Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dilger, Daniel: Herrn Johannis Arndes [...] Richtige/ und in Gottes Wort wolgegründete Lehre/ in den vier Büchern vom wahren Christenthumb. Alten Stettin, 1620.

Bild:
<< vorherige Seite
CAPVT I.
Vom Wort GOttes
I. Frage.

Was ist des Herren Jo-
hannis Arndes in seinen Vier

Büchern vom wahren Christenthumb
eigentliche Meinung vom beschriebenen
vnd durch Heiliger Schrifft geoffenbare-
tem Wort Gottes?

Antwort:

DAs hastu Christ-
licher Leser deutlich zu-
vernehmen lib. 1. cap.
36. p. 363. &c.
Da die-
ser getrewer Lehrer so
viel sagt/ das das geof-
fenbarete vnd beschrie-
bene Wort zweyerley in sich habe 1. Denn
eußerlichen Buchstaben welchen auch die
Gottlosen hören. 2. Die jnnerliche Krafft
vnter dem Buchstaben verborgen/ welche
nicht die jrdische sondern Geistliche gute
gleubige Hertzen empfinden vnnd anneh-
men.

Seine wort von der jnnerlichen

Krafft
B
CAPVT I.
Vom Wort GOttes
I. Frage.

Was iſt des Herren Jo-
hannis Arndes in ſeinen Vier

Buͤchern vom wahren Chriſtenthumb
eigentliche Meinung vom beſchriebenen
vnd durch Heiliger Schrifft geoffenbare-
tem Wort Gottes?

Antwort:

DAs haſtu Chriſt-
licher Leſer deutlich zu-
vernehmen lib. 1. cap.
36. p. 363. &c.
Da die-
ſer getrewer Lehrer ſo
viel ſagt/ das das geof-
fenbarete vnd beſchrie-
bene Wort zweyerley in ſich habe 1. Denn
eußerlichen Buchſtaben welchen auch die
Gottloſen hoͤren. 2. Die jnnerliche Krafft
vnter dem Buchſtaben verborgen/ welche
nicht die jrdiſche ſondern Geiſtliche gute
gleubige Hertzen empfinden vnnd anneh-
men.

Seine wort von der jnnerlichen

Krafft
B
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0021" n="[21]"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">CAPVT</hi> I.</hi><lb/>
Vom Wort GOttes</hi> </head><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">I.</hi></hi> Frage.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#b">Was i&#x017F;t des Herren Jo-<lb/>
hannis Arndes in &#x017F;einen Vier</hi><lb/>
Bu&#x0364;chern vom wahren Chri&#x017F;tenthumb<lb/>
eigentliche Meinung vom be&#x017F;chriebenen<lb/><hi rendition="#c">vnd durch Heiliger Schrifft geoffenbare-<lb/>
tem Wort Gottes?</hi></p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Antwort:</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">D</hi>As ha&#x017F;tu Chri&#x017F;t-<lb/>
licher Le&#x017F;er deutlich zu-<lb/>
vernehmen <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">lib. 1. cap.<lb/>
36. p. 363. &amp;c.</hi></hi> Da die-<lb/>
&#x017F;er getrewer Lehrer &#x017F;o<lb/>
viel &#x017F;agt/ das das geof-<lb/>
fenbarete vnd be&#x017F;chrie-<lb/>
bene Wort zweyerley in &#x017F;ich habe 1. Denn<lb/>
eußerlichen Buch&#x017F;taben welchen auch die<lb/>
Gottlo&#x017F;en ho&#x0364;ren. 2. Die jnnerliche Krafft<lb/>
vnter dem Buch&#x017F;taben verborgen/ welche<lb/>
nicht die jrdi&#x017F;che &#x017F;ondern Gei&#x017F;tliche gute<lb/>
gleubige Hertzen empfinden vnnd anneh-<lb/>
men.</p><lb/>
          <p>Seine wort von der jnnerlichen<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">B</fw><fw place="bottom" type="catch">Krafft</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[21]/0021] CAPVT I. Vom Wort GOttes I. Frage. Was iſt des Herren Jo- hannis Arndes in ſeinen Vier Buͤchern vom wahren Chriſtenthumb eigentliche Meinung vom beſchriebenen vnd durch Heiliger Schrifft geoffenbare- tem Wort Gottes? Antwort: DAs haſtu Chriſt- licher Leſer deutlich zu- vernehmen lib. 1. cap. 36. p. 363. &c. Da die- ſer getrewer Lehrer ſo viel ſagt/ das das geof- fenbarete vnd beſchrie- bene Wort zweyerley in ſich habe 1. Denn eußerlichen Buchſtaben welchen auch die Gottloſen hoͤren. 2. Die jnnerliche Krafft vnter dem Buchſtaben verborgen/ welche nicht die jrdiſche ſondern Geiſtliche gute gleubige Hertzen empfinden vnnd anneh- men. Seine wort von der jnnerlichen Krafft B

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/dilger_arndes_1620
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/dilger_arndes_1620/21
Zitationshilfe: Dilger, Daniel: Herrn Johannis Arndes [...] Richtige/ und in Gottes Wort wolgegründete Lehre/ in den vier Büchern vom wahren Christenthumb. Alten Stettin, 1620, S. [21]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/dilger_arndes_1620/21>, abgerufen am 12.05.2021.