Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Relation: Aller Fuernemmen und gedenckwuerdigen Historien: so sich hin und wider in Hoch- und Nieder-Teutschland, auch in [...] verlauffen und zutragen möchte. [Straßburg], 1609.

Bild:
<< vorherige Seite

und Fürstlichen Persohnen in Schlesingen soll verwaltet werden/ vnnd wirdt diß Ampt dem
Hertzog Carl von Münsterberg/ welcher an jetzo daselbst verwaltet völlig auffgetragen/ vnnd
sein Lebenlang gelassen werden. Ebenfals haben sie auch bey jhrer May erlangt/ das hinfür
vnd zu ewigen zeiten nach deß jetzigen Bischoffs Ertzhertzog Carols zu Oesterreich absterben/
kein anderer/ als ein geborner Schlesinger oder Böheimb zum Bischoff in Preßlaw solle er-
welt vnd bestelt werden/ haben also sehr grosse privilegien wider menniglich verhoffen zuwegen
gebracht/ darauff auch jhr May: 300000. fl Contribution gleich bahr zu erlegen bewilligt.
Mitwochs haben hiesige Herrn Directores 1000. Pferd welche zu vnd vmb Schlau gelegen/
abgedanckt vnd bezahlt/ wann aber die vbrigen 500 Pferd so noch daselbst liegen/ abgedanckt
werden sollen/ öffnet zeit. Fürst Christian von anhalt ist noch allhie/ vnnd wird man morgen
Herrn Christoff Poppeln/ gewesenen Obersten Landhoffmeister/ in hiesige Schloßkirchen in
sein Capellen zur Erden bestettigen/ welche begräbnuß viel 1000. Thaler kosten wird.

ENDE.

[Abbildung]

und Fuͤrstlichen Persohnen in Schlesingen soll verwaltet werden/ vnnd wirdt diß Ampt dem
Hertzog Carl von Muͤnsterberg/ welcher an jetzo daselbst verwaltet voͤllig auffgetragen/ vnnd
sein Lebenlang gelassen werden. Ebenfals haben sie auch bey jhrer May erlangt/ das hinfuͤr
vnd zu ewigen zeiten nach deß jetzigen Bischoffs Ertzhertzog Carols zu Oesterreich absterben/
kein anderer/ als ein geborner Schlesinger oder Boͤheimb zum Bischoff in Preßlaw solle er-
welt vnd bestelt werden/ haben also sehr grosse privilegien wider menniglich verhoffen zuwegen
gebracht/ darauff auch jhr May: 300000. fl Contribution gleich bahr zu erlegen bewilligt.
Mitwochs haben hiesige Herrn Directores 1000. Pferd welche zu vnd vmb Schlau gelegen/
abgedanckt vnd bezahlt/ wann aber die vbrigen 500 Pferd so noch daselbst liegen/ abgedanckt
werden sollen/ oͤffnet zeit. Fuͤrst Christian von anhalt ist noch allhie/ vnnd wird man morgen
Herrn Christoff Poppeln/ gewesenen Obersten Landhoffmeister/ in hiesige Schloßkirchen in
sein Capellen zur Erden bestettigen/ welche begraͤbnuß viel 1000. Thaler kosten wird.

ENDE.

[Abbildung]
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0162" n="[158]"/>
und Fu&#x0364;rstlichen Persohnen in Schlesingen soll verwaltet werden/ vnnd wirdt diß Ampt dem<lb/>
Hertzog Carl von Mu&#x0364;nsterberg/ welcher an jetzo daselbst verwaltet vo&#x0364;llig auffgetragen/ vnnd<lb/>
sein Lebenlang gelassen werden. Ebenfals haben sie auch bey jhrer May erlangt/ das hinfu&#x0364;r<lb/>
vnd zu ewigen zeiten nach deß jetzigen Bischoffs Ertzhertzog Carols zu Oesterreich absterben/<lb/>
kein anderer/ als ein geborner Schlesinger oder Bo&#x0364;heimb zum Bischoff in Preßlaw solle er-<lb/>
welt vnd bestelt werden/ haben also sehr grosse <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">privilegien</hi></hi> wider menniglich verhoffen zuwegen<lb/>
gebracht/ darauff auch jhr May: 300000. fl <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">Contribution</hi></hi> gleich bahr zu erlegen bewilligt.<lb/>
Mitwochs haben hiesige Herrn <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">Directores</hi></hi> 1000. Pferd welche zu vnd vmb Schlau gelegen/<lb/>
abgedanckt vnd bezahlt/ wann aber die vbrigen 500 Pferd so noch daselbst liegen/ abgedanckt<lb/>
werden sollen/ o&#x0364;ffnet zeit. Fu&#x0364;rst Christian von anhalt ist noch allhie/ vnnd wird man morgen<lb/>
Herrn Christoff Poppeln/ gewesenen Obersten Landhoffmeister/ in hiesige Schloßkirchen in<lb/>
sein Capellen zur Erden bestettigen/ welche begra&#x0364;bnuß viel 1000. Thaler kosten wird.</p><lb/>
          <p> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#g">ENDE.</hi> </hi> </p><lb/>
          <figure/><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[158]/0162] und Fuͤrstlichen Persohnen in Schlesingen soll verwaltet werden/ vnnd wirdt diß Ampt dem Hertzog Carl von Muͤnsterberg/ welcher an jetzo daselbst verwaltet voͤllig auffgetragen/ vnnd sein Lebenlang gelassen werden. Ebenfals haben sie auch bey jhrer May erlangt/ das hinfuͤr vnd zu ewigen zeiten nach deß jetzigen Bischoffs Ertzhertzog Carols zu Oesterreich absterben/ kein anderer/ als ein geborner Schlesinger oder Boͤheimb zum Bischoff in Preßlaw solle er- welt vnd bestelt werden/ haben also sehr grosse privilegien wider menniglich verhoffen zuwegen gebracht/ darauff auch jhr May: 300000. fl Contribution gleich bahr zu erlegen bewilligt. Mitwochs haben hiesige Herrn Directores 1000. Pferd welche zu vnd vmb Schlau gelegen/ abgedanckt vnd bezahlt/ wann aber die vbrigen 500 Pferd so noch daselbst liegen/ abgedanckt werden sollen/ oͤffnet zeit. Fuͤrst Christian von anhalt ist noch allhie/ vnnd wird man morgen Herrn Christoff Poppeln/ gewesenen Obersten Landhoffmeister/ in hiesige Schloßkirchen in sein Capellen zur Erden bestettigen/ welche begraͤbnuß viel 1000. Thaler kosten wird. ENDE. [Abbildung]

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning, DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Transkription. (2013-05-21T10:00:00Z)
Universitätsbibliothek Heidelberg: Bereitstellung der Bilddigitalisate. (2013-05-21T10:00:00Z)
Stefanie Seim: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat. (2013-05-21T10:00:00Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) transkribiert.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_relation_1609
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_relation_1609/162
Zitationshilfe: Relation: Aller Fuernemmen und gedenckwuerdigen Historien: so sich hin und wider in Hoch- und Nieder-Teutschland, auch in [...] verlauffen und zutragen möchte. [Straßburg], 1609, S. [158]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_relation_1609/162>, abgerufen am 13.05.2021.