Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte. Leipzig, 1798.

Bild:
<< vorherige Seite
1) Bertin sur le sac nasal ou lucrymal de plusieurs
Especes d' animoux
. mem. de Par. 1766. p. 281. sqq.
§. 20. S. 54. 55.

Masern, Paulets Erzählung, daß ein Affe die
Masern soll bekommen haben, ist zuverläßig eine
Fabel. S. Berliner Sammlung. Bd. 5. S. 174.

Cretinismus, von dieser Krankheit der Creti-
nen, kleiner Blödsinniger mit dicken Köpfen und lan-
gen Armen, dergleichen sich im Salzburgischen, im
Walliser Lande, vorzüglich aber im Piemontesischen
in Menge finden, und deren Krankheit großentheils
in einem Weichwerden der Knochen besteht, s. J. F.
Ackermann über die Cretinen oder Tölpel in den
Alpen, Gotha 1790.

Pelagra, s. Cerris Brief an J. P. Frank über
das Pelagra, in Weigels und Kühns italienischer
medizinischer Bibliothek. Bd. 2. St. 1. S. 226.




Zwey-
1) Bertin ſur le sac naſal ou lucrymal de pluſieurs
Eſpeces d’ animoux
. mém. de Par. 1766. p. 281. ſqq.
§. 20. S. 54. 55.

Maſern, Paulets Erzaͤhlung, daß ein Affe die
Maſern ſoll bekommen haben, iſt zuverlaͤßig eine
Fabel. S. Berliner Sammlung. Bd. 5. S. 174.

Cretiniſmus, von dieſer Krankheit der Creti-
nen, kleiner Bloͤdſinniger mit dicken Koͤpfen und lan-
gen Armen, dergleichen ſich im Salzburgiſchen, im
Walliſer Lande, vorzuͤglich aber im Piemonteſiſchen
in Menge finden, und deren Krankheit großentheils
in einem Weichwerden der Knochen beſteht, ſ. J. F.
Ackermann uͤber die Cretinen oder Toͤlpel in den
Alpen, Gotha 1790.

Pelagra, ſ. Cerris Brief an J. P. Frank uͤber
das Pelagra, in Weigels und Kuͤhns italieniſcher
mediziniſcher Bibliothek. Bd. 2. St. 1. S. 226.




Zwey-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0292" n="258"/>
            <note xml:id="end12b" prev="#end12a" place="end" n="1)"> <hi rendition="#aq">Bertin <hi rendition="#i">&#x017F;ur le sac na&#x017F;al ou lucrymal de plu&#x017F;ieurs<lb/>
E&#x017F;peces d&#x2019; animoux</hi>. mém. de Par. 1766. p. 281. &#x017F;qq.</hi> </note>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 20. S. 54. 55.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#fr">Ma&#x017F;ern</hi>, Paulets Erza&#x0364;hlung, daß ein Affe die<lb/>
Ma&#x017F;ern &#x017F;oll bekommen haben, i&#x017F;t zuverla&#x0364;ßig eine<lb/>
Fabel. S. <hi rendition="#fr">Berliner Sammlung</hi>. Bd. 5. S. 174.</p><lb/>
            <p>Cretini&#x017F;mus, von die&#x017F;er Krankheit der Creti-<lb/>
nen, kleiner Blo&#x0364;d&#x017F;inniger mit dicken Ko&#x0364;pfen und lan-<lb/>
gen Armen, dergleichen &#x017F;ich im Salzburgi&#x017F;chen, im<lb/>
Walli&#x017F;er Lande, vorzu&#x0364;glich aber im Piemonte&#x017F;i&#x017F;chen<lb/>
in Menge finden, und deren Krankheit großentheils<lb/>
in einem Weichwerden der Knochen be&#x017F;teht, &#x017F;. J. F.<lb/>
Ackermann u&#x0364;ber die Cretinen oder To&#x0364;lpel in den<lb/>
Alpen, Gotha 1790.</p><lb/>
            <p>Pelagra, &#x017F;. Cerris Brief an J. P. Frank u&#x0364;ber<lb/>
das Pelagra, in Weigels und Ku&#x0364;hns italieni&#x017F;cher<lb/>
medizini&#x017F;cher Bibliothek. Bd. 2. St. 1. S. 226.</p>
          </div>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#g">Zwey-</hi> </fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[258/0292] ¹⁾ Bertin ſur le sac naſal ou lucrymal de pluſieurs Eſpeces d’ animoux. mém. de Par. 1766. p. 281. ſqq. §. 20. S. 54. 55. Maſern, Paulets Erzaͤhlung, daß ein Affe die Maſern ſoll bekommen haben, iſt zuverlaͤßig eine Fabel. S. Berliner Sammlung. Bd. 5. S. 174. Cretiniſmus, von dieſer Krankheit der Creti- nen, kleiner Bloͤdſinniger mit dicken Koͤpfen und lan- gen Armen, dergleichen ſich im Salzburgiſchen, im Walliſer Lande, vorzuͤglich aber im Piemonteſiſchen in Menge finden, und deren Krankheit großentheils in einem Weichwerden der Knochen beſteht, ſ. J. F. Ackermann uͤber die Cretinen oder Toͤlpel in den Alpen, Gotha 1790. Pelagra, ſ. Cerris Brief an J. P. Frank uͤber das Pelagra, in Weigels und Kuͤhns italieniſcher mediziniſcher Bibliothek. Bd. 2. St. 1. S. 226. Zwey-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

"Über die natürlichen Verschiedenheiten im Mensch… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798/292
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte. Leipzig, 1798, S. 258. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798/292>, abgerufen am 04.03.2021.