Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Körner, Theodor: Leyer und Schwerdt. Berlin, 1814.

Bild:
<< vorherige Seite
Was uns bleibt.

1813.


Was uns bleibt, wenn Deutschlands Säulen brechen,
Wenn der Götter Stimme trügt,
Wenn der Menschheit Wunden sich nicht rächen,
Wenn das heiligste Vertrauen lügt,
Wenn umsonst die aufgeblitzte Jugend
Um des Vaterlandes Kerker stürmt,
Und des Volkes Spartergleiche Tugend
Fruchtlos Leichen über Leichen thürmt? --
Was uns bleibt, wenn wir trotz unserm Rechte
Knirschend vor dem falschen Glücke stehn,
Und des Wüthrichs feile Henkersknechte
Mordend durch der Freiheit Tempel gehn? --
Was uns bleibt, wenn unser Blut vergebens
Was uns bleibt.

1813.


Was uns bleibt, wenn Deutſchlands Saͤulen brechen,
Wenn der Goͤtter Stimme truͤgt,
Wenn der Menſchheit Wunden ſich nicht raͤchen,
Wenn das heiligſte Vertrauen luͤgt,
Wenn umſonſt die aufgeblitzte Jugend
Um des Vaterlandes Kerker ſtuͤrmt,
Und des Volkes Spartergleiche Tugend
Fruchtlos Leichen uͤber Leichen thuͤrmt? —
Was uns bleibt, wenn wir trotz unſerm Rechte
Knirſchend vor dem falſchen Gluͤcke ſtehn,
Und des Wuͤthrichs feile Henkersknechte
Mordend durch der Freiheit Tempel gehn? —
Was uns bleibt, wenn unſer Blut vergebens
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0086" n="74"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#g">Was uns bleibt.</hi><lb/>
          </head>
          <p rendition="#c">1813.</p><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <lg type="poem">
            <l><hi rendition="#in">W</hi>as uns bleibt, wenn Deut&#x017F;chlands                             Sa&#x0364;ulen brechen,</l><lb/>
            <l rendition="#et">Wenn der Go&#x0364;tter Stimme tru&#x0364;gt,</l><lb/>
            <l>Wenn der Men&#x017F;chheit Wunden &#x017F;ich nicht ra&#x0364;chen,</l><lb/>
            <l rendition="#et">Wenn das heilig&#x017F;te Vertrauen lu&#x0364;gt,</l><lb/>
            <l>Wenn um&#x017F;on&#x017F;t die aufgeblitzte Jugend</l><lb/>
            <l rendition="#et">Um des Vaterlandes Kerker &#x017F;tu&#x0364;rmt,</l><lb/>
            <l>Und des Volkes Spartergleiche Tugend</l><lb/>
            <l rendition="#et">Fruchtlos Leichen u&#x0364;ber Leichen thu&#x0364;rmt? &#x2014;</l><lb/>
            <l>Was uns bleibt, wenn wir trotz un&#x017F;erm Rechte</l><lb/>
            <l rendition="#et">Knir&#x017F;chend vor dem fal&#x017F;chen Glu&#x0364;cke &#x017F;tehn,</l><lb/>
            <l>Und des Wu&#x0364;thrichs feile Henkersknechte</l><lb/>
            <l rendition="#et">Mordend durch der Freiheit Tempel gehn? &#x2014;</l><lb/>
            <l>Was uns bleibt, wenn un&#x017F;er Blut vergebens</l><lb/><lb/>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[74/0086] Was uns bleibt. 1813. Was uns bleibt, wenn Deutſchlands Saͤulen brechen, Wenn der Goͤtter Stimme truͤgt, Wenn der Menſchheit Wunden ſich nicht raͤchen, Wenn das heiligſte Vertrauen luͤgt, Wenn umſonſt die aufgeblitzte Jugend Um des Vaterlandes Kerker ſtuͤrmt, Und des Volkes Spartergleiche Tugend Fruchtlos Leichen uͤber Leichen thuͤrmt? — Was uns bleibt, wenn wir trotz unſerm Rechte Knirſchend vor dem falſchen Gluͤcke ſtehn, Und des Wuͤthrichs feile Henkersknechte Mordend durch der Freiheit Tempel gehn? — Was uns bleibt, wenn unſer Blut vergebens

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/koerner_leyer_1814
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/koerner_leyer_1814/86
Zitationshilfe: Körner, Theodor: Leyer und Schwerdt. Berlin, 1814, S. 74. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/koerner_leyer_1814/86>, abgerufen am 19.08.2022.