Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Bd. 1. Leipzig u. a., 1775.

Bild:
<< vorherige Seite
XVII. Fragment. Physiognomische Uebungen
D.
Sechs weibliche Silhouettes. Fragen.
[Spaltenumbruch]
1) Sind alle diese sechs Köpfe von guten Seelen?
2) Welche ist die lebhafteste?
3) Welche die sittsamste?
4) Welche die offenste?
5) Die verschlossenste?
6) Die naifste?
7) Welche ist äußerst fein gebildet, ohne alle
Schönheit einnehmend, fast nur einfaches,
feines, kaltes Gefühl, ohne raisonnirenden
Scharfsinn?
[Spaltenumbruch]
8) Welche ist die politisch-feinste?
9) Welche die am wenigsten schwazhafte?
10) Welche die witzreichste?
11) Welche die verständigste?
12) Welche die bescheidenste?
13) Jst eine drunter, die mit Witz, mit Gelehr-
samkeit Coquetterie treibt?
14) Eine die vorzüglich eitel ist?
15) Welche ist die einfältig frömmste?

Und was liesest du in nachstehender Vignette?

[Abbildung]
D. Antworten.
XVII. Fragment. Phyſiognomiſche Uebungen
D.
Sechs weibliche Silhouettes. Fragen.
[Spaltenumbruch]
1) Sind alle dieſe ſechs Koͤpfe von guten Seelen?
2) Welche iſt die lebhafteſte?
3) Welche die ſittſamſte?
4) Welche die offenſte?
5) Die verſchloſſenſte?
6) Die naifſte?
7) Welche iſt aͤußerſt fein gebildet, ohne alle
Schoͤnheit einnehmend, faſt nur einfaches,
feines, kaltes Gefuͤhl, ohne raiſonnirenden
Scharfſinn?
[Spaltenumbruch]
8) Welche iſt die politiſch-feinſte?
9) Welche die am wenigſten ſchwazhafte?
10) Welche die witzreichſte?
11) Welche die verſtaͤndigſte?
12) Welche die beſcheidenſte?
13) Jſt eine drunter, die mit Witz, mit Gelehr-
ſamkeit Coquetterie treibt?
14) Eine die vorzuͤglich eitel iſt?
15) Welche iſt die einfaͤltig froͤmmſte?

Und was lieſeſt du in nachſtehender Vignette?

[Abbildung]
D. Antworten.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0266" n="192"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">XVII.</hi> Fragment. Phy&#x017F;iognomi&#x017F;che Uebungen</hi> </fw><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">D.</hi><lb/>
Sechs weibliche Silhouettes. Fragen.</hi> </head><lb/>
            <cb/>
            <list>
              <item>1) Sind alle die&#x017F;e &#x017F;echs Ko&#x0364;pfe von guten Seelen?</item><lb/>
              <item>2) Welche i&#x017F;t die lebhafte&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>3) Welche die &#x017F;itt&#x017F;am&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>4) Welche die offen&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>5) Die ver&#x017F;chlo&#x017F;&#x017F;en&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>6) Die naif&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>7) Welche i&#x017F;t a&#x0364;ußer&#x017F;t fein gebildet, ohne alle<lb/>
Scho&#x0364;nheit einnehmend, fa&#x017F;t nur einfaches,<lb/>
feines, kaltes Gefu&#x0364;hl, ohne rai&#x017F;onnirenden<lb/>
Scharf&#x017F;inn?</item>
            </list><lb/>
            <cb/>
            <list>
              <item>8) Welche i&#x017F;t die politi&#x017F;ch-fein&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>9) Welche die am wenig&#x017F;ten &#x017F;chwazhafte?</item><lb/>
              <item>10) Welche die witzreich&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>11) Welche die ver&#x017F;ta&#x0364;ndig&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>12) Welche die be&#x017F;cheiden&#x017F;te?</item><lb/>
              <item>13) J&#x017F;t eine drunter, die mit Witz, mit Gelehr-<lb/>
&#x017F;amkeit Coquetterie treibt?</item><lb/>
              <item>14) Eine die vorzu&#x0364;glich eitel i&#x017F;t?</item><lb/>
              <item>15) Welche i&#x017F;t die einfa&#x0364;ltig fro&#x0364;mm&#x017F;te?</item>
            </list><lb/>
            <p>Und was lie&#x017F;e&#x017F;t du in nach&#x017F;tehender Vignette?</p><lb/>
            <figure/><lb/>
            <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#aq">D.</hi> <hi rendition="#fr">Antworten.</hi> </fw><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[192/0266] XVII. Fragment. Phyſiognomiſche Uebungen D. Sechs weibliche Silhouettes. Fragen. 1) Sind alle dieſe ſechs Koͤpfe von guten Seelen? 2) Welche iſt die lebhafteſte? 3) Welche die ſittſamſte? 4) Welche die offenſte? 5) Die verſchloſſenſte? 6) Die naifſte? 7) Welche iſt aͤußerſt fein gebildet, ohne alle Schoͤnheit einnehmend, faſt nur einfaches, feines, kaltes Gefuͤhl, ohne raiſonnirenden Scharfſinn? 8) Welche iſt die politiſch-feinſte? 9) Welche die am wenigſten ſchwazhafte? 10) Welche die witzreichſte? 11) Welche die verſtaͤndigſte? 12) Welche die beſcheidenſte? 13) Jſt eine drunter, die mit Witz, mit Gelehr- ſamkeit Coquetterie treibt? 14) Eine die vorzuͤglich eitel iſt? 15) Welche iſt die einfaͤltig froͤmmſte? Und was lieſeſt du in nachſtehender Vignette? [Abbildung] D. Antworten.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente01_1775
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente01_1775/266
Zitationshilfe: Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Bd. 1. Leipzig u. a., 1775, S. 192. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente01_1775/266>, abgerufen am 04.03.2021.