Fürstl:

Brieg: Stadt-Apoteckers/ nach-
gebliebenen Frawen
Wittiben:
Seiner Hochgechrten/ in Ehren ge-
bühr geliebten/ Frawen Gevatterin
offeriret, auff jhr begehren
Diese Abdanckung/ zusonderm trost
mit erbietung seines Gebeteß/ vndt

trewer Affection:
Henricus Adolphi,
der StadtPfar-
kirchen im Briegk Diaconus.

ALLO-

Der Edlen Viel Ehrentugendreichen
Frawen/
Barbar
æ von Halin/
Gebohrner Kloſin:
Deß
Weilandt/ Ehrenveſten/ Woldenamb-
ten/ numehr Seeligen/ Herren/

Gerhardi von Halen/ Vor-
nehmen Buͤrgers vnndt Fuͤrſtl:

Brieg: Stadt-Apoteckers/ nach-
gebliebenen Frawen
Wittiben:
Seiner Hochgechrten/ in Ehren ge-
buͤhr geliebten/ Frawen Gevatterin
offeriret, auff jhr begehren
Dieſe Abdanckung/ zuſonderm troſt
mit erbietung ſeines Gebeteß/ vndt

trewer Affection:
Henricus Adolphi,
der StadtPfar-
kirchen im Briegk Diaconus.

ALLO-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <floatingText>
          <body>
            <pb facs="#f0066" n="[66]"/>
            <div type="dedication">
              <p> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Der Edlen Viel Ehrentugendreichen<lb/>
Frawen/<lb/>
Barbar</hi><hi rendition="#aq">æ</hi><hi rendition="#fr">von Halin/</hi><lb/><hi rendition="#b">Gebohrner Klo&#x017F;in:</hi><lb/>
Deß<lb/><hi rendition="#fr">Weilandt/ Ehrenve&#x017F;ten/ Woldenamb-<lb/>
ten/ numehr Seeligen/ Herren/</hi><lb/><hi rendition="#aq">Gerhardi</hi> <hi rendition="#fr">von Halen/</hi> <hi rendition="#b">Vor-<lb/>
nehmen Bu&#x0364;rgers vnndt Fu&#x0364;r&#x017F;tl:</hi><lb/>
Brieg: Stadt-Apoteckers/ nach-<lb/>
gebliebenen Frawen<lb/>
Wittiben:<lb/><hi rendition="#fr">Seiner Hochgechrten/ in Ehren</hi> ge-<lb/>
bu&#x0364;hr geliebten/ Frawen Gevatterin<lb/><hi rendition="#aq">offeriret,</hi> auff jhr begehren<lb/><hi rendition="#b">Die&#x017F;e Abdanckung/ zu&#x017F;onderm tro&#x017F;t<lb/>
mit erbietung &#x017F;eines Gebeteß/ vndt</hi><lb/><hi rendition="#fr">trewer</hi> <hi rendition="#aq">Affection:<lb/>
Henricus Adolphi,</hi> <hi rendition="#fr">der StadtPfar-</hi><lb/>
kirchen im Briegk <hi rendition="#aq">Diaconus.</hi></hi> </p>
            </div><lb/>
            <fw type="catch" place="bottom"> <hi rendition="#aq">ALLO-</hi> </fw><lb/>
          </body>
        </floatingText>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[66]/0066] Der Edlen Viel Ehrentugendreichen Frawen/ Barbaræ von Halin/ Gebohrner Kloſin: Deß Weilandt/ Ehrenveſten/ Woldenamb- ten/ numehr Seeligen/ Herren/ Gerhardi von Halen/ Vor- nehmen Buͤrgers vnndt Fuͤrſtl: Brieg: Stadt-Apoteckers/ nach- gebliebenen Frawen Wittiben: Seiner Hochgechrten/ in Ehren ge- buͤhr geliebten/ Frawen Gevatterin offeriret, auff jhr begehren Dieſe Abdanckung/ zuſonderm troſt mit erbietung ſeines Gebeteß/ vndt trewer Affection: Henricus Adolphi, der StadtPfar- kirchen im Briegk Diaconus. ALLO-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/539478
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/539478/66
Zitationshilfe: Fabritius, Georg: Medicina animae. Seelen Artzney. Brieg, 1638, S. [66]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/539478/66>, abgerufen am 29.06.2022.