Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Laßwitz, Kurd: Seifenblasen. Hamburg, 1890.

Bild:
<< vorherige Seite

Aus dem Tagebuche einer Ameise.
Schallwellen auf den Phonographen, auf die Keulen-
käferchen übertragen, welche sie ihrerseits jederzeit
reproduzieren können. Die Ameisen haben also den
Menschen in der Kultur insoweit überflügelt, daß ihre
Haustiere nicht nur zur mechanischen, sondern auch zur
intellektuellen Arbeit abgerichtet werden. Wir sind in
der Lage, im Nachfolgenden die Übersetzung eines Ameisen-
tagebuchs zu veröffentlichen, welches auf 82 Keulen-
käferchen chemisiert war. Wir haben dabei häufig die
umständlichen Umschreibungen der Ameisensprache durch
die uns geläufigen Ausdrücke ersetzen müssen; selbstver-
ständlich geschah dies überall dort, wo es sich um die
Wiedergabe ursprünglich menschlicher Äußerungen handelt.
Über das Nähere des sehr schwierigen technischen Ver-
fahrens, die Tastungen der Keulenkäferchen zu fixieren,
müssen wir auf das Originalwerk Antennas verweisen,
welches in lateinischer Sprache unter dem Titel: "De
formicarum lingua et litteris"
bei Gebrüder Emswind in
Flausenheim erschienen ist.

Tagebuch.
Eiersonne 10.

Große Frühjahrsräumerei. Die Arbeiter sind mit
den Kleinsten draußen im ersten Sonnenschein, der Stock
ist fast leer. Wir Führer sitzen noch in den Winter-
zellen und denken nach. Es ist jetzt die schönste Zeit
im Stock, ich will sie benutzen, um mich einmal gründ-
lich in der neueren Litteratur umzusehen. Jch habe an-
gefangen das vielgerühmte Buch von Ssrr zu studieren:

Aus dem Tagebuche einer Ameiſe.
Schallwellen auf den Phonographen, auf die Keulen-
käferchen übertragen, welche ſie ihrerſeits jederzeit
reproduzieren können. Die Ameiſen haben alſo den
Menſchen in der Kultur inſoweit überflügelt, daß ihre
Haustiere nicht nur zur mechaniſchen, ſondern auch zur
intellektuellen Arbeit abgerichtet werden. Wir ſind in
der Lage, im Nachfolgenden die Überſetzung eines Ameiſen-
tagebuchs zu veröffentlichen, welches auf 82 Keulen-
käferchen chemiſiert war. Wir haben dabei häufig die
umſtändlichen Umſchreibungen der Ameiſenſprache durch
die uns geläufigen Ausdrücke erſetzen müſſen; ſelbſtver-
ſtändlich geſchah dies überall dort, wo es ſich um die
Wiedergabe urſprünglich menſchlicher Äußerungen handelt.
Über das Nähere des ſehr ſchwierigen techniſchen Ver-
fahrens, die Taſtungen der Keulenkäferchen zu fixieren,
müſſen wir auf das Originalwerk Antennas verweiſen,
welches in lateiniſcher Sprache unter dem Titel: »De
formicarum lingua et litteris«
bei Gebrüder Emswind in
Flauſenheim erſchienen iſt.

Tagebuch.
Eierſonne 10.

Große Frühjahrsräumerei. Die Arbeiter ſind mit
den Kleinſten draußen im erſten Sonnenſchein, der Stock
iſt faſt leer. Wir Führer ſitzen noch in den Winter-
zellen und denken nach. Es iſt jetzt die ſchönſte Zeit
im Stock, ich will ſie benutzen, um mich einmal gründ-
lich in der neueren Litteratur umzuſehen. Jch habe an-
gefangen das vielgerühmte Buch von Sſrr zu ſtudieren:

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0085" n="79"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Aus dem Tagebuche einer Amei&#x017F;e.</hi></fw><lb/>
Schallwellen auf den Phonographen, auf die Keulen-<lb/>
käferchen übertragen, welche &#x017F;ie ihrer&#x017F;eits jederzeit<lb/>
reproduzieren können. Die Amei&#x017F;en haben al&#x017F;o den<lb/>
Men&#x017F;chen in der Kultur in&#x017F;oweit überflügelt, daß ihre<lb/>
Haustiere nicht nur zur mechani&#x017F;chen, &#x017F;ondern auch zur<lb/>
intellektuellen Arbeit abgerichtet werden. Wir &#x017F;ind in<lb/>
der Lage, im Nachfolgenden die Über&#x017F;etzung eines Amei&#x017F;en-<lb/>
tagebuchs zu veröffentlichen, welches auf 82 Keulen-<lb/>
käferchen chemi&#x017F;iert war. Wir haben dabei häufig die<lb/>
um&#x017F;tändlichen Um&#x017F;chreibungen der Amei&#x017F;en&#x017F;prache durch<lb/>
die uns geläufigen Ausdrücke er&#x017F;etzen mü&#x017F;&#x017F;en; &#x017F;elb&#x017F;tver-<lb/>
&#x017F;tändlich ge&#x017F;chah dies überall dort, wo es &#x017F;ich um die<lb/>
Wiedergabe ur&#x017F;prünglich men&#x017F;chlicher Äußerungen handelt.<lb/>
Über das Nähere des &#x017F;ehr &#x017F;chwierigen techni&#x017F;chen Ver-<lb/>
fahrens, die Ta&#x017F;tungen der Keulenkäferchen zu fixieren,<lb/>&#x017F;&#x017F;en wir auf das Originalwerk <hi rendition="#g">Antennas</hi> verwei&#x017F;en,<lb/>
welches in lateini&#x017F;cher Sprache unter dem Titel: <hi rendition="#aq">»De<lb/>
formicarum lingua et litteris«</hi> bei Gebrüder Emswind in<lb/>
Flau&#x017F;enheim er&#x017F;chienen i&#x017F;t.</p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#g">Tagebuch.</hi> </head><lb/>
          <div n="3">
            <head>Eier&#x017F;onne 10.</head><lb/>
            <p>Große Frühjahrsräumerei. Die Arbeiter &#x017F;ind mit<lb/>
den Klein&#x017F;ten draußen im er&#x017F;ten Sonnen&#x017F;chein, der Stock<lb/>
i&#x017F;t fa&#x017F;t leer. Wir Führer &#x017F;itzen noch in den Winter-<lb/>
zellen und denken nach. Es i&#x017F;t jetzt die &#x017F;chön&#x017F;te Zeit<lb/>
im Stock, ich will &#x017F;ie benutzen, um mich einmal gründ-<lb/>
lich in der neueren Litteratur umzu&#x017F;ehen. Jch habe an-<lb/>
gefangen das vielgerühmte Buch von S&#x017F;rr zu &#x017F;tudieren:<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[79/0085] Aus dem Tagebuche einer Ameiſe. Schallwellen auf den Phonographen, auf die Keulen- käferchen übertragen, welche ſie ihrerſeits jederzeit reproduzieren können. Die Ameiſen haben alſo den Menſchen in der Kultur inſoweit überflügelt, daß ihre Haustiere nicht nur zur mechaniſchen, ſondern auch zur intellektuellen Arbeit abgerichtet werden. Wir ſind in der Lage, im Nachfolgenden die Überſetzung eines Ameiſen- tagebuchs zu veröffentlichen, welches auf 82 Keulen- käferchen chemiſiert war. Wir haben dabei häufig die umſtändlichen Umſchreibungen der Ameiſenſprache durch die uns geläufigen Ausdrücke erſetzen müſſen; ſelbſtver- ſtändlich geſchah dies überall dort, wo es ſich um die Wiedergabe urſprünglich menſchlicher Äußerungen handelt. Über das Nähere des ſehr ſchwierigen techniſchen Ver- fahrens, die Taſtungen der Keulenkäferchen zu fixieren, müſſen wir auf das Originalwerk Antennas verweiſen, welches in lateiniſcher Sprache unter dem Titel: »De formicarum lingua et litteris« bei Gebrüder Emswind in Flauſenheim erſchienen iſt. Tagebuch. Eierſonne 10. Große Frühjahrsräumerei. Die Arbeiter ſind mit den Kleinſten draußen im erſten Sonnenſchein, der Stock iſt faſt leer. Wir Führer ſitzen noch in den Winter- zellen und denken nach. Es iſt jetzt die ſchönſte Zeit im Stock, ich will ſie benutzen, um mich einmal gründ- lich in der neueren Litteratur umzuſehen. Jch habe an- gefangen das vielgerühmte Buch von Sſrr zu ſtudieren:

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lasswitz_seife_1890
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lasswitz_seife_1890/85
Zitationshilfe: Laßwitz, Kurd: Seifenblasen. Hamburg, 1890, S. 79. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lasswitz_seife_1890/85>, abgerufen am 09.08.2022.