Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lerchenfeld, Leonhard: Wegweiser Zur Christlichen Vollkommenheit. Ingolstadt, 1644.

Bild:
<< vorherige Seite

zum Christlichen Wandel.
er auch zürnen kan/ ein gerechter vnnd
strenger Eyferer seiner Glory/ vnd et-
wann in einem Augenblick/ da du am
wenigsten daran dencken würdest/ dich
zur Rechenfchafft beruffen wird.

Regel der Vollkommen-
heit/ auß den 7. Bitten deß

H. Vatter vnsers ge-
zogen.

1. GOttes Gegenwart. Vatter
vnser/ der du bist in den Him-
meln/ vnd sihest an allen Or-
ten/ die Guten vnd Bösen/ Gib daß
ich thue was du willst/ wandle vor dei-
nem Angesicht/ vnd seye vollkommen/
wie du mein Himmlischer Vatter voll-
kommen bist.

2. Rechte Mainung/ Glaub vnnd
Seelen eyfer. Geheiliget werde dein
Nam. Wolte Gott o süsser Jesu/ inn
deinem Namen biegen sich alle Knie/
vnnd geschehe alles in deinem Namen/

auff

zum Chriſtlichen Wandel.
er auch zuͤrnen kan/ ein gerechter vnnd
ſtrenger Eyferer ſeiner Glory/ vnd et-
wann in einem Augenblick/ da du am
wenigſten daran dencken wuͤrdeſt/ dich
zur Rechenfchafft beruffen wird.

Regel der Vollkommen-
heit/ auß den 7. Bitten deß

H. Vatter vnſers ge-
zogen.

1. GOttes Gegenwart. Vatter
vnſer/ der du biſt in den Him-
meln/ vnd ſiheſt an allen Or-
ten/ die Guten vnd Boͤſen/ Gib daß
ich thue was du willſt/ wandle vor dei-
nem Angeſicht/ vnd ſeye vollkommen/
wie du mein Himmliſcher Vatter voll-
kommen biſt.

2. Rechte Mainung/ Glaub vnnd
Seelen eyfer. Geheiliget werde dein
Nam. Wolte Gott o ſuͤſſer Jeſu/ inn
deinem Namen biegen ſich alle Knie/
vnnd geſchehe alles in deinem Namen/

auff
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0115" n="91"/><fw type="header" place="top"><hi rendition="#b">zum Chri&#x017F;tlichen Wandel.</hi></fw><lb/>
er auch zu&#x0364;rnen kan/ ein gerechter vnnd<lb/>
&#x017F;trenger Eyferer &#x017F;einer Glory/ vnd et-<lb/>
wann in einem Augenblick/ da du am<lb/>
wenig&#x017F;ten daran dencken wu&#x0364;rde&#x017F;t/ dich<lb/>
zur Rechenfchafft beruffen wird.</p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#b">Regel der Vollkommen-<lb/>
heit/ auß den 7. Bitten deß</hi><lb/>
H. Vatter vn&#x017F;ers ge-<lb/>
zogen.</head><lb/>
          <p>1. <hi rendition="#in">G</hi>Ottes Gegenwart. Vatter<lb/>
vn&#x017F;er/ der du bi&#x017F;t in den Him-<lb/>
meln/ vnd &#x017F;ihe&#x017F;t an allen Or-<lb/>
ten/ die Guten vnd Bo&#x0364;&#x017F;en/ Gib daß<lb/>
ich thue was du will&#x017F;t/ wandle vor dei-<lb/>
nem Ange&#x017F;icht/ vnd &#x017F;eye vollkommen/<lb/>
wie du mein Himmli&#x017F;cher Vatter voll-<lb/>
kommen bi&#x017F;t.</p><lb/>
          <p>2. Rechte Mainung/ Glaub vnnd<lb/>
Seelen eyfer. Geheiliget werde dein<lb/>
Nam. Wolte Gott o &#x017F;u&#x0364;&#x017F;&#x017F;er <hi rendition="#k">Je</hi>&#x017F;u/ inn<lb/>
deinem Namen biegen &#x017F;ich alle Knie/<lb/>
vnnd ge&#x017F;chehe alles in deinem Namen/<lb/>
<fw type="catch" place="bottom">auff</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[91/0115] zum Chriſtlichen Wandel. er auch zuͤrnen kan/ ein gerechter vnnd ſtrenger Eyferer ſeiner Glory/ vnd et- wann in einem Augenblick/ da du am wenigſten daran dencken wuͤrdeſt/ dich zur Rechenfchafft beruffen wird. Regel der Vollkommen- heit/ auß den 7. Bitten deß H. Vatter vnſers ge- zogen. 1. GOttes Gegenwart. Vatter vnſer/ der du biſt in den Him- meln/ vnd ſiheſt an allen Or- ten/ die Guten vnd Boͤſen/ Gib daß ich thue was du willſt/ wandle vor dei- nem Angeſicht/ vnd ſeye vollkommen/ wie du mein Himmliſcher Vatter voll- kommen biſt. 2. Rechte Mainung/ Glaub vnnd Seelen eyfer. Geheiliget werde dein Nam. Wolte Gott o ſuͤſſer Jeſu/ inn deinem Namen biegen ſich alle Knie/ vnnd geſchehe alles in deinem Namen/ auff

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Weitere Informationen:

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lerchenfeld_wegweiser_1644
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lerchenfeld_wegweiser_1644/115
Zitationshilfe: Lerchenfeld, Leonhard: Wegweiser Zur Christlichen Vollkommenheit. Ingolstadt, 1644, S. 91. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lerchenfeld_wegweiser_1644/115>, abgerufen am 23.07.2024.