Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Beatus, Georg: Amphitheatrvm Naturae, Schawplatz Menschlicher Herzlichkeit. Frankfurt, 1614.

Bild:
<< vorherige Seite
Tole Insul 119
Tongrerl 112
Tryer 115
Trückerey zu Harlen erfunden 121
Tübingen 216
Türckisch Keyserthumb/ 333. Landschafften so jm vnterworffen. ibid.
Türcken/ Sprach/ Handthierung/ Regiment 336
Tyroll Graffschafft 215. 228. 229
V.
VAlentz Königr. in Spanien. 57
Valentz der statt beschreibung. ib.
Vermandoys 115
Venediger Hertzogen 240
Venedig. 243
Venus Berg 452
Venus wer sie gewesen. 452. ob jhr reich noch währe. 453. Wo jhr Wohnung. 454. Was jhr Wirckung/ in jren Kindern 456. Ire vielfaltige Nahmen. 593. jhr Dienerinn. 537
Vestungen 565
Veronenser Gepieth 261
Veron 261
Vlm 227
Vlissingen 119
Vegam Königreich 209
Vngarische Könige. 210. Geistlicher Standt in Vngarn. ibi. Rementen Vngarn. ibid.
Vorgebirge 2
Vögel so auff den bäumen wachsen 10
W.
WAlliae einer Landtschafft in Engelland beschreibung. 25
Wallachia Insul 119
Wassermenschen 445. 499
Wassers wunderbar Betrachtung 498. beschwerung durch Wasser 545
Wasserflüsse 549
Wasserspiel zu Bergen in Norwegen 191
Wahl eines Rö. Keysers 152
Welt Abtheilung 1
Westerreich 217
Westphalen 169
Westphälische Gericht 270
Weisse Reussen 206
Weissagungen auß Astrology genommen. 437. auß dem Gewitter vnd Lufft. 438
Wifflißburger Göw 223
Wien 212
Wildethier in Irrland 12
Wimpffen 227
Windisch marck 228
Winde/ vnd jhre Beschreibung. 4 Nahmen ibid. & seq.
Winter vnd Sommer zweyfach in einem Jahr 437
Wolfferdyck 120
Wormbs 217
Wirtenberg Hertzogthumb 216
Wirtzburg. 224. Bischoffs zu Würtz burg Wahl. 225
X.
XEriffen Königreich. 288
Z.
ZAbern 220
Zäringen 221
Zacynth Insul 284
Zeckenland in Siebenbürgen 212
Zeland Insul in Dennemarck 185
Zürgöw 222
Zürch 222
Zwickaw 126
Zyp Landschafft. 123

ENDE.

Tole Insul 119
Tongrerl 112
Tryer 115
Trückerey zu Harlen erfunden 121
Tübingen 216
Türckisch Keyserthumb/ 333. Landschafften so jm vnterworffen. ibid.
Türcken/ Sprach/ Handthierung/ Regiment 336
Tyroll Graffschafft 215. 228. 229
V.
VAlentz Königr. in Spaniẽ. 57
Valẽtz der statt beschreibũg. ib.
Vermandoys 115
Venediger Hertzogen 240
Venedig. 243
Venus Berg 452
Venus wer sie gewesen. 452. ob jhr reich noch währe. 453. Wo jhr Wohnung. 454. Was jhr Wirckung/ in jren Kindern 456. Ire vielfaltige Nahmen. 593. jhr Dienerinn. 537
Vestungen 565
Veronenser Gepieth 261
Veron 261
Vlm 227
Vlissingen 119
Vegam Königreich 209
Vngarische Könige. 210. Geistlicher Standt in Vngarn. ibi. Rementen Vngarn. ibid.
Vorgebirge 2
Vögel so auff dẽ bäumẽ wachsen 10
W.
WAlliae einer Landtschafft in Engelland beschreibung. 25
Wallachia Insul 119
Wassermenschen 445. 499
Wassers wunderbar Betrachtung 498. beschwerung durch Wasser 545
Wasserflüsse 549
Wasserspiel zu Bergen in Norwegẽ 191
Wahl eines Rö. Keysers 152
Welt Abtheilung 1
Westerreich 217
Westphalen 169
Westphälische Gericht 270
Weisse Reussen 206
Weissagungen auß Astrology genommen. 437. auß dem Gewitter vnd Lufft. 438
Wifflißburger Göw 223
Wien 212
Wildethier in Irrland 12
Wimpffen 227
Windisch marck 228
Winde/ vnd jhre Beschreibung. 4 Nahmen ibid. & seq.
Winter vnd Sommer zweyfach in einem Jahr 437
Wolfferdyck 120
Wormbs 217
Wirtenberg Hertzogthumb 216
Wirtzburg. 224. Bischoffs zu Würtz burg Wahl. 225
X.
XEriffen Königreich. 288
Z.
ZAbern 220
Zäringen 221
Zacynth Insul 284
Zeckenland in Siebenbürgen 212
Zeland Insul in Dennemarck 185
Zürgöw 222
Zürch 222
Zwickaw 126
Zyp Landschafft. 123

ENDE.

<TEI>
  <text>
    <back>
      <div>
        <list>
          <pb facs="#f0724"/>
          <item>Tole Insul 119</item>
          <item>Tongrerl 112</item>
          <item>Tryer 115</item>
          <item>Trückerey zu Harlen erfunden 121</item>
          <item>Tübingen 216</item>
          <item>Türckisch Keyserthumb/ 333. Landschafften so jm vnterworffen. ibid.</item>
          <item>Türcken/ Sprach/ Handthierung/ Regiment 336</item>
          <item>Tyroll Graffschafft 215. 228. 229</item>
        </list>
        <list>
          <head>V.</head>
          <item>VAlentz Königr. in Spanie&#x0303;. 57</item>
          <item>Vale&#x0303;tz der statt beschreibu&#x0303;g. ib.</item>
          <item>Vermandoys 115</item>
          <item>Venediger Hertzogen 240</item>
          <item>Venedig. 243</item>
          <item>Venus Berg 452</item>
          <item>Venus wer sie gewesen. 452. ob jhr reich noch währe. 453. Wo jhr Wohnung. 454. Was              jhr Wirckung/ in jren Kindern 456. Ire vielfaltige Nahmen. 593. jhr Dienerinn.              537</item>
          <item>Vestungen 565</item>
          <item>Veronenser Gepieth 261</item>
          <item>Veron 261</item>
          <item>Vlm 227</item>
          <item>Vlissingen 119</item>
          <item>Vegam Königreich 209</item>
          <item>Vngarische Könige. 210. Geistlicher Standt in Vngarn. ibi. Rementen Vngarn.              ibid.</item>
          <item>Vorgebirge 2</item>
          <item>Vögel so auff de&#x0303; bäume&#x0303; wachsen 10</item>
        </list>
        <list>
          <head>W.</head>
          <item>WAlliae einer Landtschafft in Engelland beschreibung. 25</item>
          <item>Wallachia Insul 119</item>
          <item>Wassermenschen 445. 499</item>
          <item>Wassers wunderbar Betrachtung 498. beschwerung durch Wasser 545</item>
          <item>Wasserflüsse 549</item>
          <item>Wasserspiel zu Bergen in Norwege&#x0303; 191</item>
          <item>Wahl eines Rö. Keysers 152</item>
          <item>Welt Abtheilung 1</item>
          <item>Westerreich 217</item>
          <item>Westphalen 169</item>
          <item>Westphälische Gericht 270</item>
          <item>Weisse Reussen 206</item>
          <item>Weissagungen auß Astrology genommen. 437. auß dem Gewitter vnd Lufft. 438</item>
          <item>Wifflißburger Göw 223</item>
          <item>Wien 212</item>
          <item>Wildethier in Irrland 12</item>
          <item>Wimpffen 227</item>
          <item>Windisch marck 228</item>
          <item>Winde/ vnd jhre Beschreibung. 4 Nahmen ibid. &amp; seq.</item>
          <item>Winter vnd Sommer zweyfach in einem Jahr 437</item>
          <item>Wolfferdyck 120</item>
          <item>Wormbs 217</item>
          <item>Wirtenberg Hertzogthumb 216</item>
          <item>Wirtzburg. 224. Bischoffs zu Würtz burg Wahl. 225</item>
        </list>
        <list>
          <head>X.</head>
          <item>XEriffen Königreich. 288</item>
        </list>
        <list>
          <head>Z.</head>
          <item>ZAbern 220</item>
          <item>Zäringen 221</item>
          <item>Zacynth Insul 284</item>
          <item>Zeckenland in Siebenbürgen 212</item>
          <item>Zeland Insul in Dennemarck 185</item>
          <item>Zürgöw 222</item>
          <item>Zürch 222</item>
          <item>Zwickaw 126</item>
          <item>Zyp Landschafft. 123</item>
        </list>
        <p>ENDE.</p>
      </div>
      <div>
</div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[0724] Tole Insul 119 Tongrerl 112 Tryer 115 Trückerey zu Harlen erfunden 121 Tübingen 216 Türckisch Keyserthumb/ 333. Landschafften so jm vnterworffen. ibid. Türcken/ Sprach/ Handthierung/ Regiment 336 Tyroll Graffschafft 215. 228. 229 V. VAlentz Königr. in Spaniẽ. 57 Valẽtz der statt beschreibũg. ib. Vermandoys 115 Venediger Hertzogen 240 Venedig. 243 Venus Berg 452 Venus wer sie gewesen. 452. ob jhr reich noch währe. 453. Wo jhr Wohnung. 454. Was jhr Wirckung/ in jren Kindern 456. Ire vielfaltige Nahmen. 593. jhr Dienerinn. 537 Vestungen 565 Veronenser Gepieth 261 Veron 261 Vlm 227 Vlissingen 119 Vegam Königreich 209 Vngarische Könige. 210. Geistlicher Standt in Vngarn. ibi. Rementen Vngarn. ibid. Vorgebirge 2 Vögel so auff dẽ bäumẽ wachsen 10 W. WAlliae einer Landtschafft in Engelland beschreibung. 25 Wallachia Insul 119 Wassermenschen 445. 499 Wassers wunderbar Betrachtung 498. beschwerung durch Wasser 545 Wasserflüsse 549 Wasserspiel zu Bergen in Norwegẽ 191 Wahl eines Rö. Keysers 152 Welt Abtheilung 1 Westerreich 217 Westphalen 169 Westphälische Gericht 270 Weisse Reussen 206 Weissagungen auß Astrology genommen. 437. auß dem Gewitter vnd Lufft. 438 Wifflißburger Göw 223 Wien 212 Wildethier in Irrland 12 Wimpffen 227 Windisch marck 228 Winde/ vnd jhre Beschreibung. 4 Nahmen ibid. & seq. Winter vnd Sommer zweyfach in einem Jahr 437 Wolfferdyck 120 Wormbs 217 Wirtenberg Hertzogthumb 216 Wirtzburg. 224. Bischoffs zu Würtz burg Wahl. 225 X. XEriffen Königreich. 288 Z. ZAbern 220 Zäringen 221 Zacynth Insul 284 Zeckenland in Siebenbürgen 212 Zeland Insul in Dennemarck 185 Zürgöw 222 Zürch 222 Zwickaw 126 Zyp Landschafft. 123 ENDE.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Theatrum-Literatur der Frühen Neuzeit: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in XML/TEI. (2013-11-26T12:54:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme entsprechen muss.
Wolfenbütteler Digitale Bibliothek: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-11-26T12:54:31Z)
Arne Binder: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat, Tagging der Titelblätter, Korrekturen der Transkription. (2013-11-26T12:54:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.
  • Rundes r (ꝛ) wird als normales r (r) wiedergegeben bzw. in der Kombination ꝛc. als et (etc.) aufgelöst.
  • Die Majuskel J im Frakturdruck wird in der Transkription je nach Lautwert als I bzw. J wiedergegeben.
  • Übergeschriebenes „e“ über „a“, „o“ und „u“ wird als „ä“, „ö“, „ü“ transkribiert.
  • Ligaturen werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Zeilengrenzen hinweg werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Seitengrenzen hinweg werden beibehalten.
  • Kolumnentitel, Bogensignaturen und Kustoden werden nicht erfasst.
  • Griechische Schrift wird nicht transkribiert, sondern im XML mit <foreign xml:lang="el"><gap reason="fm"/></foreign> vermerkt.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/beatus_amphitheatrum_1614
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/beatus_amphitheatrum_1614/724
Zitationshilfe: Beatus, Georg: Amphitheatrvm Naturae, Schawplatz Menschlicher Herzlichkeit. Frankfurt, 1614, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/beatus_amphitheatrum_1614/724>, abgerufen am 12.04.2021.