Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lucius, Samuel: Das Schweitzerische Von Milch und Honig fliessende Canaan. Bern, 1731.

Bild:
<< vorherige Seite


CAPUT I.
§. 1.

Herrlicher Vorzug unsers Schweitzerischen
Canaans vor dem gelobten Land; Anbey ei-
ne ernsthaffte Wahrnung gleichem Straff-Ge-
richt durch unverweilte Hertzens- und Lebens-
Besserung zu entlauffen, sich an anderer Scha-
den zu spiegeln, und die Gnad besser zu ge-
brauchen.

Wertheste Freunde.

GOTT hat euer Land in etwelchen
Stucken Canaan gleich gemacht,
dieses ware bergicht, hatte Was-
ser-bäche, und lautere Brunn-
quellen, so alles erfrischeten, hochgrüne,
fette Weiden, es flosse von Milch und Ho-
nig; Diß alles hat euch der allmächtige
Schöpffer zugetheilt, ja noch wohl etwas
mehrers, nemlich die Sonne der Evange-
lischen Bottschafft von Christo hat ihr gol-
denes Haupt über euere so hohe Gebirge

erha-
A


CAPUT I.
§. 1.

Herrlicher Vorzug unſers Schweitzeriſchen
Canaans vor dem gelobten Land; Anbey ei-
ne ernſthaffte Wahrnung gleichem Straff-Ge-
richt durch unverweilte Hertzens- und Lebens-
Beſſerung zu entlauffen, ſich an anderer Scha-
den zu ſpiegeln, und die Gnad beſſer zu ge-
brauchen.

Wertheſte Freunde.

GOTT hat euer Land in etwelchen
Stucken Canaan gleich gemacht,
dieſes ware bergicht, hatte Waſ-
ſer-baͤche, und lautere Brunn-
quellen, ſo alles erfriſcheten, hochgruͤne,
fette Weiden, es floſſe von Milch und Ho-
nig; Diß alles hat euch der allmaͤchtige
Schoͤpffer zugetheilt, ja noch wohl etwas
mehrers, nemlich die Sonne der Evange-
liſchen Bottſchafft von Chriſto hat ihr gol-
denes Haupt uͤber euere ſo hohe Gebirge

erha-
A
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0069" n="1"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">CAPUT</hi> I.</hi> </head><lb/>
        <div n="2">
          <head>§. 1.</head><lb/>
          <p>Herrlicher Vorzug un&#x017F;ers Schweitzeri&#x017F;chen<lb/>
Canaans vor dem gelobten Land; Anbey ei-<lb/>
ne ern&#x017F;thaffte Wahrnung gleichem Straff-Ge-<lb/>
richt durch unverweilte Hertzens- und Lebens-<lb/>
Be&#x017F;&#x017F;erung zu entlauffen, &#x017F;ich an anderer Scha-<lb/>
den zu &#x017F;piegeln, und die Gnad be&#x017F;&#x017F;er zu ge-<lb/>
brauchen.</p><lb/>
          <p> <hi rendition="#b">Werthe&#x017F;te Freunde.</hi> </p><lb/>
          <p><hi rendition="#in">G</hi>OTT hat euer Land in etwelchen<lb/>
Stucken Canaan gleich gemacht,<lb/>
die&#x017F;es ware bergicht, hatte Wa&#x017F;-<lb/>
&#x017F;er-ba&#x0364;che, und lautere Brunn-<lb/>
quellen, &#x017F;o alles erfri&#x017F;cheten, hochgru&#x0364;ne,<lb/>
fette Weiden, es flo&#x017F;&#x017F;e von Milch und Ho-<lb/>
nig; Diß alles hat euch der allma&#x0364;chtige<lb/>
Scho&#x0364;pffer zugetheilt, ja noch wohl etwas<lb/>
mehrers, nemlich die Sonne der Evange-<lb/>
li&#x017F;chen Bott&#x017F;chafft von Chri&#x017F;to hat ihr gol-<lb/>
denes Haupt u&#x0364;ber euere &#x017F;o hohe Gebirge<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">A</fw><fw place="bottom" type="catch">erha-</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[1/0069] CAPUT I. §. 1. Herrlicher Vorzug unſers Schweitzeriſchen Canaans vor dem gelobten Land; Anbey ei- ne ernſthaffte Wahrnung gleichem Straff-Ge- richt durch unverweilte Hertzens- und Lebens- Beſſerung zu entlauffen, ſich an anderer Scha- den zu ſpiegeln, und die Gnad beſſer zu ge- brauchen. Wertheſte Freunde. GOTT hat euer Land in etwelchen Stucken Canaan gleich gemacht, dieſes ware bergicht, hatte Waſ- ſer-baͤche, und lautere Brunn- quellen, ſo alles erfriſcheten, hochgruͤne, fette Weiden, es floſſe von Milch und Ho- nig; Diß alles hat euch der allmaͤchtige Schoͤpffer zugetheilt, ja noch wohl etwas mehrers, nemlich die Sonne der Evange- liſchen Bottſchafft von Chriſto hat ihr gol- denes Haupt uͤber euere ſo hohe Gebirge erha- A

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lucius_canaan_1731
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lucius_canaan_1731/69
Zitationshilfe: Lucius, Samuel: Das Schweitzerische Von Milch und Honig fliessende Canaan. Bern, 1731, S. 1. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lucius_canaan_1731/69>, abgerufen am 23.05.2022.