Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Klopstock, Friedrich Gottlieb]: Oden. Hamburg, 1771.

Bild:
<< vorherige Seite
Vaterlandslied
zum Singen für Johanna Elisabeth
von Winthem.
Ich bin ein deutsches Mädchen!
Mein Aug' ist blau, und sanft mein Blick,
Ich hab ein Herz
Das edel ist, und stolz, und gut.
Ich bin ein deutsches Mädchen!
Zorn blickt mein blaues Aug' auf den,
Es haßt mein Herz
Den, der sein Vaterland verkennt!
Ich bin ein deutsches Mädchen!
Erköre mir kein ander Land
Zum Vaterland,
Wär mir auch frey die grosse Wahl!
Ich bin ein deutsches Mädchen!
Mein hohes Auge blickt auch Spott,
Blickt Spott auf den,
Der Säumens macht bey dieser Wahl.
Du bist kein deutscher Jüngling!
Bist dieses lauen Säumens werth,
Des Vaterlands
Nicht werth, wenn du's nicht liebst, wie ich!
Du
O 3
Vaterlandslied
zum Singen fuͤr Johanna Eliſabeth
von Winthem.
Ich bin ein deutſches Maͤdchen!
Mein Aug’ iſt blau, und ſanft mein Blick,
Ich hab ein Herz
Das edel iſt, und ſtolz, und gut.
Ich bin ein deutſches Maͤdchen!
Zorn blickt mein blaues Aug’ auf den,
Es haßt mein Herz
Den, der ſein Vaterland verkennt!
Ich bin ein deutſches Maͤdchen!
Erkoͤre mir kein ander Land
Zum Vaterland,
Waͤr mir auch frey die groſſe Wahl!
Ich bin ein deutſches Maͤdchen!
Mein hohes Auge blickt auch Spott,
Blickt Spott auf den,
Der Saͤumens macht bey dieſer Wahl.
Du biſt kein deutſcher Juͤngling!
Biſt dieſes lauen Saͤumens werth,
Des Vaterlands
Nicht werth, wenn du’s nicht liebſt, wie ich!
Du
O 3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0221" n="213"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Vaterlandslied<lb/>
zum Singen fu&#x0364;r Johanna Eli&#x017F;abeth<lb/>
von Winthem.</hi> </head><lb/>
          <lg>
            <lg n="397">
              <l>Ich bin ein deut&#x017F;ches Ma&#x0364;dchen!</l><lb/>
              <l>Mein Aug&#x2019; i&#x017F;t blau, und &#x017F;anft mein Blick,</l><lb/>
              <l>Ich hab ein Herz</l><lb/>
              <l>Das edel i&#x017F;t, und &#x017F;tolz, und gut.</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="398">
              <l>Ich bin ein deut&#x017F;ches Ma&#x0364;dchen!</l><lb/>
              <l>Zorn blickt mein blaues Aug&#x2019; auf den,</l><lb/>
              <l>Es haßt mein Herz</l><lb/>
              <l>Den, der &#x017F;ein Vaterland verkennt!</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="399">
              <l>Ich bin ein deut&#x017F;ches Ma&#x0364;dchen!</l><lb/>
              <l>Erko&#x0364;re mir kein ander Land</l><lb/>
              <l>Zum Vaterland,</l><lb/>
              <l>Wa&#x0364;r mir auch frey die gro&#x017F;&#x017F;e Wahl!</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="400">
              <l>Ich bin ein deut&#x017F;ches Ma&#x0364;dchen!</l><lb/>
              <l>Mein hohes Auge blickt auch Spott,</l><lb/>
              <l>Blickt Spott auf den,</l><lb/>
              <l>Der Sa&#x0364;umens macht bey die&#x017F;er Wahl.</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="401">
              <l>Du bi&#x017F;t kein deut&#x017F;cher Ju&#x0364;ngling!</l><lb/>
              <l>Bi&#x017F;t die&#x017F;es lauen Sa&#x0364;umens werth,</l><lb/>
              <l>Des Vaterlands</l><lb/>
              <l>Nicht werth, wenn du&#x2019;s nicht lieb&#x017F;t, wie ich!</l>
            </lg><lb/>
            <fw place="bottom" type="sig">O 3</fw>
            <fw place="bottom" type="catch">Du</fw><lb/>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[213/0221] Vaterlandslied zum Singen fuͤr Johanna Eliſabeth von Winthem. Ich bin ein deutſches Maͤdchen! Mein Aug’ iſt blau, und ſanft mein Blick, Ich hab ein Herz Das edel iſt, und ſtolz, und gut. Ich bin ein deutſches Maͤdchen! Zorn blickt mein blaues Aug’ auf den, Es haßt mein Herz Den, der ſein Vaterland verkennt! Ich bin ein deutſches Maͤdchen! Erkoͤre mir kein ander Land Zum Vaterland, Waͤr mir auch frey die groſſe Wahl! Ich bin ein deutſches Maͤdchen! Mein hohes Auge blickt auch Spott, Blickt Spott auf den, Der Saͤumens macht bey dieſer Wahl. Du biſt kein deutſcher Juͤngling! Biſt dieſes lauen Saͤumens werth, Des Vaterlands Nicht werth, wenn du’s nicht liebſt, wie ich! Du O 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/klopstock_oden_1771
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/klopstock_oden_1771/221
Zitationshilfe: [Klopstock, Friedrich Gottlieb]: Oden. Hamburg, 1771, S. 213. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/klopstock_oden_1771/221>, abgerufen am 14.04.2021.