Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dilbaum, Samuel: ANNVS CHRISTI, 1597. Rorschach, 1597.

Bild:
<< vorherige Seite
Eigentlicher bericht deren handlungen/
so sich in dem Monat Decembris/ deß 1597.
Jahrs/ denckwirdig zugetragen.
Türckey berührendt.

JN diesem Monat hat man vonSultani Per-
sönlicher
herauß zug.

Constantinopoli vernommen/ Sul-
tanus
seye mit der verrichtung in
Vngern nicht zufrieden/ vnnd vor-
habens künfftiges Jar/ sich in Per-
son herauß zubegeben vnnd grosse
Victory zuerlangen. Der habe demTürck
schickt dem
König von
Franckreich
Praesent.

König von Franckreich/ wegen die
Capitulationes zwischen jrer Mayst.
vnd dem Groß Türcken zuernewern/ herrlich Praesent
geschickt/ darunder fürnämblich 30. schöner Roß/ vnd
ein gar köstliche Cron von edlem Gestein versetzt.

Sibenbürgische Geschicht.

DEr Fürst in Sibenbürgen/ hat den 13. DecembrisTürckischer
vnd Tarta-
rischer
Chiaus ab-
gefertiget.

den Türckischen Chiausen, wie auch den Tartari-
schen Caputzi, von denen vorgemeldt/ mit wider ant-
wort abgefertiget/ vnd mit jhnen einen fürnemen Secre-
tarium
gesandt/ jhre Werbung solle anderst nichts ge-
wesen sein/ weder daß sie mehr ermelten Fürsten haben
bewegen wöllen/ Er ein mittler zwischen dem Römi-
schen vnd jhrem Keyser sein solle/ darmit die alte Capi-
tulation
ernewert/ vnd im alten stand erhalten wurde.

Ober Vngarn betreffend.

DEß Beegen von Solnock Dolmetsch/ vnd seinZwen für-
neme Tür-
cken gefangen.

Schreiber/ so zwen ansehenliche Türcken/ in

Märdern
A ij
Eigentlicher bericht deren handlungen/
so sich in dem Monat Decembris/ deß 1597.
Jahrs/ denckwirdig zugetragen.
Tuͤrckey beruͤhrendt.

JN diesem Monat hat man vonSultani Per-
soͤnlicher
herauß zug.

Constantinopoli vernommen/ Sul-
tanus
seye mit der verrichtung in
Vngern nicht zufrieden/ vnnd vor-
habens kuͤnfftiges Jar/ sich in Per-
son herauß zubegeben vnnd grosse
Victory zuerlangen. Der habe demTuͤrck
schickt dem
Koͤnig von
Franckreich
Præsent.

Koͤnig von Franckreich/ wegen die
Capitulationes zwischen jrer Mayst.
vnd dem Groß Tuͤrcken zuernewern/ herrlich Præsent
geschickt/ darunder fuͤrnaͤmblich 30. schoͤner Roß/ vnd
ein gar koͤstliche Cron von edlem Gestein versetzt.

Sibenbuͤrgische Geschicht.

DEr Fuͤrst in Sibenbuͤrgen/ hat den 13. DecembrisTuͤrckischer
vnd Tarta-
rischer
Chiaus ab-
gefertiget.

den Tuͤrckischen Chiausen, wie auch den Tartari-
schen Caputzi, von denen vorgemeldt/ mit wider ant-
wort abgefertiget/ vnd mit jhnen einen fuͤrnemen Secre-
tarium
gesandt/ jhre Werbung solle anderst nichts ge-
wesen sein/ weder daß sie mehr ermelten Fuͤrsten haben
bewegen woͤllen/ Er ein mittler zwischen dem Roͤmi-
schen vnd jhrem Keyser sein solle/ darmit die alte Capi-
tulation
ernewert/ vnd im alten stand erhalten wurde.

Ober Vngarn betreffend.

DEß Beegen von Solnock Dolmetsch/ vnd seinZwen fuͤr-
neme Tuͤr-
ckẽ gefangẽ.

Schreiber/ so zwen ansehenliche Tuͤrcken/ in

Maͤrdern
A ij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0189"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">E</hi>igentlicher bericht deren handlungen/</hi><lb/>
so sich in dem Monat Decembris/ deß <hi rendition="#aq">1597</hi>.<lb/>
Jahrs/ denckwirdig zugetragen.</hi> </head><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#in">T</hi>u&#x0364;rckey beru&#x0364;hrendt.</hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">J</hi>N diesem Monat hat man von<note place="right"><hi rendition="#aq">Sultani</hi> Per-<lb/>
so&#x0364;nlicher<lb/>
herauß zug.</note><lb/><hi rendition="#aq">Constantinopoli</hi> vernommen/ <hi rendition="#aq">Sul-<lb/>
tanus</hi> seye mit der verrichtung in<lb/>
Vngern nicht zufrieden/ vnnd vor-<lb/>
habens ku&#x0364;nfftiges Jar/ sich in Per-<lb/>
son herauß zubegeben vnnd grosse<lb/><hi rendition="#aq">Victory</hi> zuerlangen. Der habe dem<note place="right">Tu&#x0364;rck<lb/>
schickt dem<lb/>
Ko&#x0364;nig von<lb/>
Franckreich<lb/><hi rendition="#aq">Præsent</hi>.</note><lb/>
Ko&#x0364;nig von Franckreich/ wegen die<lb/><hi rendition="#aq">Capitulationes</hi> zwischen jrer Mayst.<lb/>
vnd dem Groß Tu&#x0364;rcken zuernewern/ herrlich <hi rendition="#aq">Præsent</hi><lb/>
geschickt/ darunder fu&#x0364;rna&#x0364;mblich 30. scho&#x0364;ner Roß/ vnd<lb/>
ein gar ko&#x0364;stliche Cron von edlem Gestein versetzt.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#in">S</hi>ibenbu&#x0364;rgische Geschicht.</hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">D</hi>Er Fu&#x0364;rst in Sibenbu&#x0364;rgen/ hat den 13. Decembris<note place="right">Tu&#x0364;rckischer<lb/>
vnd Tarta-<lb/>
rischer<lb/><hi rendition="#aq">Chiaus</hi> ab-<lb/>
gefertiget.</note><lb/>
den Tu&#x0364;rckischen <hi rendition="#aq">Chiausen</hi>, wie auch den Tartari-<lb/>
schen <hi rendition="#aq">Caputzi</hi>, von denen vorgemeldt/ mit wider ant-<lb/>
wort abgefertiget/ vnd mit jhnen einen fu&#x0364;rnemen <hi rendition="#aq">Secre-<lb/>
tarium</hi> gesandt/ jhre Werbung solle anderst nichts ge-<lb/>
wesen sein/ weder daß sie mehr ermelten Fu&#x0364;rsten haben<lb/>
bewegen wo&#x0364;llen/ Er ein mittler zwischen dem Ro&#x0364;mi-<lb/>
schen vnd jhrem Keyser sein solle/ darmit die alte <hi rendition="#aq">Capi-<lb/>
tulation</hi> ernewert/ vnd im alten stand erhalten wurde.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#in">O</hi>ber Vngarn betreffend.</hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">D</hi>Eß Beegen von Solnock Dolmetsch/ vnd sein<note place="right">Zwen fu&#x0364;r-<lb/>
neme Tu&#x0364;r-<lb/>
cke&#x0303; gefange&#x0303;.</note><lb/>
Schreiber/ so zwen ansehenliche Tu&#x0364;rcken/ in<lb/>
<fw type="sig" place="bottom">A ij</fw> <fw type="catch" place="bottom">Ma&#x0364;rdern</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0189] Eigentlicher bericht deren handlungen/ so sich in dem Monat Decembris/ deß 1597. Jahrs/ denckwirdig zugetragen. Tuͤrckey beruͤhrendt. JN diesem Monat hat man von Constantinopoli vernommen/ Sul- tanus seye mit der verrichtung in Vngern nicht zufrieden/ vnnd vor- habens kuͤnfftiges Jar/ sich in Per- son herauß zubegeben vnnd grosse Victory zuerlangen. Der habe dem Koͤnig von Franckreich/ wegen die Capitulationes zwischen jrer Mayst. vnd dem Groß Tuͤrcken zuernewern/ herrlich Præsent geschickt/ darunder fuͤrnaͤmblich 30. schoͤner Roß/ vnd ein gar koͤstliche Cron von edlem Gestein versetzt. Sultani Per- soͤnlicher herauß zug. Tuͤrck schickt dem Koͤnig von Franckreich Præsent. Sibenbuͤrgische Geschicht. DEr Fuͤrst in Sibenbuͤrgen/ hat den 13. Decembris den Tuͤrckischen Chiausen, wie auch den Tartari- schen Caputzi, von denen vorgemeldt/ mit wider ant- wort abgefertiget/ vnd mit jhnen einen fuͤrnemen Secre- tarium gesandt/ jhre Werbung solle anderst nichts ge- wesen sein/ weder daß sie mehr ermelten Fuͤrsten haben bewegen woͤllen/ Er ein mittler zwischen dem Roͤmi- schen vnd jhrem Keyser sein solle/ darmit die alte Capi- tulation ernewert/ vnd im alten stand erhalten wurde. Tuͤrckischer vnd Tarta- rischer Chiaus ab- gefertiget. Ober Vngarn betreffend. DEß Beegen von Solnock Dolmetsch/ vnd sein Schreiber/ so zwen ansehenliche Tuͤrcken/ in Maͤrdern Zwen fuͤr- neme Tuͤr- ckẽ gefangẽ. A ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning, DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Transkription. (2013-05-21T10:00:00Z)
Universitätsbibliothek Gießen: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-05-21T10:00:00Z)
Stefanie Seim: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat. (2013-05-21T10:00:00Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Tilden werden zum Teil in aufgelöster Form dargestellt.
  • Langes s (ſ) wird als rundes s transkribiert.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597/189
Zitationshilfe: Dilbaum, Samuel: ANNVS CHRISTI, 1597. Rorschach, 1597, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_annus_1597/189>, abgerufen am 25.05.2022.