Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Bd. 1. Leipzig u. a., 1775.

Bild:
<< vorherige Seite

II. Fragment. Von der Physiognomik überhaupt.
merken, auch ob er vorgreift, und sich der nächsten Stufe über ihm gleichzustellen sucht, oder
ob er, welches freylich höchst selten ist, eine Stufe zurück zu weichen scheint. Jch hoffe, es
wird niemand seyn, der mir verdenken wird, daß ich das Gebiet des Physiognomisten also er-
weitere. Theils geht ihn jedes Verhältniß des Menschen an, theils ist auch sein Unternehmen
so schwer, daß man ihm nicht verargen muß, wenn er alles ergreift, was ihn schneller und
leichter zu seinem großen Zwecke führen kann.

[Abbildung]

Drittes

II. Fragment. Von der Phyſiognomik uͤberhaupt.
merken, auch ob er vorgreift, und ſich der naͤchſten Stufe uͤber ihm gleichzuſtellen ſucht, oder
ob er, welches freylich hoͤchſt ſelten iſt, eine Stufe zuruͤck zu weichen ſcheint. Jch hoffe, es
wird niemand ſeyn, der mir verdenken wird, daß ich das Gebiet des Phyſiognomiſten alſo er-
weitere. Theils geht ihn jedes Verhaͤltniß des Menſchen an, theils iſt auch ſein Unternehmen
ſo ſchwer, daß man ihm nicht verargen muß, wenn er alles ergreift, was ihn ſchneller und
leichter zu ſeinem großen Zwecke fuͤhren kann.

[Abbildung]

Drittes
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0040" n="16"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">II.</hi> Fragment. Von der Phy&#x017F;iognomik u&#x0364;berhaupt.</hi></fw><lb/>
merken, auch ob er vorgreift, und &#x017F;ich der na&#x0364;ch&#x017F;ten Stufe u&#x0364;ber ihm gleichzu&#x017F;tellen &#x017F;ucht, oder<lb/>
ob er, welches freylich ho&#x0364;ch&#x017F;t &#x017F;elten i&#x017F;t, eine Stufe zuru&#x0364;ck zu weichen &#x017F;cheint. Jch hoffe, es<lb/>
wird niemand &#x017F;eyn, der mir verdenken wird, daß ich das Gebiet des Phy&#x017F;iognomi&#x017F;ten al&#x017F;o er-<lb/>
weitere. Theils geht ihn jedes Verha&#x0364;ltniß des Men&#x017F;chen an, theils i&#x017F;t auch &#x017F;ein Unternehmen<lb/>
&#x017F;o &#x017F;chwer, daß man ihm nicht verargen muß, wenn er alles ergreift, was ihn &#x017F;chneller und<lb/>
leichter zu &#x017F;einem großen Zwecke fu&#x0364;hren kann.</p><lb/>
            <figure/>
          </div>
        </div>
        <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Drittes</hi> </fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[16/0040] II. Fragment. Von der Phyſiognomik uͤberhaupt. merken, auch ob er vorgreift, und ſich der naͤchſten Stufe uͤber ihm gleichzuſtellen ſucht, oder ob er, welches freylich hoͤchſt ſelten iſt, eine Stufe zuruͤck zu weichen ſcheint. Jch hoffe, es wird niemand ſeyn, der mir verdenken wird, daß ich das Gebiet des Phyſiognomiſten alſo er- weitere. Theils geht ihn jedes Verhaͤltniß des Menſchen an, theils iſt auch ſein Unternehmen ſo ſchwer, daß man ihm nicht verargen muß, wenn er alles ergreift, was ihn ſchneller und leichter zu ſeinem großen Zwecke fuͤhren kann. [Abbildung] Drittes

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente01_1775
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente01_1775/40
Zitationshilfe: Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Bd. 1. Leipzig u. a., 1775, S. 16. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente01_1775/40>, abgerufen am 19.04.2021.