Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hübner, Johann: Reales Staats- und Zeitungs-Lexicon. Leipzig, 1704.

Bild:
<< vorherige Seite
[Spaltenumbruch]
Oxh Pac
Bischoff, welcher unter den Ertz-
Bischoff von Canterbury gehöret.
Diese Stadt hat die Freyheit,
zwey Deputirte in das Parla-
ment von Engelland zu schicken,
und eben solche Freyheit hat auch
die Universität, welche gleichfals
zwey Deputirte abordnet.
Oxhoofd, Barique, ist der vierdte
Theil einer Tonne, oder die Helff-
te einer Pipe, und hält sie 210.
Pariser-Pintes oder Maase.
Oye, Oesia, Ogia, kleine Jnsul auff
dem Meer von Gascogne, an der
Oestlichen Küste der Jnsul Re.
Oyse. Oesia, Fluß, welcher im Hen-
negau entspringet, und sich un-
terhalb Pontoyse in die Seine er-
geust.
Ozaca, große Stadt und wichtige
Festung auff der Jnsul Niphon
am Meer.
Ozwiezin, Stadt nebst dem Titul
eines Hertzogthums in der Woy-
wodschafft Cracau, nicht weit von
der Weixel und 7. Meilen von
Cracau.
P.
PAbst ist das Ober-Haupt der
Römisch-Catholischen Kirche,
welcher Jhre Päbstl. Heiligkeit
wie auch der heilige Vater titu-
li
ret wird.
Pacamores, Provintz in der Audien-
tia Quito
in Süd-America, in wel-
cher Gold-Bergwercke seynd, und
in welcher die Spanier die Colo-
ni
en Loyola, Valladolid oder S.
Juan de Salinas,
und S. Jago de las
Montanas
haben.
Pacem, Königreich und Stadt auf der
Jnsul Sumatra, welches dem Kö-
nig von Achem zugehöret.
Pacfi, Pafi, le grand Pacfi, Schoover-
zeil,
dieses ist das große und nie-
drigste Segel am großen Mast.
[Spaltenumbruch]
Pac Pad
Le petit Pacfi, Pacfi de bourcet,
Fokke-zeil,
ist das Segel am För-
der-Mast.
Pachsu, Ericusa, kleine Jnsul an dem
Jonischen Meer.
Pacificum Mare ist ein großer Theil
des Oceani, welcher sich von Nor-
den gegen Süden von dem Lande
Jesso biß an den Tropicum Capri-
corni
erstrecket, und durch diesen
wird er von dem Magellanischen
Meer abgesondert, indem er
America gegen Westen und die
Insulas Latronum gegen Osten
hat. Man hat es das Mar del
Sur
genennet, weil es die Spanier
in derselben Gegend entdecket,
welche dem Mar del Nort gegen
Süden liegt. Mare Pacificum a-
ber heißet es, weil es den Sturm-
Winden sehr wenig unterworffen
ist. Dieses Meer wird in 4. Thei-
le abgesondert, welche seynd das
Meer von Jesso, das Meer von
California, das absonderlich al-
so genante
Mar del Sur und das
Meer von Peru.
Paczanow, Stadt in der Woywod-
schafft Sendomir.
Pactolus, kleiner Fluß in Natolien,
welcher sich in den Fluß Sarabat
ergeust.
Paddestovv, Stadt in Cornvval, nebst
einem großen Hafen.
Paderborn, Bischoffthum im West-
phälischen Kreis, zwischen den
Graffschafften Lippe, Ritberg
und Waldeck, Nieder-Heßen, der
Abtey Corvey, dem Hertzogthum
Westphalen und dem Braun-
schweigischen Lande. Die Haupt-
Stadt Paderborn liegt an der
Lippe, 8. Meilen von Caßel, ist
eine ziemlich große und befestigte
Hansee-Stadt, und hat eine Uni-
versität. Bey dieser Stadt, wo
die Lippe und Alme zusammen
stos-
[Spaltenumbruch]
Oxh Pac
Biſchoff, welcher unter den Ertz-
Biſchoff von Canterbury gehoͤret.
Dieſe Stadt hat die Freyheit,
zwey Deputirte in das Parla-
ment von Engelland zu ſchicken,
und eben ſolche Freyheit hat auch
die Univerſitaͤt, welche gleichfals
zwey Deputirte abordnet.
Oxhoofd, Barique, iſt der vierdte
Theil einer Tonne, oder die Helff-
te einer Pipe, und haͤlt ſie 210.
Pariſer-Pintes oder Maaſe.
Oye, Oeſia, Ogia, kleine Jnſul auff
dem Meer von Gaſcogne, an der
Oeſtlichen Kuͤſte der Jnſul Ré.
Oyſe. Oeſia, Fluß, welcher im Hen-
negau entſpringet, und ſich un-
terhalb Pontoyſe in die Seine er-
geuſt.
Ozaca, große Stadt und wichtige
Feſtung auff der Jnſul Niphon
am Meer.
Ozwiezin, Stadt nebſt dem Titul
eines Hertzogthums in der Woy-
wodſchafft Cracau, nicht weit von
der Weixel und 7. Meilen von
Cracau.
P.
PAbſt iſt das Ober-Haupt der
Roͤmiſch-Catholiſchen Kirche,
welcher Jhre Paͤbſtl. Heiligkeit
wie auch der heilige Vater titu-
li
ret wird.
Pacamores, Provintz in der Audien-
tia Quito
in Suͤd-America, in wel-
cher Gold-Bergwercke ſeynd, und
in welcher die Spanier die Colo-
ni
en Loyola, Valladolid oder S.
Juan de Salinas,
und S. Jago de las
Montanas
haben.
Pacem, Koͤnigreich und Stadt auf der
Jnſul Sumatra, welches dem Koͤ-
nig von Achem zugehoͤret.
Pacfi, Pafi, le grand Pacfi, Schoover-
zeil,
dieſes iſt das große und nie-
drigſte Segel am großen Maſt.
[Spaltenumbruch]
Pac Pad
Le petit Pacfi, Pacfi de bourcet,
Fokke-zeil,
iſt das Segel am Foͤr-
der-Maſt.
Pachſu, Ericuſa, kleine Jnſul an dem
Joniſchen Meer.
Pacificum Mare iſt ein großer Theil
des Oceani, welcher ſich von Nor-
den gegen Suͤden von dem Lande
Jeſſo biß an den Tropicum Capri-
corni
erſtrecket, und durch dieſen
wird er von dem Magellaniſchen
Meer abgeſondert, indem er
America gegen Weſten und die
Inſulas Latronum gegen Oſten
hat. Man hat es das Mar del
Sur
genennet, weil es die Spanier
in derſelben Gegend entdecket,
welche dem Mar del Nort gegen
Suͤden liegt. Mare Pacificum a-
ber heißet es, weil es den Sturm-
Winden ſehr wenig unterworffen
iſt. Dieſes Meer wird in 4. Thei-
le abgeſondert, welche ſeynd das
Meer von Jeſſo, das Meer von
California, das abſonderlich al-
ſo genante
Mar del Sur und das
Meer von Peru.
Paczanow, Stadt in der Woywod-
ſchafft Sendomir.
Pactolus, kleiner Fluß in Natolien,
welcher ſich in den Fluß Sarabat
ergeuſt.
Paddeſtovv, Stadt in Cornvval, nebſt
einem großen Hafen.
Paderborn, Biſchoffthum im Weſt-
phaͤliſchen Kreis, zwiſchen den
Graffſchafften Lippe, Ritberg
und Waldeck, Nieder-Heßen, der
Abtey Corvey, dem Hertzogthum
Weſtphalen und dem Braun-
ſchweigiſchen Lande. Die Haupt-
Stadt Paderborn liegt an der
Lippe, 8. Meilen von Caßel, iſt
eine ziemlich große und befeſtigte
Hanſee-Stadt, und hat eine Uni-
verſitaͤt. Bey dieſer Stadt, wo
die Lippe und Alme zuſammen
ſtoſ-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="index" n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <item><pb facs="#f0427"/><cb n="821"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Oxh Pac</hi></hi></fw><lb/>
Bi&#x017F;choff, welcher unter den Ertz-<lb/>
Bi&#x017F;choff von <hi rendition="#aq">Canterbury</hi> geho&#x0364;ret.<lb/>
Die&#x017F;e Stadt hat die Freyheit,<lb/>
zwey <hi rendition="#aq">Deputir</hi>te in das Parla-<lb/>
ment von Engelland zu &#x017F;chicken,<lb/>
und eben &#x017F;olche Freyheit hat auch<lb/>
die Univer&#x017F;ita&#x0364;t, welche gleichfals<lb/>
zwey <hi rendition="#aq">Deputirte</hi> abordnet.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Oxhoofd, Barique,</hi> i&#x017F;t der vierdte<lb/>
Theil einer Tonne, oder die Helff-<lb/>
te einer Pipe, und ha&#x0364;lt &#x017F;ie 210.<lb/>
Pari&#x017F;er-<hi rendition="#aq">Pintes</hi> oder Maa&#x017F;e.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Oye, <hi rendition="#i">Oe&#x017F;ia, Ogia,</hi></hi> kleine Jn&#x017F;ul auff<lb/>
dem Meer von <hi rendition="#aq">Ga&#x017F;cogne,</hi> an der<lb/>
Oe&#x017F;tlichen Ku&#x0364;&#x017F;te der Jn&#x017F;ul <hi rendition="#aq">Ré.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Oy&#x017F;e. <hi rendition="#i">Oe&#x017F;ia,</hi></hi> Fluß, welcher im Hen-<lb/>
negau ent&#x017F;pringet, und &#x017F;ich un-<lb/>
terhalb <hi rendition="#aq">Pontoy&#x017F;e</hi> in die <hi rendition="#aq">Seine</hi> er-<lb/>
geu&#x017F;t.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Ozaca,</hi> große Stadt und wichtige<lb/>
Fe&#x017F;tung auff der Jn&#x017F;ul <hi rendition="#aq">Niphon</hi><lb/>
am Meer.</item><lb/>
            <item>O<hi rendition="#fr">zwiezin,</hi> Stadt neb&#x017F;t dem Titul<lb/>
eines Hertzogthums in der Woy-<lb/>
wod&#x017F;chafft Cracau, nicht weit von<lb/>
der Weixel und 7. Meilen von<lb/>
Cracau.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#aq">P.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#in">P</hi><hi rendition="#fr">Ab&#x017F;t</hi> i&#x017F;t das Ober-Haupt der<lb/>
Ro&#x0364;mi&#x017F;ch-Catholi&#x017F;chen Kirche,<lb/>
welcher Jhre Pa&#x0364;b&#x017F;tl. Heiligkeit<lb/>
wie auch der heilige Vater <hi rendition="#aq">titu-<lb/>
li</hi>ret wird.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Pacamores,</hi> Provintz in der <hi rendition="#aq">Audien-<lb/>
tia Quito</hi> in Su&#x0364;d-<hi rendition="#aq">America,</hi> in wel-<lb/>
cher Gold-Bergwercke &#x017F;eynd, und<lb/>
in welcher die Spanier die <hi rendition="#aq">Colo-<lb/>
ni</hi>en <hi rendition="#aq">Loyola, Valladolid</hi> oder <hi rendition="#aq">S.<lb/>
Juan de Salinas,</hi> und <hi rendition="#aq">S. Jago de las<lb/>
Montanas</hi> haben.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Pacem,</hi> Ko&#x0364;nigreich und Stadt auf der<lb/>
Jn&#x017F;ul <hi rendition="#aq">Sumatra,</hi> welches dem Ko&#x0364;-<lb/>
nig von <hi rendition="#aq">Achem</hi> zugeho&#x0364;ret.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Pacfi, Pafi, le grand Pacfi, Schoover-<lb/>
zeil,</hi><hi rendition="#fr">die&#x017F;es</hi> i&#x017F;t das große und nie-<lb/>
drig&#x017F;te Segel am großen Ma&#x017F;t.<lb/><cb n="822"/>
<fw place="top" type="header"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Pac Pad</hi></hi></fw><lb/><hi rendition="#aq">Le petit Pacfi, Pacfi de bourcet,<lb/>
Fokke-zeil,</hi> i&#x017F;t das Segel am Fo&#x0364;r-<lb/>
der-Ma&#x017F;t.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Pach&#x017F;u, <hi rendition="#i">Ericu&#x017F;a,</hi></hi> kleine Jn&#x017F;ul an dem<lb/><hi rendition="#aq">Joni</hi>&#x017F;chen Meer.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Pacificum Mare</hi> i&#x017F;t ein großer Theil<lb/>
des <hi rendition="#aq">Oceani,</hi> welcher &#x017F;ich von Nor-<lb/>
den gegen Su&#x0364;den von dem Lande<lb/><hi rendition="#aq">Je&#x017F;&#x017F;o</hi> biß an den <hi rendition="#aq">Tropicum Capri-<lb/>
corni</hi> er&#x017F;trecket, und durch die&#x017F;en<lb/>
wird er von dem <hi rendition="#aq">Magellani</hi>&#x017F;chen<lb/>
Meer abge&#x017F;ondert, indem er<lb/><hi rendition="#aq">America</hi> gegen We&#x017F;ten und die<lb/><hi rendition="#aq">In&#x017F;ulas Latronum</hi> gegen O&#x017F;ten<lb/>
hat. Man hat es das <hi rendition="#aq">Mar del<lb/>
Sur</hi> genennet, weil es die Spanier<lb/>
in der&#x017F;elben Gegend entdecket,<lb/>
welche dem <hi rendition="#aq">Mar del Nort</hi> gegen<lb/>
Su&#x0364;den liegt. <hi rendition="#aq">Mare Pacificum</hi> a-<lb/>
ber heißet es, weil es den Sturm-<lb/>
Winden &#x017F;ehr wenig unterworffen<lb/>
i&#x017F;t. Die&#x017F;es Meer wird in 4. Thei-<lb/>
le abge&#x017F;ondert, welche &#x017F;eynd das<lb/><hi rendition="#fr">Meer von</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Je&#x017F;&#x017F;o,</hi></hi> das <hi rendition="#fr">Meer von</hi><lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">California,</hi></hi> das <hi rendition="#fr">ab&#x017F;onderlich al-<lb/>
&#x017F;o genante</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Mar del Sur</hi></hi> und das<lb/><hi rendition="#fr">Meer von</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Peru.</hi></hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">Paczanow,</hi> Stadt in der Woywod-<lb/>
&#x017F;chafft <hi rendition="#aq">Sendomir.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Pactolus,</hi> kleiner Fluß in Natolien,<lb/>
welcher &#x017F;ich in den Fluß <hi rendition="#aq">Sarabat</hi><lb/>
ergeu&#x017F;t.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Padde&#x017F;tovv,</hi> Stadt in <hi rendition="#aq">Cornvval,</hi> neb&#x017F;t<lb/>
einem großen Hafen.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">Paderborn,</hi> Bi&#x017F;choffthum im We&#x017F;t-<lb/>
pha&#x0364;li&#x017F;chen Kreis, zwi&#x017F;chen den<lb/>
Graff&#x017F;chafften Lippe, Ritberg<lb/>
und Waldeck, Nieder-Heßen, der<lb/>
Abtey Corvey, dem Hertzogthum<lb/>
We&#x017F;tphalen und dem Braun-<lb/>
&#x017F;chweigi&#x017F;chen Lande. Die Haupt-<lb/>
Stadt <hi rendition="#fr">Paderborn</hi> liegt an der<lb/>
Lippe, 8. Meilen von Caßel, i&#x017F;t<lb/>
eine ziemlich große und befe&#x017F;tigte<lb/>
Han&#x017F;ee-Stadt, und hat eine Uni-<lb/>
ver&#x017F;ita&#x0364;t. Bey die&#x017F;er Stadt, wo<lb/>
die Lippe und Alme zu&#x017F;ammen<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">&#x017F;to&#x017F;-</fw><lb/></item>
          </list>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0427] Oxh Pac Pac Pad Biſchoff, welcher unter den Ertz- Biſchoff von Canterbury gehoͤret. Dieſe Stadt hat die Freyheit, zwey Deputirte in das Parla- ment von Engelland zu ſchicken, und eben ſolche Freyheit hat auch die Univerſitaͤt, welche gleichfals zwey Deputirte abordnet. Oxhoofd, Barique, iſt der vierdte Theil einer Tonne, oder die Helff- te einer Pipe, und haͤlt ſie 210. Pariſer-Pintes oder Maaſe. Oye, Oeſia, Ogia, kleine Jnſul auff dem Meer von Gaſcogne, an der Oeſtlichen Kuͤſte der Jnſul Ré. Oyſe. Oeſia, Fluß, welcher im Hen- negau entſpringet, und ſich un- terhalb Pontoyſe in die Seine er- geuſt. Ozaca, große Stadt und wichtige Feſtung auff der Jnſul Niphon am Meer. Ozwiezin, Stadt nebſt dem Titul eines Hertzogthums in der Woy- wodſchafft Cracau, nicht weit von der Weixel und 7. Meilen von Cracau. P. PAbſt iſt das Ober-Haupt der Roͤmiſch-Catholiſchen Kirche, welcher Jhre Paͤbſtl. Heiligkeit wie auch der heilige Vater titu- liret wird. Pacamores, Provintz in der Audien- tia Quito in Suͤd-America, in wel- cher Gold-Bergwercke ſeynd, und in welcher die Spanier die Colo- nien Loyola, Valladolid oder S. Juan de Salinas, und S. Jago de las Montanas haben. Pacem, Koͤnigreich und Stadt auf der Jnſul Sumatra, welches dem Koͤ- nig von Achem zugehoͤret. Pacfi, Pafi, le grand Pacfi, Schoover- zeil, dieſes iſt das große und nie- drigſte Segel am großen Maſt. Le petit Pacfi, Pacfi de bourcet, Fokke-zeil, iſt das Segel am Foͤr- der-Maſt. Pachſu, Ericuſa, kleine Jnſul an dem Joniſchen Meer. Pacificum Mare iſt ein großer Theil des Oceani, welcher ſich von Nor- den gegen Suͤden von dem Lande Jeſſo biß an den Tropicum Capri- corni erſtrecket, und durch dieſen wird er von dem Magellaniſchen Meer abgeſondert, indem er America gegen Weſten und die Inſulas Latronum gegen Oſten hat. Man hat es das Mar del Sur genennet, weil es die Spanier in derſelben Gegend entdecket, welche dem Mar del Nort gegen Suͤden liegt. Mare Pacificum a- ber heißet es, weil es den Sturm- Winden ſehr wenig unterworffen iſt. Dieſes Meer wird in 4. Thei- le abgeſondert, welche ſeynd das Meer von Jeſſo, das Meer von California, das abſonderlich al- ſo genante Mar del Sur und das Meer von Peru. Paczanow, Stadt in der Woywod- ſchafft Sendomir. Pactolus, kleiner Fluß in Natolien, welcher ſich in den Fluß Sarabat ergeuſt. Paddeſtovv, Stadt in Cornvval, nebſt einem großen Hafen. Paderborn, Biſchoffthum im Weſt- phaͤliſchen Kreis, zwiſchen den Graffſchafften Lippe, Ritberg und Waldeck, Nieder-Heßen, der Abtey Corvey, dem Hertzogthum Weſtphalen und dem Braun- ſchweigiſchen Lande. Die Haupt- Stadt Paderborn liegt an der Lippe, 8. Meilen von Caßel, iſt eine ziemlich große und befeſtigte Hanſee-Stadt, und hat eine Uni- verſitaͤt. Bey dieſer Stadt, wo die Lippe und Alme zuſammen ſtoſ-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/huebner_staatslexicon_1704
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/huebner_staatslexicon_1704/427
Zitationshilfe: Hübner, Johann: Reales Staats- und Zeitungs-Lexicon. Leipzig, 1704, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/huebner_staatslexicon_1704/427>, abgerufen am 11.04.2021.