Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Garve, Christian: Sammlung einiger Abhandlungen. Leipzig, 1779.

Bild:
<< vorherige Seite


Versuch
über die
Prüfung der Fähigkeiten.


Aus dem achten Bande der Neuen Bibliothek der
schönen Wissenschaften und freyen Künste.


Wenn das Hauptwerk der Erziehung darin-
nen besteht, den Fähigkeiten der Seele
Beschäftigung und den Neigungen ihre gehöri-
gen Gegenstände zu geben: so wird ihr erstes
Geschäft seyn müssen, diese Fähigkeiten zu ken-
nen. Aber wie schwer und wie mißlich ist diese
Untersuchung! Wodurch will man die Fähigkei-
ten des Geistes kennen lernen, wenn man ihn
nicht handeln sieht? Und doch, was kann es in



Verſuch
uͤber die
Pruͤfung der Faͤhigkeiten.


Aus dem achten Bande der Neuen Bibliothek der
ſchoͤnen Wiſſenſchaften und freyen Kuͤnſte.


Wenn das Hauptwerk der Erziehung darin-
nen beſteht, den Faͤhigkeiten der Seele
Beſchaͤftigung und den Neigungen ihre gehoͤri-
gen Gegenſtaͤnde zu geben: ſo wird ihr erſtes
Geſchaͤft ſeyn muͤſſen, dieſe Faͤhigkeiten zu ken-
nen. Aber wie ſchwer und wie mißlich iſt dieſe
Unterſuchung! Wodurch will man die Faͤhigkei-
ten des Geiſtes kennen lernen, wenn man ihn
nicht handeln ſieht? Und doch, was kann es in

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0014" n="[8]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Ver&#x017F;uch</hi></hi><lb/>
u&#x0364;ber die<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Pru&#x0364;fung der Fa&#x0364;higkeiten</hi>.</hi></head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <list>
          <item>Aus dem achten Bande der Neuen Bibliothek der<lb/>
&#x017F;cho&#x0364;nen Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften und freyen Ku&#x0364;n&#x017F;te.</item>
        </list><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <p><hi rendition="#in">W</hi>enn das Hauptwerk der Erziehung darin-<lb/>
nen be&#x017F;teht, den Fa&#x0364;higkeiten der Seele<lb/>
Be&#x017F;cha&#x0364;ftigung und den Neigungen ihre geho&#x0364;ri-<lb/>
gen Gegen&#x017F;ta&#x0364;nde zu geben: &#x017F;o wird ihr er&#x017F;tes<lb/>
Ge&#x017F;cha&#x0364;ft &#x017F;eyn mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en, die&#x017F;e Fa&#x0364;higkeiten zu ken-<lb/>
nen. Aber wie &#x017F;chwer und wie mißlich i&#x017F;t die&#x017F;e<lb/>
Unter&#x017F;uchung! Wodurch will man die Fa&#x0364;higkei-<lb/>
ten des Gei&#x017F;tes kennen lernen, wenn man ihn<lb/>
nicht handeln &#x017F;ieht? Und doch, was kann es in<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[8]/0014] Verſuch uͤber die Pruͤfung der Faͤhigkeiten. Aus dem achten Bande der Neuen Bibliothek der ſchoͤnen Wiſſenſchaften und freyen Kuͤnſte. Wenn das Hauptwerk der Erziehung darin- nen beſteht, den Faͤhigkeiten der Seele Beſchaͤftigung und den Neigungen ihre gehoͤri- gen Gegenſtaͤnde zu geben: ſo wird ihr erſtes Geſchaͤft ſeyn muͤſſen, dieſe Faͤhigkeiten zu ken- nen. Aber wie ſchwer und wie mißlich iſt dieſe Unterſuchung! Wodurch will man die Faͤhigkei- ten des Geiſtes kennen lernen, wenn man ihn nicht handeln ſieht? Und doch, was kann es in

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/garve_sammlung_1779
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/garve_sammlung_1779/14
Zitationshilfe: Garve, Christian: Sammlung einiger Abhandlungen. Leipzig, 1779, S. [8]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/garve_sammlung_1779/14>, abgerufen am 13.04.2021.