Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hippel, Theodor Gottlieb von: Lebensläufe nach Aufsteigender Linie. Bd. 3,2. Berlin, 1781.

Bild:
<< vorherige Seite

Eben hat Mine mir wieder ein Pröbchen
von ihrer Dichtungsgabe vorgelesen! Da
ist es! -- Es enthält eine treue Beschrei-
bung meines Festungsgartens, den sie Spott-
weise Alexandrien nennt. Meine Arbeits-
stube geht in diesen Garten, so, daß ich ihn
mir eigen mache --

Alexan-

Eben hat Mine mir wieder ein Proͤbchen
von ihrer Dichtungsgabe vorgeleſen! Da
iſt es! — Es enthaͤlt eine treue Beſchrei-
bung meines Feſtungsgartens, den ſie Spott-
weiſe Alexandrien nennt. Meine Arbeits-
ſtube geht in dieſen Garten, ſo, daß ich ihn
mir eigen mache —

Alexan-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0652" n="644"/>
        <p>Eben hat Mine mir wieder ein Pro&#x0364;bchen<lb/>
von ihrer Dichtungsgabe vorgele&#x017F;en! Da<lb/>
i&#x017F;t es! &#x2014; Es entha&#x0364;lt eine treue Be&#x017F;chrei-<lb/>
bung meines Fe&#x017F;tungsgartens, den &#x017F;ie Spott-<lb/>
wei&#x017F;e <hi rendition="#fr">Alexandrien</hi> nennt. Meine Arbeits-<lb/>
&#x017F;tube geht in die&#x017F;en Garten, &#x017F;o, daß ich ihn<lb/>
mir eigen mache &#x2014;</p>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Alexan-</hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[644/0652] Eben hat Mine mir wieder ein Proͤbchen von ihrer Dichtungsgabe vorgeleſen! Da iſt es! — Es enthaͤlt eine treue Beſchrei- bung meines Feſtungsgartens, den ſie Spott- weiſe Alexandrien nennt. Meine Arbeits- ſtube geht in dieſen Garten, ſo, daß ich ihn mir eigen mache — Alexan-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/hippel_lebenslaeufe0302_1781
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/hippel_lebenslaeufe0302_1781/652
Zitationshilfe: Hippel, Theodor Gottlieb von: Lebensläufe nach Aufsteigender Linie. Bd. 3,2. Berlin, 1781, S. 644. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/hippel_lebenslaeufe0302_1781/652>, abgerufen am 05.02.2023.