Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Nestroy, Johann: Der böse Geist Lumpacivagabundus, oder: Das liederliche Kleeblatt. Wien, 1835.

Bild:
<< vorherige Seite
Knieriem.
Gehen wir hinüber.
Zwirn.
Wenn ich da zahl, kann ich drüben nicht zahln.
Knieriem.
Da zahl ich. (Zur Wirthin.) Wir haben kein
Geld bei uns, da nehmens die Weste, das ist für
uns Zwei mit einander.

(Gibt ihr die Weste, die er von Stellaris bekam.)
Wirthin (es nehmend).
Das werden Doch ein paar schöne Lumpen seyn.
Zwirn.
Ein Tanz möcht' ich haben!
Knieriem
(wirft den Musikanten das Hemd hin).
Aufg'haut, Musikanten! da ist bezahlt.
(Musik beginnt, Zwirn und Knieriem wollen Tanzen,
zwischen ihnen und den Bauern im Hintergrunde fällt
eine Wolken-Decoration vor.)

Sechszehnter Auftritt.
Zwirn. Knieriem. Stellaris (im Ornat).
Stellaris
(mit starker Stimme).
Halt!
Knieriem.
Gehen wir hinüber.
Zwirn.
Wenn ich da zahl, kann ich drüben nicht zahln.
Knieriem.
Da zahl ich. (Zur Wirthin.) Wir haben kein
Geld bei uns, da nehmens die Weſte, das iſt für
uns Zwei mit einander.

(Gibt ihr die Weſte, die er von Stellaris bekam.)
Wirthin (es nehmend).
Das werden Doch ein paar ſchöne Lumpen ſeyn.
Zwirn.
Ein Tanz möcht’ ich haben!
Knieriem
(wirft den Muſikanten das Hemd hin).
Aufg’haut, Muſikanten! da iſt bezahlt.
(Muſik beginnt, Zwirn und Knieriem wollen Tanzen,
zwiſchen ihnen und den Bauern im Hintergrunde fällt
eine Wolken-Decoration vor.)

Sechszehnter Auftritt.
Zwirn. Knieriem. Stellaris (im Ornat).
Stellaris
(mit ſtarker Stimme).
Halt!
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0125" n="119"/>
          <sp who="#KNI">
            <speaker><hi rendition="#g">Knieriem</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Gehen wir hinüber.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ZWI">
            <speaker><hi rendition="#g">Zwirn</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Wenn ich da zahl, kann ich drüben nicht zahln.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#KNI">
            <speaker><hi rendition="#g">Knieriem</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Da zahl ich.</p>
            <stage>(Zur Wirthin.)</stage>
            <p>Wir haben kein<lb/>
Geld bei uns, da nehmens die We&#x017F;te, das i&#x017F;t für<lb/>
uns Zwei mit einander.</p><lb/>
            <stage>(Gibt ihr die We&#x017F;te, die er von Stellaris bekam.)</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#WIRI">
            <speaker> <hi rendition="#g">Wirthin</hi> </speaker>
            <stage>(es nehmend).</stage><lb/>
            <p>Das werden Doch ein paar &#x017F;chöne Lumpen &#x017F;eyn.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ZWI">
            <speaker><hi rendition="#g">Zwirn</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ein Tanz möcht&#x2019; ich haben!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#KNI">
            <speaker> <hi rendition="#g">Knieriem</hi> </speaker><lb/>
            <stage>(wirft den Mu&#x017F;ikanten das Hemd hin).</stage><lb/>
            <p>Aufg&#x2019;haut, Mu&#x017F;ikanten! da i&#x017F;t bezahlt.</p><lb/>
            <stage>(Mu&#x017F;ik beginnt, Zwirn und Knieriem wollen Tanzen,<lb/>
zwi&#x017F;chen ihnen und den Bauern im Hintergrunde fällt<lb/>
eine Wolken-Decoration vor.)</stage>
          </sp>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Sechszehnter Auftritt</hi>.</hi> </head><lb/>
          <stage><hi rendition="#g">Zwirn. Knieriem. Stellaris</hi> (im Ornat).</stage><lb/>
          <sp who="#EINR">
            <speaker> <hi rendition="#g">Stellaris</hi> </speaker><lb/>
            <stage>(mit &#x017F;tarker Stimme).</stage><lb/>
            <p>Halt!</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[119/0125] Knieriem. Gehen wir hinüber. Zwirn. Wenn ich da zahl, kann ich drüben nicht zahln. Knieriem. Da zahl ich. (Zur Wirthin.) Wir haben kein Geld bei uns, da nehmens die Weſte, das iſt für uns Zwei mit einander. (Gibt ihr die Weſte, die er von Stellaris bekam.) Wirthin (es nehmend). Das werden Doch ein paar ſchöne Lumpen ſeyn. Zwirn. Ein Tanz möcht’ ich haben! Knieriem (wirft den Muſikanten das Hemd hin). Aufg’haut, Muſikanten! da iſt bezahlt. (Muſik beginnt, Zwirn und Knieriem wollen Tanzen, zwiſchen ihnen und den Bauern im Hintergrunde fällt eine Wolken-Decoration vor.) Sechszehnter Auftritt. Zwirn. Knieriem. Stellaris (im Ornat). Stellaris (mit ſtarker Stimme). Halt!

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/nestroy_lumpacivagabundus_1835
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/nestroy_lumpacivagabundus_1835/125
Zitationshilfe: Nestroy, Johann: Der böse Geist Lumpacivagabundus, oder: Das liederliche Kleeblatt. Wien, 1835, S. 119. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/nestroy_lumpacivagabundus_1835/125>, abgerufen am 06.03.2021.