Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Boeheim, Wendelin: Handbuch der Waffenkunde. Leipzig, 1890.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhaltsverzeichnis.


Seite
EINLEITUNG. Die Entwickelung des Waffenwesens in ihren Grundzügen 1
I. Die Schutzwaffen 24
1. Der Helm 24
2. Der Harnischkragen 63
3. Das Armzeug 67
4. Der Handschuh 79
5. Die Harnischbrust 93
6. Der Harnischrücken 109
7. Das Beinzeug 111
8. Der Harnisch für den Mann in seiner Gesamtheit 120
9. Der Schild 169
10. Das Pferdezeug und der Pferdeharnisch 193
11. Der Sporn 224
II. Die Angriffswaffen 229
A. Die blanken Waffen 229
1. Das Schwert 229
2. Das Krummschwert und der Säbel 271
3. Der Degen 281
4. Der Dolch 291
B. Die Stangenwaffen 305
1. Der Spiess 305
2. Die Helmbarte 330
3. Die Glefe und die Couse 342
4. Die Runka und die Partisane 348
5. Das Spetum, der Hakenspiess, die Kriegsgabel und die Sturmsense 353
C. Die Schlagwaffen 357
1. Der Streitkolben 357
2. Der Streithammer, Faust- und Reiterhammer 363
3. Die Streitaxt 367
4. Handwaffen mit Schiessvorrichtungen 379

Inhaltsverzeichnis.


Seite
EINLEITUNG. Die Entwickelung des Waffenwesens in ihren Grundzügen 1
I. Die Schutzwaffen 24
1. Der Helm 24
2. Der Harnischkragen 63
3. Das Armzeug 67
4. Der Handschuh 79
5. Die Harnischbrust 93
6. Der Harnischrücken 109
7. Das Beinzeug 111
8. Der Harnisch für den Mann in seiner Gesamtheit 120
9. Der Schild 169
10. Das Pferdezeug und der Pferdeharnisch 193
11. Der Sporn 224
II. Die Angriffswaffen 229
A. Die blanken Waffen 229
1. Das Schwert 229
2. Das Krummschwert und der Säbel 271
3. Der Degen 281
4. Der Dolch 291
B. Die Stangenwaffen 305
1. Der Spieſs 305
2. Die Helmbarte 330
3. Die Glefe und die Couse 342
4. Die Runka und die Partisane 348
5. Das Spetum, der Hakenspieſs, die Kriegsgabel und die Sturmsense 353
C. Die Schlagwaffen 357
1. Der Streitkolben 357
2. Der Streithammer, Faust- und Reiterhammer 363
3. Die Streitaxt 367
4. Handwaffen mit Schieſsvorrichtungen 379

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0016" n="[VI]"/>
        <div type="contents">
          <head> <hi rendition="#g">Inhaltsverzeichnis.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <list>
            <item><hi rendition="#right">Seite</hi><lb/><hi rendition="#g">EINLEITUNG</hi>. Die Entwickelung des Waffenwesens in ihren Grundzügen <ref>1</ref></item><lb/>
            <item> <hi rendition="#b">I. Die Schutzwaffen</hi> <ref>24</ref>
            </item><lb/>
            <item>1. Der Helm <ref>24</ref></item><lb/>
            <item>2. Der Harnischkragen <ref>63</ref></item><lb/>
            <item>3. Das Armzeug <ref>67</ref></item><lb/>
            <item>4. Der Handschuh <ref>79</ref></item><lb/>
            <item>5. Die Harnischbrust <ref>93</ref></item><lb/>
            <item>6. Der Harnischrücken <ref>109</ref></item><lb/>
            <item>7. Das Beinzeug <ref>111</ref></item><lb/>
            <item>8. Der Harnisch für den Mann in seiner Gesamtheit <ref>120</ref></item><lb/>
            <item>9. Der Schild <ref>169</ref></item><lb/>
            <item>10. Das Pferdezeug und der Pferdeharnisch <ref>193</ref></item><lb/>
            <item>11. Der Sporn <ref>224</ref></item><lb/>
            <item> <hi rendition="#b">II. Die Angriffswaffen</hi> <ref>229</ref>
            </item><lb/>
            <item>A. <hi rendition="#g">Die blanken Waffen</hi> <ref>229</ref></item><lb/>
            <item>1. Das Schwert <ref>229</ref></item><lb/>
            <item>2. Das Krummschwert und der Säbel <ref>271</ref></item><lb/>
            <item>3. Der Degen <ref>281</ref></item><lb/>
            <item>4. Der Dolch <ref>291</ref></item><lb/>
            <item>B. <hi rendition="#g">Die Stangenwaffen</hi> <ref>305</ref></item><lb/>
            <item>1. Der Spie&#x017F;s <ref>305</ref></item><lb/>
            <item>2. Die Helmbarte <ref>330</ref></item><lb/>
            <item>3. Die Glefe und die Couse <ref>342</ref></item><lb/>
            <item>4. Die Runka und die Partisane <ref>348</ref></item><lb/>
            <item>5. Das Spetum, der Hakenspie&#x017F;s, die Kriegsgabel und die Sturmsense <ref>353</ref></item><lb/>
            <item>C. <hi rendition="#g">Die Schlagwaffen</hi> <ref>357</ref></item><lb/>
            <item>1. Der Streitkolben <ref>357</ref></item><lb/>
            <item>2. Der Streithammer, Faust- und Reiterhammer <ref>363</ref></item><lb/>
            <item>3. Die Streitaxt <ref>367</ref></item><lb/>
            <item>4. Handwaffen mit Schie&#x017F;svorrichtungen <ref>379</ref></item><lb/>
          </list>
        </div>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[VI]/0016] Inhaltsverzeichnis. Seite EINLEITUNG. Die Entwickelung des Waffenwesens in ihren Grundzügen 1 I. Die Schutzwaffen 24 1. Der Helm 24 2. Der Harnischkragen 63 3. Das Armzeug 67 4. Der Handschuh 79 5. Die Harnischbrust 93 6. Der Harnischrücken 109 7. Das Beinzeug 111 8. Der Harnisch für den Mann in seiner Gesamtheit 120 9. Der Schild 169 10. Das Pferdezeug und der Pferdeharnisch 193 11. Der Sporn 224 II. Die Angriffswaffen 229 A. Die blanken Waffen 229 1. Das Schwert 229 2. Das Krummschwert und der Säbel 271 3. Der Degen 281 4. Der Dolch 291 B. Die Stangenwaffen 305 1. Der Spieſs 305 2. Die Helmbarte 330 3. Die Glefe und die Couse 342 4. Die Runka und die Partisane 348 5. Das Spetum, der Hakenspieſs, die Kriegsgabel und die Sturmsense 353 C. Die Schlagwaffen 357 1. Der Streitkolben 357 2. Der Streithammer, Faust- und Reiterhammer 363 3. Die Streitaxt 367 4. Handwaffen mit Schieſsvorrichtungen 379

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/boeheim_waffenkunde_1890
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/boeheim_waffenkunde_1890/16
Zitationshilfe: Boeheim, Wendelin: Handbuch der Waffenkunde. Leipzig, 1890, S. [VI]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/boeheim_waffenkunde_1890/16>, abgerufen am 29.05.2022.