Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Liliencron, Detlev von: Adjutantenritte und andere Gedichte. Leipzig, [1883].

Bild:
<< vorherige Seite
Siegesfelt.


Flatternde Fahnen
Und frohes Gedränge.
Fliegende Kränze
Und Siegesgesänge.
Schweigende Gräber,
Verödung und Grauen.
Welkende Kränze,
Verlassene Frauen.
Heißes Umarmen
Nach schmerzlichem Sehnen.
Brechende Herzen,
Gestorbene Thränen.


In einer großen Stadt.


Es treibt vorüber mir im Meer der Stadt
Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern.
Ein Blick ins Auge, und vorüber schon.
Der Orgeldreher dreht sein Lied.
Es tropft vorüber mir ins Meer des Nichts
Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern.
Ein Blick auf seinen Sarg, vorüber schon.
Der Orgeldreher dreht sein Lied.
Es schwimmt ein Leichenzug im Meer der Stadt,
Querweg die Menschen, Einer nach dem Andern.
Ein Blick auf meinen Sarg, vorüber schon.
Der Orgeldreher dreht sein Lied.

6*
Siegesfelt.


Flatternde Fahnen
Und frohes Gedränge.
Fliegende Kränze
Und Siegesgeſänge.
Schweigende Gräber,
Verödung und Grauen.
Welkende Kränze,
Verlaſſene Frauen.
Heißes Umarmen
Nach ſchmerzlichem Sehnen.
Brechende Herzen,
Geſtorbene Thränen.


In einer großen Stadt.


Es treibt vorüber mir im Meer der Stadt
Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern.
Ein Blick ins Auge, und vorüber ſchon.
Der Orgeldreher dreht ſein Lied.
Es tropft vorüber mir ins Meer des Nichts
Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern.
Ein Blick auf ſeinen Sarg, vorüber ſchon.
Der Orgeldreher dreht ſein Lied.
Es ſchwimmt ein Leichenzug im Meer der Stadt,
Querweg die Menſchen, Einer nach dem Andern.
Ein Blick auf meinen Sarg, vorüber ſchon.
Der Orgeldreher dreht ſein Lied.

6*
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0091" n="83"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Siegesfelt.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <lg type="poem">
          <lg n="1">
            <l><hi rendition="#in">F</hi>latternde Fahnen</l><lb/>
            <l>Und frohes Gedränge.</l><lb/>
            <l>Fliegende Kränze</l><lb/>
            <l>Und Siegesge&#x017F;änge.</l>
          </lg><lb/>
          <lg n="2">
            <l>Schweigende Gräber,</l><lb/>
            <l>Verödung und Grauen.</l><lb/>
            <l>Welkende Kränze,</l><lb/>
            <l>Verla&#x017F;&#x017F;ene Frauen.</l>
          </lg><lb/>
          <lg n="3">
            <l>Heißes Umarmen</l><lb/>
            <l>Nach &#x017F;chmerzlichem Sehnen.</l><lb/>
            <l>Brechende Herzen,</l><lb/>
            <l>Ge&#x017F;torbene Thränen.</l>
          </lg>
        </lg>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">In einer großen Stadt.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <lg type="poem">
          <lg n="1">
            <l><hi rendition="#in">E</hi>s treibt vorüber mir im Meer der Stadt</l><lb/>
            <l>Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern.</l><lb/>
            <l>Ein Blick ins Auge, und vorüber &#x017F;chon.</l><lb/>
            <l> <hi rendition="#c">Der Orgeldreher dreht &#x017F;ein Lied.</hi> </l>
          </lg><lb/>
          <lg n="2">
            <l>Es tropft vorüber mir ins Meer des Nichts</l><lb/>
            <l>Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern.</l><lb/>
            <l>Ein Blick auf &#x017F;einen Sarg, vorüber &#x017F;chon.</l><lb/>
            <l> <hi rendition="#c">Der Orgeldreher dreht &#x017F;ein Lied.</hi> </l>
          </lg><lb/>
          <lg n="3">
            <l>Es &#x017F;chwimmt ein Leichenzug im Meer der Stadt,</l><lb/>
            <l>Querweg die Men&#x017F;chen, Einer nach dem Andern.</l><lb/>
            <l>Ein Blick auf meinen Sarg, vorüber &#x017F;chon.</l><lb/>
            <l> <hi rendition="#c">Der Orgeldreher dreht &#x017F;ein Lied.</hi> </l>
          </lg>
        </lg>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="sig">6*</fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[83/0091] Siegesfelt. Flatternde Fahnen Und frohes Gedränge. Fliegende Kränze Und Siegesgeſänge. Schweigende Gräber, Verödung und Grauen. Welkende Kränze, Verlaſſene Frauen. Heißes Umarmen Nach ſchmerzlichem Sehnen. Brechende Herzen, Geſtorbene Thränen. In einer großen Stadt. Es treibt vorüber mir im Meer der Stadt Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern. Ein Blick ins Auge, und vorüber ſchon. Der Orgeldreher dreht ſein Lied. Es tropft vorüber mir ins Meer des Nichts Bald Der, bald Jener, Einer nach dem Andern. Ein Blick auf ſeinen Sarg, vorüber ſchon. Der Orgeldreher dreht ſein Lied. Es ſchwimmt ein Leichenzug im Meer der Stadt, Querweg die Menſchen, Einer nach dem Andern. Ein Blick auf meinen Sarg, vorüber ſchon. Der Orgeldreher dreht ſein Lied. 6*

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/liliencron_adjutantenritte_1883
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/liliencron_adjutantenritte_1883/91
Zitationshilfe: Liliencron, Detlev von: Adjutantenritte und andere Gedichte. Leipzig, [1883], S. 83. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/liliencron_adjutantenritte_1883/91>, abgerufen am 13.04.2021.