Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 2. Berlin, 1791.

Bild:
<< vorherige Seite

nen herüberkommt, bringt sie fast immer
das empörende Schauspiel einer unbedingten
Nachahmung zuwege; im Theater, in den
Assembleen, in den Concert- und Tanzsälen
sieht man nur lebendige Puppen, die ohne
die mindeste Rücksicht auf ihren verschie¬
denen Körperbau und ihre Gesichtszüge, mit
völlig gleichförmigem Putz behangen sind.

Dieser Kontrast zwischen der erborgten
Kleidung und der Gestalt so wie dem Cha¬
rakter des Frauenzimmers, scheint mir hier
noch auffallender als bei uns zu seyn und
zuweilen an Karrikatur zu gränzen. Wir
haben die schöne Welt von Amsterdam im
Französischen Theater versammelt gesehen,
welches hier auf Subskription von einigen
der vornehmsten Häuser unterhalten wird,
und wo niemand Zutritt haben kann, der
nicht von den Theilnehmern Billets be¬
kommt. Der Unterschied der Sitten zwi¬

nen herüberkommt, bringt sie fast immer
das empörende Schauspiel einer unbedingten
Nachahmung zuwege; im Theater, in den
Assembleen, in den Concert- und Tanzsälen
sieht man nur lebendige Puppen, die ohne
die mindeste Rücksicht auf ihren verschie¬
denen Körperbau und ihre Gesichtszüge, mit
völlig gleichförmigem Putz behangen sind.

Dieser Kontrast zwischen der erborgten
Kleidung und der Gestalt so wie dem Cha¬
rakter des Frauenzimmers, scheint mir hier
noch auffallender als bei uns zu seyn und
zuweilen an Karrikatur zu gränzen. Wir
haben die schöne Welt von Amsterdam im
Französischen Theater versammelt gesehen,
welches hier auf Subskription von einigen
der vornehmsten Häuser unterhalten wird,
und wo niemand Zutritt haben kann, der
nicht von den Theilnehmern Billets be¬
kommt. Der Unterschied der Sitten zwi¬

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0462" n="456"/>
nen herüberkommt, bringt sie fast immer<lb/>
das empörende Schauspiel einer unbedingten<lb/>
Nachahmung zuwege; im Theater, in den<lb/>
Assembleen, in den Concert- und Tanzsälen<lb/>
sieht man nur lebendige Puppen, die ohne<lb/>
die mindeste Rücksicht auf ihren verschie¬<lb/>
denen Körperbau und ihre Gesichtszüge, mit<lb/>
völlig gleichförmigem Putz <hi rendition="#i">behangen</hi> sind.</p><lb/>
          <p>Dieser Kontrast zwischen der erborgten<lb/>
Kleidung und der Gestalt so wie dem Cha¬<lb/>
rakter des Frauenzimmers, scheint mir hier<lb/>
noch auffallender als bei uns zu seyn und<lb/>
zuweilen an Karrikatur zu gränzen. Wir<lb/>
haben die schöne Welt von Amsterdam im<lb/>
Französischen Theater versammelt gesehen,<lb/>
welches hier auf Subskription von einigen<lb/>
der vornehmsten Häuser unterhalten wird,<lb/>
und wo niemand Zutritt haben kann, der<lb/>
nicht von den Theilnehmern Billets be¬<lb/>
kommt. Der Unterschied der Sitten zwi¬<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[456/0462] nen herüberkommt, bringt sie fast immer das empörende Schauspiel einer unbedingten Nachahmung zuwege; im Theater, in den Assembleen, in den Concert- und Tanzsälen sieht man nur lebendige Puppen, die ohne die mindeste Rücksicht auf ihren verschie¬ denen Körperbau und ihre Gesichtszüge, mit völlig gleichförmigem Putz behangen sind. Dieser Kontrast zwischen der erborgten Kleidung und der Gestalt so wie dem Cha¬ rakter des Frauenzimmers, scheint mir hier noch auffallender als bei uns zu seyn und zuweilen an Karrikatur zu gränzen. Wir haben die schöne Welt von Amsterdam im Französischen Theater versammelt gesehen, welches hier auf Subskription von einigen der vornehmsten Häuser unterhalten wird, und wo niemand Zutritt haben kann, der nicht von den Theilnehmern Billets be¬ kommt. Der Unterschied der Sitten zwi¬

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein02_1791
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein02_1791/462
Zitationshilfe: Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 2. Berlin, 1791, S. 456. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein02_1791/462>, abgerufen am 22.05.2022.