Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Aviso. Relation oder Zeitung. Wolfenbüttel, 1609.

Bild:
<< vorherige Seite
Aus Cölln von 11. Jenner/ Anno 1609.

JVngste Brieff auß dem Haag melden/ das
die von Seelandt welche bißhero/ sehr wieder den Anstandt
gewest/ sich endtlich der Opinion der andern Provintzien/
auch vnterworffen/ den Anstandt mit einzugehen/ doch vff sichere vnd
gar gewisse Conditiones/ von welchem der fürnembste Punct ist/ die
Renunciation des Königs in Spannien vff dieße Land/ es ist aber
noch nichts auffs Pappier gebracht/ biß man zuuor/ ein vollkommene
Resolution hat/ vnd wie man Nachrichtung/ Wille sich der König in
Span: durchaus/ mit dieser Handlung nicht mehr bemühen/ vnd be-
gehrt/ das man mit dem Ertzhertzog Alberto (welcher von jhrer Mayt:
allen Gewalt vnd Commission hat) tractiren solle/ die Herrn Staa-
den aber/ wollen damit nicht zu frieden sein/ sondern begehren Ver-
sicherungen von jhrer Mayt: doch solle man auff 25. diß/ zu Brettan
nochmal zusammen kommen.

Sonst schreibt man auch/ das die Herrn Staaden vnter an-
dern begehren/ das in künfftigem werenden Anstandt/ alle Schiff so
aus Spannia nach den Niederlanden kommen werden/ in Holl: vnnd
Seelandt anlenden sollen/ vnnd daselbst jhre Kauffmanschafft/ ver-
handlen/ vnd des Ertzhertzogs gehorsame Provintzien/ solche alßdann
von jhnen einkauffen/ vnd nicht in Flandern vnd Brabandt/ wie biß-
hero beschehen/ welches aber der Gegentheil/ schwerlich eingehen wird/
vnd verlaut noch Ertzhertzog/ sambt der Jnfanta nach Span: ziehen/
vnd König in Portugal werden/ entgegen der dann Pirtro di Tolleto/
alß Gubernator in die Niederland kommen solle.

Sonst hat man auß Franckr: selbig gantz Parlament habe
rathsamb befunden/ vnd beschlossen/ den General Staaden/ nicht allein
bey jtzigen Königs lebzeiten/ sondern auch nach seinem ableiben/ eben
sowol Hülff vnd Beystandt wider Span: zuerweisen.

Es wird bestettiget/ das König Carl von Riga wider abgezogen.

Vnsere Zunfften dringen bey einem E: Rath/ noch fast auff
Rechnung/ dessen so die Bürgerschafft bißhero an vnterschiedlichen
Aufflagen/ vnd Steuren gegeben/ vmb zuwissen/ wo solches Geldt ge-
blieben/ vnd hingewendt/ auch ob vnd wie hoch die Stadt versetzet sey/

aber
(:) ij
Aus Coͤlln von 11. Jenner/ Anno 1609.

JVngste Brieff auß dem Haag melden/ das
die von Seelandt welche bißhero/ sehr wieder den Anstandt
gewest/ sich endtlich der Opinion der andern Provintzien/
auch vnterworffen/ den Anstandt mit einzugehen/ doch vff sichere vnd
gar gewisse Conditiones/ von welchem der fuͤrnembste Punct ist/ die
Renunciation des Koͤnigs in Spannien vff dieße Land/ es ist aber
noch nichts auffs Pappier gebracht/ biß man zuuor/ ein vollkommene
Resolution hat/ vnd wie man Nachrichtung/ Wille sich der Koͤnig in
Span: durchaus/ mit dieser Handlung nicht mehr bemuͤhen/ vnd be-
gehrt/ das man mit dem Ertzhertzog Alberto (welcher von jhrer Mayt:
allen Gewalt vnd Commission hat) tractiren solle/ die Herrn Staa-
den aber/ wollen damit nicht zu frieden sein/ sondern begehren Ver-
sicherungen von jhrer Mayt: doch solle man auff 25. diß/ zu Brettan
nochmal zusammen kommen.

Sonst schreibt man auch/ das die Herrn Staaden vnter an-
dern begehren/ das in kuͤnfftigem werenden Anstandt/ alle Schiff so
aus Spannia nach den Niederlanden kommen werden/ in Holl: vnnd
Seelandt anlenden sollen/ vnnd daselbst jhre Kauffmanschafft/ ver-
handlen/ vnd des Ertzhertzogs gehorsame Provintzien/ solche alßdann
von jhnen einkauffen/ vnd nicht in Flandern vnd Brabandt/ wie biß-
hero beschehen/ welches aber der Gegentheil/ schwerlich eingehen wird/
vnd verlaut noch Ertzhertzog/ sambt der Jnfanta nach Span: ziehen/
vnd Koͤnig in Portugal werden/ entgegen der dann Pirtro di Tolleto/
alß Gubernator in die Niederland kommen solle.

Sonst hat man auß Franckr: selbig gantz Parlament habe
rathsamb befunden/ vnd beschlossen/ den General Staaden/ nicht allein
bey jtzigen Koͤnigs lebzeiten/ sondern auch nach seinem ableiben/ eben
sowol Huͤlff vnd Beystandt wider Span: zuerweisen.

Es wird bestettiget/ das Koͤnig Carl von Riga wider abgezogen.

Vnsere Zunfften dringen bey einem E: Rath/ noch fast auff
Rechnung/ dessen so die Buͤrgerschafft bißhero an vnterschiedlichen
Aufflagen/ vnd Steuren gegeben/ vmb zuwissen/ wo solches Geldt ge-
blieben/ vnd hingewendt/ auch ob vnd wie hoch die Stadt versetzet sey/

aber
(:) ij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0017"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#c">Aus Co&#x0364;lln von 11. Jenner/ Anno 1609.</hi> </hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">J</hi>Vngste Brieff auß dem Haag melden/ das</hi><lb/>
die von Seelandt welche bißhero/ sehr wieder den Anstandt<lb/>
gewest/ sich endtlich der Opinion der andern Provintzien/<lb/>
auch vnterworffen/ den Anstandt mit einzugehen/ doch vff sichere vnd<lb/>
gar gewisse Conditiones/ von welchem der fu&#x0364;rnembste Punct ist/ die<lb/>
Renunciation des Ko&#x0364;nigs in Spannien vff dieße Land/ es ist aber<lb/>
noch nichts auffs Pappier gebracht/ biß man zuuor/ ein vollkommene<lb/>
Resolution hat/ vnd wie man Nachrichtung/ Wille sich der Ko&#x0364;nig in<lb/>
Span: durchaus/ mit dieser Handlung nicht mehr bemu&#x0364;hen/ vnd be-<lb/>
gehrt/ das man mit dem Ertzhertzog Alberto (welcher von jhrer Mayt:<lb/>
allen Gewalt vnd Commission hat) tractiren solle/ die Herrn Staa-<lb/>
den aber/ wollen damit nicht zu frieden sein/ sondern begehren Ver-<lb/>
sicherungen von jhrer Mayt: doch solle man auff 25. diß/ zu Brettan<lb/>
nochmal zusammen kommen.</p><lb/>
          <p>Sonst schreibt man auch/ das die Herrn Staaden vnter an-<lb/>
dern begehren/ das in ku&#x0364;nfftigem werenden Anstandt/ alle Schiff so<lb/>
aus Spannia nach den Niederlanden kommen werden/ in Holl: vnnd<lb/>
Seelandt anlenden sollen/ vnnd daselbst jhre Kauffmanschafft/ ver-<lb/>
handlen/ vnd des Ertzhertzogs gehorsame Provintzien/ solche alßdann<lb/>
von jhnen einkauffen/ vnd nicht in Flandern vnd Brabandt/ wie biß-<lb/>
hero beschehen/ welches aber der Gegentheil/ schwerlich eingehen wird/<lb/>
vnd verlaut noch Ertzhertzog/ sambt der Jnfanta nach Span: ziehen/<lb/>
vnd Ko&#x0364;nig in Portugal werden/ entgegen der dann Pirtro di Tolleto/<lb/>
alß Gubernator in die Niederland kommen solle.</p><lb/>
          <p>Sonst hat man auß Franckr: selbig gantz Parlament habe<lb/>
rathsamb befunden/ vnd beschlossen/ den General Staaden/ nicht allein<lb/>
bey jtzigen Ko&#x0364;nigs lebzeiten/ sondern auch nach seinem ableiben/ eben<lb/>
sowol Hu&#x0364;lff vnd Beystandt wider Span: zuerweisen.</p><lb/>
          <p>Es wird bestettiget/ das Ko&#x0364;nig Carl von Riga wider abgezogen.</p><lb/>
          <p>Vnsere Zunfften dringen bey einem E: Rath/ noch fast auff<lb/>
Rechnung/ dessen so die Bu&#x0364;rgerschafft bißhero an vnterschiedlichen<lb/>
Aufflagen/ vnd Steuren gegeben/ vmb zuwissen/ wo solches Geldt ge-<lb/>
blieben/ vnd hingewendt/ auch ob vnd wie hoch die Stadt versetzet sey/<lb/>
<fw type="sig" place="bottom">(:) ij</fw> <fw type="catch" place="bottom">aber</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0017] Aus Coͤlln von 11. Jenner/ Anno 1609. JVngste Brieff auß dem Haag melden/ das die von Seelandt welche bißhero/ sehr wieder den Anstandt gewest/ sich endtlich der Opinion der andern Provintzien/ auch vnterworffen/ den Anstandt mit einzugehen/ doch vff sichere vnd gar gewisse Conditiones/ von welchem der fuͤrnembste Punct ist/ die Renunciation des Koͤnigs in Spannien vff dieße Land/ es ist aber noch nichts auffs Pappier gebracht/ biß man zuuor/ ein vollkommene Resolution hat/ vnd wie man Nachrichtung/ Wille sich der Koͤnig in Span: durchaus/ mit dieser Handlung nicht mehr bemuͤhen/ vnd be- gehrt/ das man mit dem Ertzhertzog Alberto (welcher von jhrer Mayt: allen Gewalt vnd Commission hat) tractiren solle/ die Herrn Staa- den aber/ wollen damit nicht zu frieden sein/ sondern begehren Ver- sicherungen von jhrer Mayt: doch solle man auff 25. diß/ zu Brettan nochmal zusammen kommen. Sonst schreibt man auch/ das die Herrn Staaden vnter an- dern begehren/ das in kuͤnfftigem werenden Anstandt/ alle Schiff so aus Spannia nach den Niederlanden kommen werden/ in Holl: vnnd Seelandt anlenden sollen/ vnnd daselbst jhre Kauffmanschafft/ ver- handlen/ vnd des Ertzhertzogs gehorsame Provintzien/ solche alßdann von jhnen einkauffen/ vnd nicht in Flandern vnd Brabandt/ wie biß- hero beschehen/ welches aber der Gegentheil/ schwerlich eingehen wird/ vnd verlaut noch Ertzhertzog/ sambt der Jnfanta nach Span: ziehen/ vnd Koͤnig in Portugal werden/ entgegen der dann Pirtro di Tolleto/ alß Gubernator in die Niederland kommen solle. Sonst hat man auß Franckr: selbig gantz Parlament habe rathsamb befunden/ vnd beschlossen/ den General Staaden/ nicht allein bey jtzigen Koͤnigs lebzeiten/ sondern auch nach seinem ableiben/ eben sowol Huͤlff vnd Beystandt wider Span: zuerweisen. Es wird bestettiget/ das Koͤnig Carl von Riga wider abgezogen. Vnsere Zunfften dringen bey einem E: Rath/ noch fast auff Rechnung/ dessen so die Buͤrgerschafft bißhero an vnterschiedlichen Aufflagen/ vnd Steuren gegeben/ vmb zuwissen/ wo solches Geldt ge- blieben/ vnd hingewendt/ auch ob vnd wie hoch die Stadt versetzet sey/ aber (:) ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning: Bereitstellung der Texttranskription (2013-03-18T14:17:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Texttranskription. (2013-03-18T14:17:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover: Bereitstellung der Bilddigitalisate (Sign. GWLB Hannover, CIM 1/29) (2013-06-05T14:17:31Z)
Stefanie Seim: Bearbeitung der digitalen Edition. (2013-03-18T14:17:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609/17
Zitationshilfe: Aviso. Relation oder Zeitung. Wolfenbüttel, 1609, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609/17>, abgerufen am 26.05.2022.