Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Ferdinand II.: Copia, Kayserl: Aachts Erklerung / wider Pfaltzgraff Friderich Churfürst. Wien, 1621.

Bild:
<< vorherige Seite

serlicher Wahl vnd Crönung / Schrifft: vnd Mündtlich gethaner Erklerungen / gentzlich anvertraut vnd vbergeben / Vnd obwoln wir vns darauff kaines andern / dann vngezweifleter fortstellung solcher neben den andern Churfürsten / von mehrernanten Friderichen Pfaltzgraven selbsten / so eyferig begerten vnd getribenen Interposition handlung versehen / bevorab / dieweiln solche von obbesagtem Churfürstlichen Collegio, Vnsers Königreichs Behem Stenden vnd Vnderthanen / durch ein gesambtes Schreiben auß Franckfurt / im Monat Septembris / verschinen Sechzehenhundert Neuzehenden Jahrs denuncijrt, vnnd zu solchem endt eine gewisse Tagsatzung / Nemblich auff den zwaintzigisten Novembris / Jetzt gemelten Jahrs / in Vnser vnnd deß Heiligen Reichs Statt Regenspurg angestelt / vnd bestimbt worden. Dannenhero wir im wenigsten nicht vermuttet / das sich jemand befinden solle / so ein anders zu grossem Vnhail / verwirrung vnnd zerritlicheit / auch Augenscheinlichen Landtverderben / vnd Blutvergiessen im Sinn vnd Gemüth haben solte / so ist jedoch / deme stracks zugegen / offenbar vnd am Tag / Ja ebenmässig Weltkündig / Nach dem oftgenant Vnsers Königreich vnd Churfürstenthumbs Behem Rebellen / auff Jhr / mit deren bewusten Rathgebern lang gepflogne heimbliche Practicken / gleich eben zu der zeit / Alß wir obverstandener massen zu Franckfurt / zu der Hocheit deß Röm: Kayserthumbs / von den sambtlichen Churfürsten einhelliglich erwöhlet vnd erhoben worden / mit veracht vnd vergeßlicher hindansetzung Jrer Vns bey obgeschribner Königlichen Behemischen Annem: vnd Crönung / offentlich geleisteten Pflicht vnd Landtshuldigung / zuforderst aber / des H: Reichs / wie auch des Königreichs Behem / als Jhres Vatterlandts Constitutionen, Fundamental Gesetzen / Guldenen Bull / Kay: vnd Königl: Priuilegien, Declarationen, vnd allgemeinen Landtags Schlüssen / vnd also wider Gott / Recht / die Natur / vnd alle Erbarkeit zu einer newen / vngultig / vnd wie dieselb an sich selbst null vnd nichtig / also auch auß Kayß: Vollmacht von vns darvor erklärten Wahl vnd Crönung / mit obbesagtem Friderichen Pfaltzgraven eigenmächtiger / Thätlicher vnd Aydtbrüchiger weiß geschritten / darbey die Vacantz deß Königreichs / vnd auffrührische entsprechung Jhrer Aydt vnd Pflicht / auff nichts anders / Als hochschmähliche Verletzung vnserer Reputation / Chr: Hocheit / vnd

serlicher Wahl vnd Crönung / Schrifft: vnd Mündtlich gethaner Erklerungen / gentzlich anvertraut vnd vbergeben / Vnd obwoln wir vns darauff kaines andern / dann vngezweifleter fortstellung solcher neben den andern Churfürsten / von mehrernanten Friderichen Pfaltzgraven selbsten / so eyferig begerten vnd getribenen Interposition handlung versehen / bevorab / dieweiln solche von obbesagtem Churfürstlichen Collegio, Vnsers Königreichs Behem Stenden vnd Vnderthanen / durch ein gesambtes Schreiben auß Franckfurt / im Monat Septembris / verschinen Sechzehenhundert Neuzehenden Jahrs denuncijrt, vnnd zu solchem endt eine gewisse Tagsatzung / Nemblich auff den zwaintzigisten Novembris / Jetzt gemelten Jahrs / in Vnser vnnd deß Heiligen Reichs Statt Regenspurg angestelt / vnd bestimbt worden. Dannenhero wir im wenigsten nicht vermuttet / das sich jemand befinden solle / so ein anders zu grossem Vnhail / verwirrung vnnd zerritlicheit / auch Augenscheinlichen Landtverderben / vnd Blutvergiessen im Sinn vnd Gemüth haben solte / so ist jedoch / deme stracks zugegen / offenbar vnd am Tag / Ja ebenmässig Weltkündig / Nach dem oftgenant Vnsers Königreich vnd Churfürstenthumbs Behem Rebellen / auff Jhr / mit deren bewusten Rathgebern lang gepflogne heimbliche Practicken / gleich eben zu der zeit / Alß wir obverstandener massen zu Franckfurt / zu der Hocheit deß Röm: Kayserthumbs / von den sambtlichen Churfürsten einhelliglich erwöhlet vnd erhoben worden / mit veracht vnd vergeßlicher hindansetzung Jrer Vns bey obgeschribner Königlichen Behemischen Annem: vnd Crönung / offentlich geleisteten Pflicht vnd Landtshuldigung / zuforderst aber / des H: Reichs / wie auch des Königreichs Behem / als Jhres Vatterlandts Constitutionen, Fundamental Gesetzen / Guldenen Bull / Kay: vnd Königl: Priuilegien, Declarationen, vnd allgemeinen Landtags Schlüssen / vnd also wider Gott / Recht / die Natur / vnd alle Erbarkeit zu einer newen / vngultig / vnd wie dieselb an sich selbst null vnd nichtig / also auch auß Kayß: Vollmacht von vns darvor erklärten Wahl vnd Crönung / mit obbesagtem Friderichen Pfaltzgraven eigenmächtiger / Thätlicher vnd Aydtbrüchiger weiß geschritten / darbey die Vacantz deß Königreichs / vnd auffrührische entsprechung Jhrer Aydt vnd Pflicht / auff nichts anders / Als hochschmähliche Verletzung vnserer Reputation / Chr: Hocheit / vnd

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0006"/>
serlicher Wahl vnd Crönung / Schrifft: vnd Mündtlich gethaner Erklerungen / gentzlich <choice><sic>auvertraut</sic><corr>anvertraut</corr></choice> vnd vbergeben / <choice><sic>Vnb</sic><corr>Vnd</corr></choice> obwoln wir vns darauff kaines andern / dann vngezweifleter fortstellung solcher neben den andern Churfürsten / von mehrernanten Friderichen Pfaltzgraven selbsten / so eyferig begerten vnd getribenen <hi rendition="#aq">Interposition</hi> handlung versehen / bevorab / dieweiln solche von obbesagtem Churfürstlichen <hi rendition="#aq">Collegio</hi>, Vnsers Königreichs Behem Stenden vnd Vnderthanen / durch ein gesambtes Schreiben auß Franckfurt / im Monat Septembris / verschinen Sechzehenhundert Neuzehenden Jahrs <choice><sic>denuucijrt</sic><corr>denuncijrt</corr></choice>, vnnd zu solchem endt eine gewisse Tagsatzung / Nemblich auff den zwaintzigisten Novembris / Jetzt gemelten Jahrs / in Vnser vnnd deß Heiligen Reichs Statt Regenspurg angestelt / vnd bestimbt worden. Dannenhero wir im wenigsten nicht vermuttet / das sich jemand befinden solle / so ein anders zu grossem Vnhail / verwirrung vnnd zerritlicheit / auch Augenscheinlichen Landtverderben / vnd Blutvergiessen im Sinn vnd Gemüth haben solte / so ist jedoch / deme stracks zugegen / offenbar vnd am Tag / Ja ebenmässig Weltkündig / Nach dem oftgenant Vnsers Königreich vnd Churfürstenthumbs Behem Rebellen / auff Jhr / mit deren bewusten Rathgebern lang gepflogne heimbliche Practicken / gleich eben zu der zeit / Alß wir obverstandener massen zu Franckfurt / zu der Hocheit deß Röm: Kayserthumbs / von den sambtlichen Churfürsten einhelliglich erwöhlet vnd erhoben worden / mit veracht vnd vergeßlicher hindansetzung Jrer Vns bey obgeschribner Königlichen Behemischen Annem: vnd Crönung / offentlich geleisteten Pflicht vnd Landtshuldigung / zuforderst aber / des H: Reichs / wie auch des Königreichs Behem / als Jhres Vatterlandts <hi rendition="#aq">Constitutionen</hi>, <hi rendition="#aq">Fundamental</hi> Gesetzen / Guldenen Bull / Kay: vnd Königl: <hi rendition="#aq">Priuilegien</hi>, <hi rendition="#aq">Declarationen</hi>, vnd allgemeinen Landtags Schlüssen / vnd also wider Gott / Recht / die Natur / vnd alle Erbarkeit zu einer newen / vngultig / vnd wie dieselb an sich selbst <hi rendition="#aq">null</hi> vnd nichtig / also auch auß Kayß: Vollmacht von vns darvor erklärten Wahl vnd Crönung / mit obbesagtem Friderichen Pfaltzgraven eigenmächtiger / Thätlicher vnd Aydtbrüchiger weiß geschritten / darbey die <hi rendition="#aq">Vacantz</hi> deß Königreichs / vnd auffrührische entsprechung Jhrer Aydt vnd Pflicht / auff nichts anders / Als hochschmähliche Verletzung vnserer <hi rendition="#aq">Reputation</hi> / Chr: Hocheit / vnd
</p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0006] serlicher Wahl vnd Crönung / Schrifft: vnd Mündtlich gethaner Erklerungen / gentzlich anvertraut vnd vbergeben / Vnd obwoln wir vns darauff kaines andern / dann vngezweifleter fortstellung solcher neben den andern Churfürsten / von mehrernanten Friderichen Pfaltzgraven selbsten / so eyferig begerten vnd getribenen Interposition handlung versehen / bevorab / dieweiln solche von obbesagtem Churfürstlichen Collegio, Vnsers Königreichs Behem Stenden vnd Vnderthanen / durch ein gesambtes Schreiben auß Franckfurt / im Monat Septembris / verschinen Sechzehenhundert Neuzehenden Jahrs denuncijrt, vnnd zu solchem endt eine gewisse Tagsatzung / Nemblich auff den zwaintzigisten Novembris / Jetzt gemelten Jahrs / in Vnser vnnd deß Heiligen Reichs Statt Regenspurg angestelt / vnd bestimbt worden. Dannenhero wir im wenigsten nicht vermuttet / das sich jemand befinden solle / so ein anders zu grossem Vnhail / verwirrung vnnd zerritlicheit / auch Augenscheinlichen Landtverderben / vnd Blutvergiessen im Sinn vnd Gemüth haben solte / so ist jedoch / deme stracks zugegen / offenbar vnd am Tag / Ja ebenmässig Weltkündig / Nach dem oftgenant Vnsers Königreich vnd Churfürstenthumbs Behem Rebellen / auff Jhr / mit deren bewusten Rathgebern lang gepflogne heimbliche Practicken / gleich eben zu der zeit / Alß wir obverstandener massen zu Franckfurt / zu der Hocheit deß Röm: Kayserthumbs / von den sambtlichen Churfürsten einhelliglich erwöhlet vnd erhoben worden / mit veracht vnd vergeßlicher hindansetzung Jrer Vns bey obgeschribner Königlichen Behemischen Annem: vnd Crönung / offentlich geleisteten Pflicht vnd Landtshuldigung / zuforderst aber / des H: Reichs / wie auch des Königreichs Behem / als Jhres Vatterlandts Constitutionen, Fundamental Gesetzen / Guldenen Bull / Kay: vnd Königl: Priuilegien, Declarationen, vnd allgemeinen Landtags Schlüssen / vnd also wider Gott / Recht / die Natur / vnd alle Erbarkeit zu einer newen / vngultig / vnd wie dieselb an sich selbst null vnd nichtig / also auch auß Kayß: Vollmacht von vns darvor erklärten Wahl vnd Crönung / mit obbesagtem Friderichen Pfaltzgraven eigenmächtiger / Thätlicher vnd Aydtbrüchiger weiß geschritten / darbey die Vacantz deß Königreichs / vnd auffrührische entsprechung Jhrer Aydt vnd Pflicht / auff nichts anders / Als hochschmähliche Verletzung vnserer Reputation / Chr: Hocheit / vnd

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Wikisource: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in Wikisource-Syntax. (2012-10-10T09:22:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme aus Wikisource entsprechen muss.
Wikimedia Commons: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2012-10-10T09:22:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien
  • überschriebenes e über den Vokalen a, o und u, werden als moderne Umlaute transkribiert
  • das Wort vn mit überstrichenem n ist die Abkürzung für vnd und wird dementsprechend transkribiert
  • Überstrichene Vokale am Wortende werden durch Anhängen eines n oder m (was, das muss sich grammatikalisch ergeben) transkribiert
  • Doppelte Großbuchstaben am Anfang eines Abschnittes auf Grund einer Versalie werden nicht mit dargestellt. Nur der erste Buchstabe wird groß geschrieben.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/ferdinand_copia_1621
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/ferdinand_copia_1621/6
Zitationshilfe: Ferdinand II.: Copia, Kayserl: Aachts Erklerung / wider Pfaltzgraff Friderich Churfürst. Wien, 1621, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/ferdinand_copia_1621/6>, abgerufen am 19.05.2022.