Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Aviso. Relation oder Zeitung. Wolfenbüttel, 1609.

Bild:
<< vorherige Seite
Extract der Röm. Kay. May. dero Böh-
mischen Euangelischen Landtständen ertheil-
ten Mayestat Brieffs.

WJr Rudolph der Ander von GOttes Gnaden/
erwehlter Römischer Kayser/ etc. Zu ewiger Gedächt-
nus/ sey krafft dieses Brieffs männiglich kundt ge-
than: Nach dem alle drey Euangelische Stände die-
ses Königreichs Böhmen/ vnsere liebe getrewe/ in ge-
meinem Landtag (welcher verschienen 1608. Mon-
tag nach Exaudi auffm Prager Schlos angefangen/
vnd eben dasselbe Jahr Freytag nach Johannis des Täuffers beschlossen
worden) bey vns als jhrem König/ aller vnterthänigst vnd gebürlichen an-
gehalten/ vnd gebeten/ daß sie bey der Böhemischen Confeßion vnd Glau-
bens bekendtnus/ (welche von etlichen die Augspurgische genennet wird)
im Jahr Christi 1575. auff allgemeinem Landtag zusammen getragen/ vnd
bey der vergleichung der Ständ vnter einander/ in der vorgemeldten Con-
feßion/ oder in der Supplication/ so damals heilig. vnnd löblicher gedächt-
nus W. Kayser Maximiliano/ vnserm geliebten Herrn vnd Vater vber-
geben/ vnd der Confeßion beygelegt worden/ auch bey andern ansuchen vnd
begeren/ jhre Religion betreffend/ so damals außdrücklich vorgedeutet/ er-
halten worden/ solche jre Christliche Religion vnder Beyderley gestalt frey
vnd von männiglich vnuerhindert vben vnd fortpflantzen/ vnd also in die-
sem allem/ daß die Stände gnugsam von vns versichert werden möchten/
inmassen dieser Articul vnd Jhr begeren in gemeldtem Landtag/ vnnd der
Landtag in die Landtafel/ in das grüne Buch der gemeinen Landtäge Anno
1609. Montag nach Exaudi/ sub litera K. 8. einverleibt/ diß weitleufftig
vnd außführlicher in sich begreifft.

Weil vns aber domals hochwichtiger Geschäfft halben/ welcher we-
gen bemelter Landtage/ am meisten angestellet/ die einigen Auffschub ni
dulden mögen/ diß zu bestätigen vnmüglich gefallen/ haben wir zu weiterer
erörterung solcher Sachen/ gnädigst auffschub begert biß auff künfftigen
Landtag/ welcher auff den Donnerstag vor Martini nachfolgends verlegt
worden. Jn mittels auch die Euangelischen Stände versichert/ wofern sol-

ches
Extract der Roͤm. Kay. May. dero Boͤh-
mischen Euangelischen Landtstaͤnden ertheil-
ten Mayestat Brieffs.

WJr Rudolph der Ander von GOttes Gnaden/
erwehlter Roͤmischer Kayser/ ꝛc. Zu ewiger Gedaͤcht-
nus/ sey krafft dieses Brieffs maͤnniglich kundt ge-
than: Nach dem alle drey Euangelische Staͤnde die-
ses Koͤnigreichs Boͤhmen/ vnsere liebe getrewe/ in ge-
meinem Landtag (welcher verschienen 1608. Mon-
tag nach Exaudi auffm Prager Schlos angefangen/
vnd eben dasselbe Jahr Freytag nach Johannis des Taͤuffers beschlossen
worden) bey vns als jhrem Koͤnig/ aller vnterthaͤnigst vnd gebuͤrlichen an-
gehalten/ vnd gebeten/ daß sie bey der Boͤhemischen Confeßion vnd Glau-
bens bekendtnus/ (welche von etlichen die Augspurgische genennet wird)
im Jahr Christi 1575. auff allgemeinem Landtag zusammen getragen/ vnd
bey der vergleichung der Staͤnd vnter einander/ in der vorgemeldten Con-
feßion/ oder in der Supplication/ so damals heilig. vnnd loͤblicher gedaͤcht-
nus W. Kayser Maximiliano/ vnserm geliebten Herrn vnd Vater vber-
geben/ vnd der Confeßion beygelegt worden/ auch bey andern ansuchen vnd
begeren/ jhre Religion betreffend/ so damals außdruͤcklich vorgedeutet/ er-
halten worden/ solche jre Christliche Religion vnder Beyderley gestalt frey
vnd von maͤnniglich vnuerhindert vben vnd fortpflantzen/ vnd also in die-
sem allem/ daß die Staͤnde gnugsam von vns versichert werden moͤchten/
inmassen dieser Articul vnd Jhr begeren in gemeldtem Landtag/ vnnd der
Landtag in die Landtafel/ in das gruͤne Buch der gemeinen Landtaͤge Anno
1609. Montag nach Exaudi/ sub litera K. 8. einverleibt/ diß weitleufftig
vnd außfuͤhrlicher in sich begreifft.

Weil vns aber domals hochwichtiger Geschaͤfft halben/ welcher we-
gen bemelter Landtage/ am meisten angestellet/ die einigen Auffschub ni
dulden moͤgen/ diß zu bestaͤtigen vnmuͤglich gefallen/ haben wir zu weiterer
eroͤrterung solcher Sachen/ gnaͤdigst auffschub begert biß auff kuͤnfftigen
Landtag/ welcher auff den Donnerstag vor Martini nachfolgends verlegt
worden. Jn mittels auch die Euangelischen Staͤnde versichert/ wofern sol-

ches
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0256"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Extract der Ro&#x0364;m. Kay. May. dero Bo&#x0364;h-<lb/>
mischen Euangelischen Landtsta&#x0364;nden ertheil-<lb/>
ten Mayestat Brieffs.</hi> </hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">W</hi>Jr Rudolph der Ander von GOttes Gnaden/</hi><lb/>
erwehlter Ro&#x0364;mischer Kayser/ &#xA75B;c. Zu ewiger Geda&#x0364;cht-<lb/>
nus/ sey krafft dieses Brieffs ma&#x0364;nniglich kundt ge-<lb/>
than: Nach dem alle drey Euangelische Sta&#x0364;nde die-<lb/>
ses Ko&#x0364;nigreichs Bo&#x0364;hmen/ vnsere liebe getrewe/ in ge-<lb/>
meinem Landtag (welcher verschienen 1608. Mon-<lb/>
tag nach Exaudi auffm Prager Schlos angefangen/<lb/>
vnd eben dasselbe Jahr Freytag nach Johannis des Ta&#x0364;uffers beschlossen<lb/>
worden) bey vns als jhrem Ko&#x0364;nig/ aller vntertha&#x0364;nigst vnd gebu&#x0364;rlichen an-<lb/>
gehalten/ vnd gebeten/ daß sie bey der Bo&#x0364;hemischen Confeßion vnd Glau-<lb/>
bens bekendtnus/ (welche von etlichen die Augspurgische genennet wird)<lb/>
im Jahr Christi 1575. auff allgemeinem Landtag zusammen getragen/ vnd<lb/>
bey der vergleichung der Sta&#x0364;nd vnter einander/ in der vorgemeldten Con-<lb/>
feßion/ oder in der Supplication/ so damals heilig. vnnd lo&#x0364;blicher geda&#x0364;cht-<lb/>
nus W. Kayser Maximiliano/ vnserm geliebten Herrn vnd Vater vber-<lb/>
geben/ vnd der Confeßion beygelegt worden/ auch bey andern ansuchen vnd<lb/>
begeren/ jhre Religion betreffend/ so damals außdru&#x0364;cklich vorgedeutet/ er-<lb/>
halten worden/ solche jre Christliche Religion vnder Beyderley gestalt frey<lb/>
vnd von ma&#x0364;nniglich vnuerhindert vben vnd fortpflantzen/ vnd also in die-<lb/>
sem allem/ daß die Sta&#x0364;nde gnugsam von vns versichert werden mo&#x0364;chten/<lb/>
inmassen dieser Articul vnd Jhr begeren in gemeldtem Landtag/ vnnd der<lb/>
Landtag in die Landtafel/ in das gru&#x0364;ne Buch der gemeinen Landta&#x0364;ge Anno<lb/>
1609. Montag nach Exaudi/ sub litera K. 8. einverleibt/ diß weitleufftig<lb/>
vnd außfu&#x0364;hrlicher in sich begreifft.</p><lb/>
          <p>Weil vns aber domals hochwichtiger Gescha&#x0364;fft halben/ welcher we-<lb/>
gen bemelter Landtage/ am meisten angestellet/ die einigen Auffschub ni<lb/>
dulden mo&#x0364;gen/ diß zu besta&#x0364;tigen vnmu&#x0364;glich gefallen/ haben wir zu weiterer<lb/>
ero&#x0364;rterung solcher Sachen/ gna&#x0364;digst auffschub begert biß auff ku&#x0364;nfftigen<lb/>
Landtag/ welcher auff den Donnerstag vor Martini nachfolgends verlegt<lb/>
worden. Jn mittels auch die Euangelischen Sta&#x0364;nde versichert/ wofern sol-<lb/>
<fw type="catch" place="bottom">ches</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0256] Extract der Roͤm. Kay. May. dero Boͤh- mischen Euangelischen Landtstaͤnden ertheil- ten Mayestat Brieffs. WJr Rudolph der Ander von GOttes Gnaden/ erwehlter Roͤmischer Kayser/ ꝛc. Zu ewiger Gedaͤcht- nus/ sey krafft dieses Brieffs maͤnniglich kundt ge- than: Nach dem alle drey Euangelische Staͤnde die- ses Koͤnigreichs Boͤhmen/ vnsere liebe getrewe/ in ge- meinem Landtag (welcher verschienen 1608. Mon- tag nach Exaudi auffm Prager Schlos angefangen/ vnd eben dasselbe Jahr Freytag nach Johannis des Taͤuffers beschlossen worden) bey vns als jhrem Koͤnig/ aller vnterthaͤnigst vnd gebuͤrlichen an- gehalten/ vnd gebeten/ daß sie bey der Boͤhemischen Confeßion vnd Glau- bens bekendtnus/ (welche von etlichen die Augspurgische genennet wird) im Jahr Christi 1575. auff allgemeinem Landtag zusammen getragen/ vnd bey der vergleichung der Staͤnd vnter einander/ in der vorgemeldten Con- feßion/ oder in der Supplication/ so damals heilig. vnnd loͤblicher gedaͤcht- nus W. Kayser Maximiliano/ vnserm geliebten Herrn vnd Vater vber- geben/ vnd der Confeßion beygelegt worden/ auch bey andern ansuchen vnd begeren/ jhre Religion betreffend/ so damals außdruͤcklich vorgedeutet/ er- halten worden/ solche jre Christliche Religion vnder Beyderley gestalt frey vnd von maͤnniglich vnuerhindert vben vnd fortpflantzen/ vnd also in die- sem allem/ daß die Staͤnde gnugsam von vns versichert werden moͤchten/ inmassen dieser Articul vnd Jhr begeren in gemeldtem Landtag/ vnnd der Landtag in die Landtafel/ in das gruͤne Buch der gemeinen Landtaͤge Anno 1609. Montag nach Exaudi/ sub litera K. 8. einverleibt/ diß weitleufftig vnd außfuͤhrlicher in sich begreifft. Weil vns aber domals hochwichtiger Geschaͤfft halben/ welcher we- gen bemelter Landtage/ am meisten angestellet/ die einigen Auffschub ni dulden moͤgen/ diß zu bestaͤtigen vnmuͤglich gefallen/ haben wir zu weiterer eroͤrterung solcher Sachen/ gnaͤdigst auffschub begert biß auff kuͤnfftigen Landtag/ welcher auff den Donnerstag vor Martini nachfolgends verlegt worden. Jn mittels auch die Euangelischen Staͤnde versichert/ wofern sol- ches

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning: Bereitstellung der Texttranskription (2013-03-18T14:17:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Texttranskription. (2013-03-18T14:17:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover: Bereitstellung der Bilddigitalisate (Sign. GWLB Hannover, CIM 1/29) (2013-06-05T14:17:31Z)
Stefanie Seim: Bearbeitung der digitalen Edition. (2013-03-18T14:17:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609/256
Zitationshilfe: Aviso. Relation oder Zeitung. Wolfenbüttel, 1609, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609/256>, abgerufen am 21.05.2022.