Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dahlmann, Friedrich Christoph: Geschichte der französischen Revolution bis auf die Stiftung der Republik. Leipzig, 1845.

Bild:
<< vorherige Seite
2. Die gesetzgebende Versammlung und das
Ausland.

Während die constituirende Versammlung ihr Werk
nachbesserte, wurden die Mitglieder der folgenden Legis-
latur gewählt und nach Paris beschieden, damit die höchste
Gewalt auch keinen Tag in ihrer Thätigkeit feiere. In die
alten Räume der Reitbahn ziehen fremde Gesichter ein,Oct. 1.
an welchen dem Pariser zuerst ihre Jugend auffällt, es
sind mehrentheils Männer unter dreißig Jahren. Aber
der Saal füllt sich auch nicht wie sonst; ihrer sind, und
wir loben das, nicht mehr 1200, nur 745. Wie man
aber gerade zu dieser Zahl kam? Es greift das auf die
früher besprochene neue Reichseintheilung in Departements,
Districte und Cantons zurück. Im Canton nimmt das
Wahlgeschäft seinen Anfang, das will sagen die Wahl
der Wähler; denn bei diesen keineswegs empfehlenswer-
then Wahlcollegien, aus welchen die erste Nationalver-
sammlung nothgedrungen hervorging, ist man stehen ge-
blieben. In jedem Canton tritt zu dem Ende eine Urver-
sammlung zusammen, die im Durchschnitt 600 bis 900

2. Die geſetzgebende Verſammlung und das
Ausland.

Während die conſtituirende Verſammlung ihr Werk
nachbeſſerte, wurden die Mitglieder der folgenden Legis-
latur gewählt und nach Paris beſchieden, damit die höchſte
Gewalt auch keinen Tag in ihrer Thätigkeit feiere. In die
alten Räume der Reitbahn ziehen fremde Geſichter ein,Oct. 1.
an welchen dem Pariſer zuerſt ihre Jugend auffällt, es
ſind mehrentheils Männer unter dreißig Jahren. Aber
der Saal füllt ſich auch nicht wie ſonſt; ihrer ſind, und
wir loben das, nicht mehr 1200, nur 745. Wie man
aber gerade zu dieſer Zahl kam? Es greift das auf die
früher beſprochene neue Reichseintheilung in Departements,
Diſtricte und Cantons zurück. Im Canton nimmt das
Wahlgeſchäft ſeinen Anfang, das will ſagen die Wahl
der Wähler; denn bei dieſen keineswegs empfehlenswer-
then Wahlcollegien, aus welchen die erſte Nationalver-
ſammlung nothgedrungen hervorging, iſt man ſtehen ge-
blieben. In jedem Canton tritt zu dem Ende eine Urver-
ſammlung zuſammen, die im Durchſchnitt 600 bis 900

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0407" n="[397]"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">2. Die ge&#x017F;etzgebende Ver&#x017F;ammlung und das<lb/>
Ausland.</hi> </head><lb/>
          <p>Während die con&#x017F;tituirende Ver&#x017F;ammlung ihr Werk<lb/>
nachbe&#x017F;&#x017F;erte, wurden die Mitglieder der folgenden Legis-<lb/>
latur gewählt und nach Paris be&#x017F;chieden, damit die höch&#x017F;te<lb/>
Gewalt auch keinen Tag in ihrer Thätigkeit feiere. In die<lb/>
alten Räume der Reitbahn ziehen fremde Ge&#x017F;ichter ein,<note place="right">Oct. 1.</note><lb/>
an welchen dem Pari&#x017F;er zuer&#x017F;t ihre Jugend auffällt, es<lb/>
&#x017F;ind mehrentheils Männer unter dreißig Jahren. Aber<lb/>
der Saal füllt &#x017F;ich auch nicht wie &#x017F;on&#x017F;t; ihrer &#x017F;ind, und<lb/>
wir loben das, nicht mehr 1200, nur 745. Wie man<lb/>
aber gerade zu die&#x017F;er Zahl kam? Es greift das auf die<lb/>
früher be&#x017F;prochene neue Reichseintheilung in Departements,<lb/>
Di&#x017F;tricte und Cantons zurück. Im Canton nimmt das<lb/>
Wahlge&#x017F;chäft &#x017F;einen Anfang, das will &#x017F;agen die Wahl<lb/>
der Wähler; denn bei die&#x017F;en keineswegs empfehlenswer-<lb/>
then Wahlcollegien, aus welchen die er&#x017F;te Nationalver-<lb/>
&#x017F;ammlung nothgedrungen hervorging, i&#x017F;t man &#x017F;tehen ge-<lb/>
blieben. In jedem Canton tritt zu dem Ende eine Urver-<lb/>
&#x017F;ammlung zu&#x017F;ammen, die im Durch&#x017F;chnitt 600 bis 900<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[397]/0407] 2. Die geſetzgebende Verſammlung und das Ausland. Während die conſtituirende Verſammlung ihr Werk nachbeſſerte, wurden die Mitglieder der folgenden Legis- latur gewählt und nach Paris beſchieden, damit die höchſte Gewalt auch keinen Tag in ihrer Thätigkeit feiere. In die alten Räume der Reitbahn ziehen fremde Geſichter ein, an welchen dem Pariſer zuerſt ihre Jugend auffällt, es ſind mehrentheils Männer unter dreißig Jahren. Aber der Saal füllt ſich auch nicht wie ſonſt; ihrer ſind, und wir loben das, nicht mehr 1200, nur 745. Wie man aber gerade zu dieſer Zahl kam? Es greift das auf die früher beſprochene neue Reichseintheilung in Departements, Diſtricte und Cantons zurück. Im Canton nimmt das Wahlgeſchäft ſeinen Anfang, das will ſagen die Wahl der Wähler; denn bei dieſen keineswegs empfehlenswer- then Wahlcollegien, aus welchen die erſte Nationalver- ſammlung nothgedrungen hervorging, iſt man ſtehen ge- blieben. In jedem Canton tritt zu dem Ende eine Urver- ſammlung zuſammen, die im Durchſchnitt 600 bis 900 Oct. 1.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/dahlmann_geschichte_1845
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/dahlmann_geschichte_1845/407
Zitationshilfe: Dahlmann, Friedrich Christoph: Geschichte der französischen Revolution bis auf die Stiftung der Republik. Leipzig, 1845, S. [397]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/dahlmann_geschichte_1845/407>, abgerufen am 14.08.2022.