Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dilbaum, Samuel: ANNVS CHRISTI, 1597. Rorschach, 1597.

Bild:
<< vorherige Seite

Beschreibung der fürnembsten Händel/
des Pabsts Kriegsvolck/ welches jhme alle Päß ver-
legt/ erschossen/ vnd sonst 3. Banditen gefangen worden.
Sein Kopff ist zu Asoly, an gewohnlichem ort der Iu-
sticia
, an einer stangen/ mit dieser Vberschrifft Virginio
Orsino della Montana
Auffrührer wider die heilige Kir-
chen/ auffgericht worden. Von dessen wegen der Pabst/
ermeltem Kriegßvolck 3000. Cronen verehren lassen/
volgendts hat man sich auch vnderstanden/ seine Die-
ner zuuerfolgen/ so sich hin vnd wider zertheilt/ deren
seind bereit vil vmbkommen/ vnd in 34. vnder welchen
auch sein Secretarius gefangen worden.

Zu ende diß Monats/ seind 800. Visiocchi, vmb
die Reuier Sabenico, außgelauffen/ vnd daselbsten her-
umb grossen schaden gethon/ vil Volcks vmbgebracht/
vnd einem Edelman/ grewlicher weiß/ das Hertz
auß dem Leib gerissen/ deßgleichen haben sie
auch ein Gallera Pisano genannt
angehalten/ vnd gefangen.

Beschreibung der fuͤrnembsten Haͤndel/
des Pabsts Kriegsvolck/ welches jhme alle Paͤß ver-
legt/ erschossen/ vnd sonst 3. Banditen gefangen worden.
Sein Kopff ist zu Asoly, an gewohnlichem ort der Iu-
sticia
, an einer stangen/ mit dieser Vberschrifft Virginio
Orsino della Montana
Auffruͤhrer wider die heilige Kir-
chen/ auffgericht worden. Von dessen wegen der Pabst/
ermeltem Kriegßvolck 3000. Cronen verehren lassen/
volgendts hat man sich auch vnderstanden/ seine Die-
ner zuuerfolgen/ so sich hin vnd wider zertheilt/ deren
seind bereit vil vmbkommen/ vnd in 34. vnder welchen
auch sein Secretarius gefangen worden.

Zu ende diß Monats/ seind 800. Visiocchi, vmb
die Reuier Sabenico, außgelauffen/ vnd daselbsten her-
umb grossen schaden gethon/ vil Volcks vmbgebracht/
vnd einem Edelman/ grewlicher weiß/ das Hertz
auß dem Leib gerissen/ deßgleichen haben sie
auch ein Gallera Pisano genannt
angehalten/ vnd gefangen.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0158"/><fw type="header" place="top">Beschreibung der fu&#x0364;rnembsten Ha&#x0364;ndel/</fw><lb/>
des Pabsts Kriegsvolck/ welches jhme alle Pa&#x0364;ß ver-<lb/>
legt/ erschossen/ vnd sonst 3. <hi rendition="#aq">Banditen</hi> gefangen worden.<lb/>
Sein Kopff ist zu <hi rendition="#aq">Asoly</hi>, an gewohnlichem ort der <hi rendition="#aq">Iu-<lb/>
sticia</hi>, an einer stangen/ mit dieser Vberschrifft <hi rendition="#aq">Virginio<lb/>
Orsino della Montana</hi> Auffru&#x0364;hrer wider die heilige Kir-<lb/>
chen/ auffgericht worden. Von dessen wegen der Pabst/<lb/>
ermeltem Kriegßvolck 3000. Cronen verehren lassen/<lb/>
volgendts hat man sich auch vnderstanden/ seine Die-<lb/>
ner zuuerfolgen/ so sich hin vnd wider zertheilt/ deren<lb/>
seind bereit vil vmbkommen/ vnd in 34. vnder welchen<lb/>
auch sein <hi rendition="#aq">Secretarius</hi> gefangen worden.</p><lb/>
            <p>Zu ende diß Monats/ seind 800. <hi rendition="#aq">Visiocchi</hi>, vmb<lb/>
die <hi rendition="#aq">Reuier Sabenico</hi>, außgelauffen/ vnd daselbsten her-<lb/>
umb grossen schaden gethon/ vil Volcks vmbgebracht/<lb/><hi rendition="#c">vnd einem Edelman/ grewlicher weiß/ das Hertz<lb/>
auß dem Leib gerissen/ deßgleichen haben sie<lb/>
auch ein <hi rendition="#aq">Gallera Pisano</hi> genannt<lb/>
angehalten/ vnd gefangen.</hi></p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0158] Beschreibung der fuͤrnembsten Haͤndel/ des Pabsts Kriegsvolck/ welches jhme alle Paͤß ver- legt/ erschossen/ vnd sonst 3. Banditen gefangen worden. Sein Kopff ist zu Asoly, an gewohnlichem ort der Iu- sticia, an einer stangen/ mit dieser Vberschrifft Virginio Orsino della Montana Auffruͤhrer wider die heilige Kir- chen/ auffgericht worden. Von dessen wegen der Pabst/ ermeltem Kriegßvolck 3000. Cronen verehren lassen/ volgendts hat man sich auch vnderstanden/ seine Die- ner zuuerfolgen/ so sich hin vnd wider zertheilt/ deren seind bereit vil vmbkommen/ vnd in 34. vnder welchen auch sein Secretarius gefangen worden. Zu ende diß Monats/ seind 800. Visiocchi, vmb die Reuier Sabenico, außgelauffen/ vnd daselbsten her- umb grossen schaden gethon/ vil Volcks vmbgebracht/ vnd einem Edelman/ grewlicher weiß/ das Hertz auß dem Leib gerissen/ deßgleichen haben sie auch ein Gallera Pisano genannt angehalten/ vnd gefangen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning, DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Transkription. (2013-05-21T10:00:00Z)
Universitätsbibliothek Gießen: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-05-21T10:00:00Z)
Stefanie Seim: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat. (2013-05-21T10:00:00Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Tilden werden zum Teil in aufgelöster Form dargestellt.
  • Langes s (ſ) wird als rundes s transkribiert.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597/158
Zitationshilfe: Dilbaum, Samuel: ANNVS CHRISTI, 1597. Rorschach, 1597, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597/158>, abgerufen am 04.07.2022.