Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dach, Simon: Letzte Ehre Der Weiland HochEdlen ... Frawen Barbara gebohrnen von Hohndorff/ Des ... Herrn Georg Kleisten etc. hinterlaßnen Wittwen. Königsberg, 1649.

Bild:
<< vorherige Seite

Sie lebten wol in trewer Pflicht/
Was halff es? darumb war sie nicht
Von Vnglück aus geschlossen.

Sie kömpt vmb jhren lieben Mann/
Legt beydes Witwen-Kleider an
Vnd auch das Leid mit hauffen:
Da hätte man Verdruß vnd Müh
Vnd alle Wetter über Sie
Gesehn zusammen lauffen.
Sie aber trawet' jmmerdar
Auff Gott/ der jhre Zuflucht war
Jn allen jhren Nöhten:
Sie wuste sich auff den zu ziehn/
Vnd sprach: ich hoffe fest auff Jhn
Vnd woltt' er mich gleich tödten.
Wo seyd jhr tieffen Seufftzer hin/
Jhr wahret damals jhr Gewinn
Vnd jhre Bett-genossen?
Wo bist du Fewer-heisse Bach
Der Thränen/ welche nach vnd nach
Jhr von den Backen flossen?
Jhr

Sie lebten wol in trewer Pflicht/
Was halff es? darumb war ſie nicht
Von Vngluͤck aus geſchloſſen.

Sie koͤmpt vmb jhren lieben Mann/
Legt beydes Witwen-Kleider an
Vnd auch das Leid mit hauffen:
Da haͤtte man Verdruß vnd Muͤh
Vnd alle Wetter uͤber Sie
Geſehn zuſammen lauffen.
Sie aber trawet' jmmerdar
Auff Gott/ der jhre Zuflucht war
Jn allen jhren Noͤhten:
Sie wuſte ſich auff den zu ziehn/
Vnd ſprach: ich hoffe feſt auff Jhn
Vnd woltt' er mich gleich toͤdten.
Wo ſeyd jhr tieffen Seufftzer hin/
Jhr wahret damals jhr Gewinn
Vnd jhre Bett-genoſſen?
Wo biſt du Fewer-heiſſe Bach
Der Thraͤnen/ welche nach vnd nach
Jhr von den Backen floſſen?
Jhr
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <lg type="poem">
          <lg>
            <pb facs="#f0009"/>
            <l>Sie lebten wol in trewer Pflicht/</l><lb/>
            <l>Was halff es? darumb war &#x017F;ie nicht</l><lb/>
            <l>Von Vnglu&#x0364;ck aus ge&#x017F;chlo&#x017F;&#x017F;en. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Sie ko&#x0364;mpt vmb jhren lieben Mann/</l><lb/>
            <l>Legt beydes Witwen-Kleider an</l><lb/>
            <l>Vnd auch das Leid mit hauffen:</l><lb/>
            <l>Da ha&#x0364;tte man Verdruß vnd Mu&#x0364;h</l><lb/>
            <l>Vnd alle Wetter u&#x0364;ber Sie</l><lb/>
            <l>Ge&#x017F;ehn zu&#x017F;ammen lauffen. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Sie aber trawet' jmmerdar</l><lb/>
            <l>Auff Gott/ der jhre Zuflucht war</l><lb/>
            <l>Jn allen jhren No&#x0364;hten:</l><lb/>
            <l>Sie wu&#x017F;te &#x017F;ich auff den zu ziehn/</l><lb/>
            <l>Vnd &#x017F;prach: ich hoffe fe&#x017F;t auff Jhn</l><lb/>
            <l>Vnd woltt' er mich gleich to&#x0364;dten. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Wo &#x017F;eyd jhr tieffen Seufftzer hin/</l><lb/>
            <l>Jhr wahret damals jhr Gewinn</l><lb/>
            <l>Vnd jhre Bett-geno&#x017F;&#x017F;en?</l><lb/>
            <l>Wo bi&#x017F;t du Fewer-hei&#x017F;&#x017F;e Bach</l><lb/>
            <l>Der Thra&#x0364;nen/ welche nach vnd nach</l><lb/>
            <l>Jhr von den Backen flo&#x017F;&#x017F;en?</l>
          </lg><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch">Jhr</fw><lb/>
        </lg>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0009] Sie lebten wol in trewer Pflicht/ Was halff es? darumb war ſie nicht Von Vngluͤck aus geſchloſſen. Sie koͤmpt vmb jhren lieben Mann/ Legt beydes Witwen-Kleider an Vnd auch das Leid mit hauffen: Da haͤtte man Verdruß vnd Muͤh Vnd alle Wetter uͤber Sie Geſehn zuſammen lauffen. Sie aber trawet' jmmerdar Auff Gott/ der jhre Zuflucht war Jn allen jhren Noͤhten: Sie wuſte ſich auff den zu ziehn/ Vnd ſprach: ich hoffe feſt auff Jhn Vnd woltt' er mich gleich toͤdten. Wo ſeyd jhr tieffen Seufftzer hin/ Jhr wahret damals jhr Gewinn Vnd jhre Bett-genoſſen? Wo biſt du Fewer-heiſſe Bach Der Thraͤnen/ welche nach vnd nach Jhr von den Backen floſſen? Jhr

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Preußen 17 digital - Digitalisierung des im VD 17 nachgewiesenen Bestandes preußischer Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin: Bereitstellung der Bilddigitalisate. (2014-11-04T17:43:40Z)

Weitere Informationen:

Diese Transkription wurde automatisch durch OCR erfasst.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/635374803
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/635374803/9
Zitationshilfe: Dach, Simon: Letzte Ehre Der Weiland HochEdlen ... Frawen Barbara gebohrnen von Hohndorff/ Des ... Herrn Georg Kleisten etc. hinterlaßnen Wittwen. Königsberg, 1649, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/635374803/9>, abgerufen am 19.09.2021.