Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Laßwitz, Kurd: Seifenblasen. Hamburg, 1890.

Bild:
<< vorherige Seite

Aladdins Wunderlampe.
bestellen; einer aber würde es so eifrig lesen, daß er
dabei einschlafend dem Lichte zu nahe käme. Es ent-
stünde ein Hausbrand, welcher sich einem ganzen Stadt-
viertel mitteilte; ein Arsenal flöge in die Luft; die Ex-
plosion würde den Anziehungsmittelpunkt der Erde um
den tausendsten Teil eines Millimeters verschieben;
dadurch aber würde die Erde um zwei Millionen Jahre
zu früh in die Sonne stürzen. Du siehst also, daß es
mir unmöglich ist, das Knäuel aufzuheben."

"O, weiser Geist!" rief ich; "wir sind Deiner nicht
wert -- Du bist entlassen!"

Jch setzte die Lampe auf den Tisch. Ein Lichtschein
schoß daraus hervor und verlor sich als leichte Wolke
an der Decke. Wenigstens schien es mir so.

Aus der Ferne tönte es leise: "Dank, Dank für
die Erlösung nach dreitausendjähriger Haft! Zur tran-
scendentalen Freiheit flieh' ich aus dem Zeitalter der
Notwendigkeit! Es fällt kein Knäuel vom Tische,
dessen Sturz nicht durch das Weltall zittert!"

Jch hob das Knäuel auf und legte es neben die
Lampe. Es rollte wieder hinab.

"Sie können sich als Bauchredner hören lassen,"
sagte der Professor.

Solche Leute sind nicht zu überzeugen.



Aladdins Wunderlampe.
beſtellen; einer aber würde es ſo eifrig leſen, daß er
dabei einſchlafend dem Lichte zu nahe käme. Es ent-
ſtünde ein Hausbrand, welcher ſich einem ganzen Stadt-
viertel mitteilte; ein Arſenal flöge in die Luft; die Ex-
ploſion würde den Anziehungsmittelpunkt der Erde um
den tauſendſten Teil eines Millimeters verſchieben;
dadurch aber würde die Erde um zwei Millionen Jahre
zu früh in die Sonne ſtürzen. Du ſiehſt alſo, daß es
mir unmöglich iſt, das Knäuel aufzuheben.“

„O, weiſer Geiſt!“ rief ich; „wir ſind Deiner nicht
wert — Du biſt entlaſſen!“

Jch ſetzte die Lampe auf den Tiſch. Ein Lichtſchein
ſchoß daraus hervor und verlor ſich als leichte Wolke
an der Decke. Wenigſtens ſchien es mir ſo.

Aus der Ferne tönte es leiſe: „Dank, Dank für
die Erlöſung nach dreitauſendjähriger Haft! Zur tran-
ſcendentalen Freiheit flieh’ ich aus dem Zeitalter der
Notwendigkeit! Es fällt kein Knäuel vom Tiſche,
deſſen Sturz nicht durch das Weltall zittert!“

Jch hob das Knäuel auf und legte es neben die
Lampe. Es rollte wieder hinab.

„Sie können ſich als Bauchredner hören laſſen,“
ſagte der Profeſſor.

Solche Leute ſind nicht zu überzeugen.



<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0083" n="77"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Aladdins Wunderlampe.</hi></fw><lb/>
be&#x017F;tellen; einer aber würde es &#x017F;o eifrig le&#x017F;en, daß er<lb/>
dabei ein&#x017F;chlafend dem Lichte zu nahe käme. Es ent-<lb/>
&#x017F;tünde ein Hausbrand, welcher &#x017F;ich einem ganzen Stadt-<lb/>
viertel mitteilte; ein Ar&#x017F;enal flöge in die Luft; die Ex-<lb/>
plo&#x017F;ion würde den Anziehungsmittelpunkt der Erde um<lb/>
den tau&#x017F;end&#x017F;ten Teil eines Millimeters ver&#x017F;chieben;<lb/>
dadurch aber würde die Erde um zwei Millionen Jahre<lb/>
zu früh in die Sonne &#x017F;türzen. Du &#x017F;ieh&#x017F;t al&#x017F;o, daß es<lb/>
mir unmöglich i&#x017F;t, das Knäuel aufzuheben.&#x201C;</p><lb/>
        <p>&#x201E;O, wei&#x017F;er Gei&#x017F;t!&#x201C; rief ich; &#x201E;wir &#x017F;ind Deiner nicht<lb/>
wert &#x2014; Du bi&#x017F;t entla&#x017F;&#x017F;en!&#x201C;</p><lb/>
        <p>Jch &#x017F;etzte die Lampe auf den Ti&#x017F;ch. Ein Licht&#x017F;chein<lb/>
&#x017F;choß daraus hervor und verlor &#x017F;ich als leichte Wolke<lb/>
an der Decke. Wenig&#x017F;tens &#x017F;chien es mir &#x017F;o.</p><lb/>
        <p>Aus der Ferne tönte es lei&#x017F;e: &#x201E;Dank, Dank für<lb/>
die Erlö&#x017F;ung nach dreitau&#x017F;endjähriger Haft! Zur tran-<lb/>
&#x017F;cendentalen Freiheit flieh&#x2019; ich aus dem Zeitalter der<lb/>
Notwendigkeit! Es fällt kein Knäuel vom Ti&#x017F;che,<lb/>
de&#x017F;&#x017F;en Sturz nicht durch das Weltall zittert!&#x201C;</p><lb/>
        <p>Jch hob das Knäuel auf und legte es neben die<lb/>
Lampe. Es rollte wieder hinab.</p><lb/>
        <p>&#x201E;Sie können &#x017F;ich als Bauchredner hören la&#x017F;&#x017F;en,&#x201C;<lb/>
&#x017F;agte der Profe&#x017F;&#x017F;or.</p><lb/>
        <p>Solche Leute &#x017F;ind nicht zu überzeugen.</p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[77/0083] Aladdins Wunderlampe. beſtellen; einer aber würde es ſo eifrig leſen, daß er dabei einſchlafend dem Lichte zu nahe käme. Es ent- ſtünde ein Hausbrand, welcher ſich einem ganzen Stadt- viertel mitteilte; ein Arſenal flöge in die Luft; die Ex- ploſion würde den Anziehungsmittelpunkt der Erde um den tauſendſten Teil eines Millimeters verſchieben; dadurch aber würde die Erde um zwei Millionen Jahre zu früh in die Sonne ſtürzen. Du ſiehſt alſo, daß es mir unmöglich iſt, das Knäuel aufzuheben.“ „O, weiſer Geiſt!“ rief ich; „wir ſind Deiner nicht wert — Du biſt entlaſſen!“ Jch ſetzte die Lampe auf den Tiſch. Ein Lichtſchein ſchoß daraus hervor und verlor ſich als leichte Wolke an der Decke. Wenigſtens ſchien es mir ſo. Aus der Ferne tönte es leiſe: „Dank, Dank für die Erlöſung nach dreitauſendjähriger Haft! Zur tran- ſcendentalen Freiheit flieh’ ich aus dem Zeitalter der Notwendigkeit! Es fällt kein Knäuel vom Tiſche, deſſen Sturz nicht durch das Weltall zittert!“ Jch hob das Knäuel auf und legte es neben die Lampe. Es rollte wieder hinab. „Sie können ſich als Bauchredner hören laſſen,“ ſagte der Profeſſor. Solche Leute ſind nicht zu überzeugen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lasswitz_seife_1890
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lasswitz_seife_1890/83
Zitationshilfe: Laßwitz, Kurd: Seifenblasen. Hamburg, 1890, S. 77. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lasswitz_seife_1890/83>, abgerufen am 12.08.2022.