Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. Göttingen, 1805.

Bild:
<< vorherige Seite
XVI. Abschnitt.
E) INSECTEN.
§. 218.

Der allgemeinen Einrichtung des
Nervensystems in dieser Classe ist oben
(§. 204.) gedacht.

Bey den Raupen, als bey welchen
es bis jetzt am genauesten untersucht
worden *), liegt das Gehirn gleichsam
wie ein bohnenförmiger doppelter Ner-
venknoten in der nach Verhältniss zu
demselben mächtig grossen hörnernen

Hirn-
*) S. vor allen Lyonet's Nevrologie der
Weidenraupe tab. 9. tab. 10. fig. 5. 6. und
tab. 18. fig. 1.
vom Seidenwurm Swammerdam tab.
28. fig. 3. (besser als bey Malpighi) und
Bibiena in den comm. instit. Bononiens.
T. V. P. I. tab. 4. fig. 17. 18. 20. und im
Schmetterling fig. 21.
In der Raupe des Nessel-Papilions
Swammerdam tab. 34. fig. 7.
In der des gemeinen Buttervogels Bi-
biena
fig. 19.
XVI. Abschnitt.
E) INSECTEN.
§. 218.

Der allgemeinen Einrichtung des
Nervensystems in dieser Classe ist oben
(§. 204.) gedacht.

Bey den Raupen, als bey welchen
es bis jetzt am genauesten untersucht
worden *), liegt das Gehirn gleichsam
wie ein bohnenförmiger doppelter Ner-
venknoten in der nach Verhältniſs zu
demselben mächtig groſsen hörnernen

Hirn-
*) S. vor allen Lyonet's Nevrologie der
Weidenraupe tab. 9. tab. 10. fig. 5. 6. und
tab. 18. fig. 1.
vom Seidenwurm Swammerdam tab.
28. fig. 3. (besser als bey Malpighi) und
Bibiena in den comm. instit. Bononiens.
T. V. P. I. tab. 4. fig. 17. 18. 20. und im
Schmetterling fig. 21.
In der Raupe des Nessel-Papilions
Swammerdam tab. 34. fig. 7.
In der des gemeinen Buttervogels Bi-
biena
fig. 19.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0336" n="314"/>
          <fw place="top" type="header">XVI. Abschnitt.</fw><lb/>
          <div n="3">
            <head>E) INSECTEN.</head><lb/>
            <div n="4">
              <head>§. 218.</head><lb/>
              <p>Der allgemeinen Einrichtung des<lb/>
Nervensystems in dieser Classe ist oben<lb/>
(§. 204.) gedacht.</p><lb/>
              <p>Bey den Raupen, als bey welchen<lb/>
es bis jetzt am genauesten untersucht<lb/>
worden <note place="foot" n="*)">S. vor allen <hi rendition="#k">Lyonet</hi>'s Nevrologie der<lb/>
Weidenraupe tab. 9. tab. 10. fig. 5. 6. und<lb/>
tab. 18. fig. 1.<lb/>
vom Seidenwurm <hi rendition="#k">Swammerdam</hi> tab.<lb/>
28. fig. 3. (besser als bey <hi rendition="#k">Malpighi</hi>) und<lb/><hi rendition="#k">Bibiena</hi> in den <hi rendition="#i">comm. instit. Bononiens</hi>.<lb/>
T. V. P. I. tab. 4. fig. 17. 18. 20. und im<lb/>
Schmetterling fig. 21.<lb/>
In der Raupe des Nessel-Papilions<lb/><hi rendition="#k">Swammerdam</hi> tab. 34. fig. 7.<lb/>
In der des gemeinen Buttervogels <hi rendition="#k">Bi-<lb/>
biena</hi> fig. 19.</note>, liegt das Gehirn gleichsam<lb/>
wie ein bohnenförmiger doppelter Ner-<lb/>
venknoten in der nach Verhältni&#x017F;s zu<lb/>
demselben mächtig gro&#x017F;sen hörnernen<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Hirn-</fw><lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[314/0336] XVI. Abschnitt. E) INSECTEN. §. 218. Der allgemeinen Einrichtung des Nervensystems in dieser Classe ist oben (§. 204.) gedacht. Bey den Raupen, als bey welchen es bis jetzt am genauesten untersucht worden *), liegt das Gehirn gleichsam wie ein bohnenförmiger doppelter Ner- venknoten in der nach Verhältniſs zu demselben mächtig groſsen hörnernen Hirn- *) S. vor allen Lyonet's Nevrologie der Weidenraupe tab. 9. tab. 10. fig. 5. 6. und tab. 18. fig. 1. vom Seidenwurm Swammerdam tab. 28. fig. 3. (besser als bey Malpighi) und Bibiena in den comm. instit. Bononiens. T. V. P. I. tab. 4. fig. 17. 18. 20. und im Schmetterling fig. 21. In der Raupe des Nessel-Papilions Swammerdam tab. 34. fig. 7. In der des gemeinen Buttervogels Bi- biena fig. 19.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie_1805
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie_1805/336
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. Göttingen, 1805, S. 314. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie_1805/336>, abgerufen am 24.02.2021.