Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Nestroy, Johann: Der böse Geist Lumpacivagabundus, oder: Das liederliche Kleeblatt. Wien, 1835.

Bild:
<< vorherige Seite
Vierzehnter Auftritt.
Vorige. Frau von Palpiti, Laura, Ca-
milla
(treten, von Beiden unbemerkt, ein).
Palpiti.
Wir haben die Ehre --
Zwirn.
So, jetzt die Mitte.
Palpiti.
Wir haben die Ehre --
Zwirn
(sie bemerkend, wirft Maß und Schere weg).
Mich trifft der Schlag!
Palpiti.
Wir haben gestört --
Zwirn (sehr verlegen).
O nein -- es war -- ich hab' nur --
Windwachel.
Ein Scherz, weiter nichts.
Zwirn.
Ja, nur ein Gespaß -- wir wollten sehen, wer
dicker ist um die Mitte. -- Ich bin noch ganz im
Negligee, Sie erlauben schon -- ich werd' gleich
4
Vierzehnter Auftritt.
Vorige. Frau von Palpiti, Laura, Ca-
milla
(treten, von Beiden unbemerkt, ein).
Palpiti.
Wir haben die Ehre —
Zwirn.
So, jetzt die Mitte.
Palpiti.
Wir haben die Ehre —
Zwirn
(ſie bemerkend, wirft Maß und Schere weg).
Mich trifft der Schlag!
Palpiti.
Wir haben geſtört —
Zwirn (ſehr verlegen).
O nein — es war — ich hab’ nur —
Windwachel.
Ein Scherz, weiter nichts.
Zwirn.
Ja, nur ein Geſpaß — wir wollten ſehen, wer
dicker iſt um die Mitte. — Ich bin noch ganz im
Negligée, Sie erlauben ſchon — ich werd’ gleich
4
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0079" n="73"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Vierzehnter Auftritt</hi>.</hi> </head><lb/>
          <stage><hi rendition="#g">Vorige</hi>. Frau von <hi rendition="#g"><hi rendition="#aq">Palpiti,</hi> Laura, Ca-<lb/>
milla</hi> (treten, von Beiden unbemerkt, ein).</stage><lb/>
          <sp who="#PAL">
            <speaker> <hi rendition="#g"> <hi rendition="#aq">Palpiti.</hi> </hi> </speaker><lb/>
            <p>Wir haben die Ehre &#x2014;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ZWI">
            <speaker><hi rendition="#g">Zwirn</hi>.</speaker><lb/>
            <p>So, jetzt die Mitte.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#PAL">
            <speaker> <hi rendition="#g"> <hi rendition="#aq">Palpiti.</hi> </hi> </speaker><lb/>
            <p>Wir haben die Ehre &#x2014;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ZWI">
            <speaker> <hi rendition="#g">Zwirn</hi> </speaker><lb/>
            <stage>(&#x017F;ie bemerkend, wirft Maß und Schere weg).</stage><lb/>
            <p>Mich trifft der Schlag!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#PAL">
            <speaker><hi rendition="#g"><hi rendition="#aq">Palpiti</hi></hi>.</speaker><lb/>
            <p>Wir haben ge&#x017F;tört &#x2014;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ZWI">
            <speaker> <hi rendition="#g">Zwirn</hi> </speaker>
            <stage>(&#x017F;ehr verlegen).</stage><lb/>
            <p>O nein &#x2014; es war &#x2014; ich hab&#x2019; nur &#x2014;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#HERW">
            <speaker><hi rendition="#g">Windwachel</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ein Scherz, weiter nichts.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ZWI">
            <speaker><hi rendition="#g">Zwirn</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ja, nur ein Ge&#x017F;paß &#x2014; wir wollten &#x017F;ehen, wer<lb/>
dicker i&#x017F;t um die Mitte. &#x2014; Ich bin noch ganz im<lb/><hi rendition="#aq">Negligée,</hi> Sie erlauben &#x017F;chon &#x2014; ich werd&#x2019; gleich<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">4</fw><lb/></p>
          </sp>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[73/0079] Vierzehnter Auftritt. Vorige. Frau von Palpiti, Laura, Ca- milla (treten, von Beiden unbemerkt, ein). Palpiti. Wir haben die Ehre — Zwirn. So, jetzt die Mitte. Palpiti. Wir haben die Ehre — Zwirn (ſie bemerkend, wirft Maß und Schere weg). Mich trifft der Schlag! Palpiti. Wir haben geſtört — Zwirn (ſehr verlegen). O nein — es war — ich hab’ nur — Windwachel. Ein Scherz, weiter nichts. Zwirn. Ja, nur ein Geſpaß — wir wollten ſehen, wer dicker iſt um die Mitte. — Ich bin noch ganz im Negligée, Sie erlauben ſchon — ich werd’ gleich 4

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/nestroy_lumpacivagabundus_1835
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/nestroy_lumpacivagabundus_1835/79
Zitationshilfe: Nestroy, Johann: Der böse Geist Lumpacivagabundus, oder: Das liederliche Kleeblatt. Wien, 1835, S. 73. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/nestroy_lumpacivagabundus_1835/79>, abgerufen am 16.10.2021.