Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hufeland, Christoph Wilhelm: Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern. Jena, 1797.

Bild:
<< vorherige Seite

Dritte Vorlesung.
Lebensdauer der Pflanzen.

Verschiedenheit derselben -- Einjährige, zweyjährige,
vieljährige -- Erfahrungen über die Umstände, die
diess bestimmen -- Resultata daraus -- Anwendung
auf die Hauptprinzipien der Lebensverlängerung --
Wichtiger Einfluss der Zeugung und Kultur auf
die Lebenslänge der Pflanzen.



Es sey mir nun erlaubt, zur Bestätigung
oder Prüfung alles des gesagten, einen
Blick auf alle Classen der organisirten
Welt zu werfen, und die Belege zu mei-
nen Behauptungen aufzusuchen. Hier-
bey werden wir zugleich Gelegenheit
haben, die wichtigsten Nebenumstände


Dritte Vorleſung.
Lebensdauer der Pflanzen.

Verſchiedenheit derſelben — Einjährige, zweyjährige,
vieljährige — Erfahrungen über die Umſtände, die
dieſs beſtimmen — Reſultata daraus — Anwendung
auf die Hauptprinzipien der Lebensverlängerung —
Wichtiger Einfluſs der Zeugung und Kultur auf
die Lebenslänge der Pflanzen.



Es ſey mir nun erlaubt, zur Beſtätigung
oder Prüfung alles des geſagten, einen
Blick auf alle Claſſen der organiſirten
Welt zu werfen, und die Belege zu mei-
nen Behauptungen aufzuſuchen. Hier-
bey werden wir zugleich Gelegenheit
haben, die wichtigſten Nebenumſtände

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0114" n="86"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head>Dritte Vorle&#x017F;ung.<lb/>
Lebensdauer der Pflanzen.</head><lb/>
          <argument>
            <p> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#i">Ver&#x017F;chiedenheit der&#x017F;elben &#x2014; Einjährige, zweyjährige,<lb/>
vieljährige &#x2014; Erfahrungen über die Um&#x017F;tände, die<lb/>
die&#x017F;s be&#x017F;timmen &#x2014; Re&#x017F;ultata daraus &#x2014; Anwendung<lb/>
auf die Hauptprinzipien der Lebensverlängerung &#x2014;<lb/>
Wichtiger Einflu&#x017F;s der Zeugung und Kultur auf<lb/>
die Lebenslänge der Pflanzen.</hi> </hi> </p>
          </argument><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p><hi rendition="#in">E</hi>s &#x017F;ey mir nun erlaubt, zur Be&#x017F;tätigung<lb/>
oder Prüfung alles des ge&#x017F;agten, einen<lb/>
Blick auf alle Cla&#x017F;&#x017F;en der organi&#x017F;irten<lb/>
Welt zu werfen, und die Belege zu mei-<lb/>
nen Behauptungen aufzu&#x017F;uchen. Hier-<lb/>
bey werden wir zugleich Gelegenheit<lb/>
haben, die wichtig&#x017F;ten Nebenum&#x017F;tände<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[86/0114] Dritte Vorleſung. Lebensdauer der Pflanzen. Verſchiedenheit derſelben — Einjährige, zweyjährige, vieljährige — Erfahrungen über die Umſtände, die dieſs beſtimmen — Reſultata daraus — Anwendung auf die Hauptprinzipien der Lebensverlängerung — Wichtiger Einfluſs der Zeugung und Kultur auf die Lebenslänge der Pflanzen. Es ſey mir nun erlaubt, zur Beſtätigung oder Prüfung alles des geſagten, einen Blick auf alle Claſſen der organiſirten Welt zu werfen, und die Belege zu mei- nen Behauptungen aufzuſuchen. Hier- bey werden wir zugleich Gelegenheit haben, die wichtigſten Nebenumſtände

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797/114
Zitationshilfe: Hufeland, Christoph Wilhelm: Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern. Jena, 1797, S. 86. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797/114>, abgerufen am 19.05.2022.