Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Clausewitz, Carl von: Vom Kriege. Bd. 3. Berlin, 1834.

Bild:
<< vorherige Seite

ganz in der Natur der Sache und die Erfahrung lehrt
es hinlänglich daß, wenn eine Gegend plötzlich von einer
feindlichen Abtheilung bedroht wird und zu ihrer Verthei-
digung Nichts vorgekehrt ist, Alles was sich in einer sol-
chen Gegend an tüchtigen Beamten vorfindet, alle mög-
liche außergewöhnliche Mittel aufbietet und in Gang setzt
um das Übel abzuwehren. Es entstehen also hier neue
Wiederstandskräfte, und zwar solche die dem Volkskrieg
nahe liegen und ihn leicht wecken können.

Dieser Punkt muß bei jeder Diversion wohl ins Auge
gefaßt werden, damit man sich nicht seine eigene Grube
gräbt.

Die Unternehmung auf Nordholland im Jahr 1799,
auf Walcheren 1809 sind, als Diversionen betrachtet, nur
in sofern zu rechtfertigen als man die englischen Trup-
pen nicht anders brauchen konnte, aber es ist nicht zwei-
felhaft daß dadurch die Summe der Widerstandsmittel
bei den Franzosen erhöht worden ist, und eben das würde
jede Landung in Frankreich selbst thun. Daß die franzö-
sische Küste bedroht sei, hat allerdings große Vortheile,
weil es doch eine bedeutende Truppenzahl, die die Küste
bewachen, neutralisirt, aber die Landung mit einer bedeu-
tenden Macht wird immer nur dann zu rechtfertigen sein wenn
man auf den Beistand einer Provinz gegen ihre Regie-
rung rechnen kann.

Je weniger eine große Entscheidung im Kriege vor-
liegt, um so eher sind Diversionen zulässig, aber freilich
um so kleiner wird auch der Gewinn welcher aus ihnen
zu ziehen ist. Sie sind nur ein Mittel die gar zu stagnante
Masse in Bewegung zu bringen.

ganz in der Natur der Sache und die Erfahrung lehrt
es hinlaͤnglich daß, wenn eine Gegend ploͤtzlich von einer
feindlichen Abtheilung bedroht wird und zu ihrer Verthei-
digung Nichts vorgekehrt iſt, Alles was ſich in einer ſol-
chen Gegend an tuͤchtigen Beamten vorfindet, alle moͤg-
liche außergewoͤhnliche Mittel aufbietet und in Gang ſetzt
um das Übel abzuwehren. Es entſtehen alſo hier neue
Wiederſtandskraͤfte, und zwar ſolche die dem Volkskrieg
nahe liegen und ihn leicht wecken koͤnnen.

Dieſer Punkt muß bei jeder Diverſion wohl ins Auge
gefaßt werden, damit man ſich nicht ſeine eigene Grube
graͤbt.

Die Unternehmung auf Nordholland im Jahr 1799,
auf Walcheren 1809 ſind, als Diverſionen betrachtet, nur
in ſofern zu rechtfertigen als man die engliſchen Trup-
pen nicht anders brauchen konnte, aber es iſt nicht zwei-
felhaft daß dadurch die Summe der Widerſtandsmittel
bei den Franzoſen erhoͤht worden iſt, und eben das wuͤrde
jede Landung in Frankreich ſelbſt thun. Daß die franzoͤ-
ſiſche Kuͤſte bedroht ſei, hat allerdings große Vortheile,
weil es doch eine bedeutende Truppenzahl, die die Kuͤſte
bewachen, neutraliſirt, aber die Landung mit einer bedeu-
tenden Macht wird immer nur dann zu rechtfertigen ſein wenn
man auf den Beiſtand einer Provinz gegen ihre Regie-
rung rechnen kann.

Je weniger eine große Entſcheidung im Kriege vor-
liegt, um ſo eher ſind Diverſionen zulaͤſſig, aber freilich
um ſo kleiner wird auch der Gewinn welcher aus ihnen
zu ziehen iſt. Sie ſind nur ein Mittel die gar zu ſtagnante
Maſſe in Bewegung zu bringen.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0083" n="69"/>
ganz in der Natur der Sache und die Erfahrung lehrt<lb/>
es hinla&#x0364;nglich daß, wenn eine Gegend plo&#x0364;tzlich von einer<lb/>
feindlichen Abtheilung bedroht wird und zu ihrer Verthei-<lb/>
digung Nichts vorgekehrt i&#x017F;t, Alles was &#x017F;ich in einer &#x017F;ol-<lb/>
chen Gegend an tu&#x0364;chtigen Beamten vorfindet, alle mo&#x0364;g-<lb/>
liche außergewo&#x0364;hnliche Mittel aufbietet und in Gang &#x017F;etzt<lb/>
um das Übel abzuwehren. Es ent&#x017F;tehen al&#x017F;o hier neue<lb/>
Wieder&#x017F;tandskra&#x0364;fte, und zwar &#x017F;olche die dem Volkskrieg<lb/>
nahe liegen und ihn leicht wecken ko&#x0364;nnen.</p><lb/>
          <p>Die&#x017F;er Punkt muß bei jeder Diver&#x017F;ion wohl ins Auge<lb/>
gefaßt werden, damit man &#x017F;ich nicht &#x017F;eine eigene Grube<lb/>
gra&#x0364;bt.</p><lb/>
          <p>Die Unternehmung auf Nordholland im Jahr 1799,<lb/>
auf Walcheren 1809 &#x017F;ind, als Diver&#x017F;ionen betrachtet, nur<lb/>
in &#x017F;ofern zu rechtfertigen als man die engli&#x017F;chen Trup-<lb/>
pen nicht anders brauchen konnte, aber es i&#x017F;t nicht zwei-<lb/>
felhaft daß dadurch die Summe der Wider&#x017F;tandsmittel<lb/>
bei den Franzo&#x017F;en erho&#x0364;ht worden i&#x017F;t, und eben das wu&#x0364;rde<lb/>
jede Landung in Frankreich &#x017F;elb&#x017F;t thun. Daß die franzo&#x0364;-<lb/>
&#x017F;i&#x017F;che Ku&#x0364;&#x017F;te bedroht &#x017F;ei, hat allerdings große Vortheile,<lb/>
weil es doch eine bedeutende Truppenzahl, die die Ku&#x0364;&#x017F;te<lb/>
bewachen, neutrali&#x017F;irt, aber die Landung mit einer bedeu-<lb/>
tenden Macht wird immer nur dann zu rechtfertigen &#x017F;ein wenn<lb/>
man auf den Bei&#x017F;tand einer Provinz gegen ihre Regie-<lb/>
rung rechnen kann.</p><lb/>
          <p>Je weniger eine große Ent&#x017F;cheidung im Kriege vor-<lb/>
liegt, um &#x017F;o eher &#x017F;ind Diver&#x017F;ionen zula&#x0364;&#x017F;&#x017F;ig, aber freilich<lb/>
um &#x017F;o kleiner wird auch der Gewinn welcher aus ihnen<lb/>
zu ziehen i&#x017F;t. Sie &#x017F;ind nur ein Mittel die gar zu &#x017F;tagnante<lb/>
Ma&#x017F;&#x017F;e in Bewegung zu bringen.</p><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[69/0083] ganz in der Natur der Sache und die Erfahrung lehrt es hinlaͤnglich daß, wenn eine Gegend ploͤtzlich von einer feindlichen Abtheilung bedroht wird und zu ihrer Verthei- digung Nichts vorgekehrt iſt, Alles was ſich in einer ſol- chen Gegend an tuͤchtigen Beamten vorfindet, alle moͤg- liche außergewoͤhnliche Mittel aufbietet und in Gang ſetzt um das Übel abzuwehren. Es entſtehen alſo hier neue Wiederſtandskraͤfte, und zwar ſolche die dem Volkskrieg nahe liegen und ihn leicht wecken koͤnnen. Dieſer Punkt muß bei jeder Diverſion wohl ins Auge gefaßt werden, damit man ſich nicht ſeine eigene Grube graͤbt. Die Unternehmung auf Nordholland im Jahr 1799, auf Walcheren 1809 ſind, als Diverſionen betrachtet, nur in ſofern zu rechtfertigen als man die engliſchen Trup- pen nicht anders brauchen konnte, aber es iſt nicht zwei- felhaft daß dadurch die Summe der Widerſtandsmittel bei den Franzoſen erhoͤht worden iſt, und eben das wuͤrde jede Landung in Frankreich ſelbſt thun. Daß die franzoͤ- ſiſche Kuͤſte bedroht ſei, hat allerdings große Vortheile, weil es doch eine bedeutende Truppenzahl, die die Kuͤſte bewachen, neutraliſirt, aber die Landung mit einer bedeu- tenden Macht wird immer nur dann zu rechtfertigen ſein wenn man auf den Beiſtand einer Provinz gegen ihre Regie- rung rechnen kann. Je weniger eine große Entſcheidung im Kriege vor- liegt, um ſo eher ſind Diverſionen zulaͤſſig, aber freilich um ſo kleiner wird auch der Gewinn welcher aus ihnen zu ziehen iſt. Sie ſind nur ein Mittel die gar zu ſtagnante Maſſe in Bewegung zu bringen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Clausewitz' "Vom Kriege" erschien zu Lebzeiten de… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/clausewitz_krieg03_1834
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/clausewitz_krieg03_1834/83
Zitationshilfe: Clausewitz, Carl von: Vom Kriege. Bd. 3. Berlin, 1834, S. 69. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/clausewitz_krieg03_1834/83>, abgerufen am 08.08.2022.