Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte. Leipzig, 1798.

Bild:
<< vorherige Seite

An
Herrn
Baronet Joseph Banks,
Präsidenten der königl. Soc. zu London
.


Mehr als Ein Grund bewegt mich, Ihnen
diese Schrift zu widmen.

Denn, abgerechnet das Vergnügen, wel-
ches ich darin finde, Ihnen das Gefühl meiner
Dankbarkeit für jene, seit ich Ihnen genauer
bekannt wurde, so vielen mir aufgelegten Ver-
bindlichkeiten, einmal öffentlich erkennen geben
zu können; so verdankt auch gerade die gegen-
wärtige Ausgabe dieses neubearbeiteten Werks,
die vortreflichsten Zusätze, und merkwürdigsten
Verzierungen, wodurch sie die vorhergehenden
übertrift, größtentheils Ihrer Güte.

Denn außerdem, daß Sie seit mehrern
Jahren her weder Mühe noch Kosten gespart

haben,

An
Herrn
Baronet Joſeph Banks,
Praͤſidenten der koͤnigl. Soc. zu London
.


Mehr als Ein Grund bewegt mich, Ihnen
dieſe Schrift zu widmen.

Denn, abgerechnet das Vergnuͤgen, wel-
ches ich darin finde, Ihnen das Gefuͤhl meiner
Dankbarkeit fuͤr jene, ſeit ich Ihnen genauer
bekannt wurde, ſo vielen mir aufgelegten Ver-
bindlichkeiten, einmal oͤffentlich erkennen geben
zu koͤnnen; ſo verdankt auch gerade die gegen-
waͤrtige Ausgabe dieſes neubearbeiteten Werks,
die vortreflichſten Zuſaͤtze, und merkwuͤrdigſten
Verzierungen, wodurch ſie die vorhergehenden
uͤbertrift, groͤßtentheils Ihrer Guͤte.

Denn außerdem, daß Sie ſeit mehrern
Jahren her weder Muͤhe noch Koſten geſpart

haben,
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0017" n="XV"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">An<lb/>
Herrn<lb/>
Baronet Jo&#x017F;eph Banks,<lb/>
Pra&#x0364;&#x017F;identen der ko&#x0364;nigl. Soc. zu London</hi>.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p><hi rendition="#in">M</hi>ehr als Ein Grund bewegt mich, Ihnen<lb/>
die&#x017F;e Schrift zu widmen.</p><lb/>
        <p>Denn, abgerechnet das <hi rendition="#fr">Vergnu&#x0364;gen</hi>, wel-<lb/>
ches ich darin finde, Ihnen das Gefu&#x0364;hl meiner<lb/>
Dankbarkeit fu&#x0364;r jene, &#x017F;eit ich Ihnen genauer<lb/>
bekannt wurde, &#x017F;o vielen mir aufgelegten Ver-<lb/>
bindlichkeiten, einmal o&#x0364;ffentlich erkennen geben<lb/>
zu ko&#x0364;nnen; &#x017F;o verdankt auch gerade die gegen-<lb/>
wa&#x0364;rtige Ausgabe die&#x017F;es neubearbeiteten Werks,<lb/>
die vortreflich&#x017F;ten <hi rendition="#fr">Zu&#x017F;a&#x0364;tze</hi>, und merkwu&#x0364;rdig&#x017F;ten<lb/>
Verzierungen, wodurch &#x017F;ie die vorhergehenden<lb/>
u&#x0364;bertrift, gro&#x0364;ßtentheils <hi rendition="#fr">Ihrer</hi> Gu&#x0364;te.</p><lb/>
        <p>Denn außerdem, daß Sie &#x017F;eit mehrern<lb/>
Jahren her weder <hi rendition="#fr">Mu&#x0364;he</hi> noch Ko&#x017F;ten ge&#x017F;part<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">haben,</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[XV/0017] An Herrn Baronet Joſeph Banks, Praͤſidenten der koͤnigl. Soc. zu London. Mehr als Ein Grund bewegt mich, Ihnen dieſe Schrift zu widmen. Denn, abgerechnet das Vergnuͤgen, wel- ches ich darin finde, Ihnen das Gefuͤhl meiner Dankbarkeit fuͤr jene, ſeit ich Ihnen genauer bekannt wurde, ſo vielen mir aufgelegten Ver- bindlichkeiten, einmal oͤffentlich erkennen geben zu koͤnnen; ſo verdankt auch gerade die gegen- waͤrtige Ausgabe dieſes neubearbeiteten Werks, die vortreflichſten Zuſaͤtze, und merkwuͤrdigſten Verzierungen, wodurch ſie die vorhergehenden uͤbertrift, groͤßtentheils Ihrer Guͤte. Denn außerdem, daß Sie ſeit mehrern Jahren her weder Muͤhe noch Koſten geſpart haben,

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

"Über die natürlichen Verschiedenheiten im Mensch… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798/17
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte. Leipzig, 1798, S. XV. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798/17>, abgerufen am 04.03.2021.