Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 1. Berlin, 1791.

Bild:
<< vorherige Seite

Weges von der Stadt, auf Holländischem
Gebiete, nebst der freien Religionsübung,
auch die Freiheit, mit ihrem Vermögen und
ihren eigenen Kräften nach ihrer Willkühr
hauszuhalten. In Vaals halten jetzt fünf Ge¬
meinen (Katholiken, Lutheraner, Reformirte,
Juden und Mennoniten) ruhig ihren Gottes¬
dienst neben einander, und jeder Einwohner
hat ausser einem festgesetzten Grundzins,
nach ächtphysiokratischen Grundsätzen, keine
andere Abgabe, unter welchem Namen es
auch sei, zu erlegen. Diese Einrichtung,
welche die Republik in allen Generalitäts¬
landen eingeführt hat, verwandelte in kur¬
zem das kleine Dorf in eine Scene des
zwanglosesten Fleisses. Die Anlagen des
Herrn von Clermont zeichnen sich hier be¬
sonders wegen ihres Umfanges und ihrer
Zweckmässigkeit aus, und seine Fabrik be¬
schäftigt in Vaals, Aachen und Burscheid

Weges von der Stadt, auf Holländischem
Gebiete, nebst der freien Religionsübung,
auch die Freiheit, mit ihrem Vermögen und
ihren eigenen Kräften nach ihrer Willkühr
hauszuhalten. In Vaals halten jetzt fünf Ge¬
meinen (Katholiken, Lutheraner, Reformirte,
Juden und Mennoniten) ruhig ihren Gottes¬
dienst neben einander, und jeder Einwohner
hat auſser einem festgesetzten Grundzins,
nach ächtphysiokratischen Grundsätzen, keine
andere Abgabe, unter welchem Namen es
auch sei, zu erlegen. Diese Einrichtung,
welche die Republik in allen Generalitäts¬
landen eingeführt hat, verwandelte in kur¬
zem das kleine Dorf in eine Scene des
zwanglosesten Fleiſses. Die Anlagen des
Herrn von Clermont zeichnen sich hier be¬
sonders wegen ihres Umfanges und ihrer
Zweckmäſsigkeit aus, und seine Fabrik be¬
schäftigt in Vaals, Aachen und Burscheid

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0308" n="296"/>
Weges von der Stadt, auf Holländischem<lb/>
Gebiete, nebst der freien Religionsübung,<lb/>
auch die Freiheit, mit ihrem Vermögen und<lb/>
ihren eigenen Kräften nach ihrer Willkühr<lb/>
hauszuhalten. In Vaals halten jetzt fünf Ge¬<lb/>
meinen (Katholiken, Lutheraner, Reformirte,<lb/>
Juden und Mennoniten) ruhig ihren Gottes¬<lb/>
dienst neben einander, und jeder Einwohner<lb/>
hat au&#x017F;ser einem festgesetzten Grundzins,<lb/>
nach ächtphysiokratischen Grundsätzen, keine<lb/>
andere Abgabe, unter welchem Namen es<lb/>
auch sei, zu erlegen. Diese Einrichtung,<lb/>
welche die Republik in allen Generalitäts¬<lb/>
landen eingeführt hat, verwandelte in kur¬<lb/>
zem das kleine Dorf in eine Scene des<lb/>
zwanglosesten Flei&#x017F;ses. Die Anlagen des<lb/>
Herrn <hi rendition="#i">von Clermont</hi> zeichnen sich hier be¬<lb/>
sonders wegen ihres Umfanges und ihrer<lb/>
Zweckmä&#x017F;sigkeit aus, und seine Fabrik be¬<lb/>
schäftigt in Vaals, Aachen und Burscheid<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[296/0308] Weges von der Stadt, auf Holländischem Gebiete, nebst der freien Religionsübung, auch die Freiheit, mit ihrem Vermögen und ihren eigenen Kräften nach ihrer Willkühr hauszuhalten. In Vaals halten jetzt fünf Ge¬ meinen (Katholiken, Lutheraner, Reformirte, Juden und Mennoniten) ruhig ihren Gottes¬ dienst neben einander, und jeder Einwohner hat auſser einem festgesetzten Grundzins, nach ächtphysiokratischen Grundsätzen, keine andere Abgabe, unter welchem Namen es auch sei, zu erlegen. Diese Einrichtung, welche die Republik in allen Generalitäts¬ landen eingeführt hat, verwandelte in kur¬ zem das kleine Dorf in eine Scene des zwanglosesten Fleiſses. Die Anlagen des Herrn von Clermont zeichnen sich hier be¬ sonders wegen ihres Umfanges und ihrer Zweckmäſsigkeit aus, und seine Fabrik be¬ schäftigt in Vaals, Aachen und Burscheid

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein01_1791
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein01_1791/308
Zitationshilfe: Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 1. Berlin, 1791, S. 296. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein01_1791/308>, abgerufen am 21.09.2021.