Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Niebuhr, Barthold Georg: Römische Geschichte. T. 1. Berlin, 1811.

Bild:
<< vorherige Seite
Vorrede.


Dieser Theil einer römischen Geschichte, und ein
zweyter welcher ihm bald folgen wird, sind aus Vor-
lesungen entstanden die ich im verflossenen Winter auf
der hiesigen Universität hielt. Sie wurden ohne einen
Gedanken an eine allgemeinere Publicität als die des
öffentlichen Vortrags begonnen: als ich mich zur
Herausgabe entschloß, war es anfänglich meine Ab-
sicht sie unter einem Titel erscheinen zu lassen der von
ihrer ursprünglichen Entstehung hergenommen war,
und dies ist vorläufig angezeigt worden. Es zeigte
sich aber daß die Veränderung und Erweiterung ihrer
Bestimmung eine durchgängige Umarbeitung noth-
wendig machte, und so verlohr der anfangs erwählte
Titel seine Wahrheit, und mußte, obgleich durch An-
spruchslosigkeit empfohlen, gegen einen andern ver-
tauscht werden unter dem das Werk mit der ganzen

Vorrede.


Dieſer Theil einer roͤmiſchen Geſchichte, und ein
zweyter welcher ihm bald folgen wird, ſind aus Vor-
leſungen entſtanden die ich im verfloſſenen Winter auf
der hieſigen Univerſitaͤt hielt. Sie wurden ohne einen
Gedanken an eine allgemeinere Publicitaͤt als die des
oͤffentlichen Vortrags begonnen: als ich mich zur
Herausgabe entſchloß, war es anfaͤnglich meine Ab-
ſicht ſie unter einem Titel erſcheinen zu laſſen der von
ihrer urſpruͤnglichen Entſtehung hergenommen war,
und dies iſt vorlaͤufig angezeigt worden. Es zeigte
ſich aber daß die Veraͤnderung und Erweiterung ihrer
Beſtimmung eine durchgaͤngige Umarbeitung noth-
wendig machte, und ſo verlohr der anfangs erwaͤhlte
Titel ſeine Wahrheit, und mußte, obgleich durch An-
ſpruchsloſigkeit empfohlen, gegen einen andern ver-
tauſcht werden unter dem das Werk mit der ganzen

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0013" n="[VII]"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Vorrede</hi>.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p><hi rendition="#in">D</hi>ie&#x017F;er Theil einer ro&#x0364;mi&#x017F;chen Ge&#x017F;chichte, und ein<lb/>
zweyter welcher ihm bald folgen wird, &#x017F;ind aus Vor-<lb/>
le&#x017F;ungen ent&#x017F;tanden die ich im verflo&#x017F;&#x017F;enen Winter auf<lb/>
der hie&#x017F;igen Univer&#x017F;ita&#x0364;t hielt. Sie wurden ohne einen<lb/>
Gedanken an eine allgemeinere Publicita&#x0364;t als die des<lb/>
o&#x0364;ffentlichen Vortrags begonnen: als ich mich zur<lb/>
Herausgabe ent&#x017F;chloß, war es anfa&#x0364;nglich meine Ab-<lb/>
&#x017F;icht &#x017F;ie unter einem Titel er&#x017F;cheinen zu la&#x017F;&#x017F;en der von<lb/>
ihrer ur&#x017F;pru&#x0364;nglichen Ent&#x017F;tehung hergenommen war,<lb/>
und dies i&#x017F;t vorla&#x0364;ufig angezeigt worden. Es zeigte<lb/>
&#x017F;ich aber daß die Vera&#x0364;nderung und Erweiterung ihrer<lb/>
Be&#x017F;timmung eine durchga&#x0364;ngige Umarbeitung noth-<lb/>
wendig machte, und &#x017F;o verlohr der anfangs erwa&#x0364;hlte<lb/>
Titel &#x017F;eine Wahrheit, und mußte, obgleich durch An-<lb/>
&#x017F;pruchslo&#x017F;igkeit empfohlen, gegen einen andern ver-<lb/>
tau&#x017F;cht werden unter dem das Werk mit der ganzen<lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[VII]/0013] Vorrede. Dieſer Theil einer roͤmiſchen Geſchichte, und ein zweyter welcher ihm bald folgen wird, ſind aus Vor- leſungen entſtanden die ich im verfloſſenen Winter auf der hieſigen Univerſitaͤt hielt. Sie wurden ohne einen Gedanken an eine allgemeinere Publicitaͤt als die des oͤffentlichen Vortrags begonnen: als ich mich zur Herausgabe entſchloß, war es anfaͤnglich meine Ab- ſicht ſie unter einem Titel erſcheinen zu laſſen der von ihrer urſpruͤnglichen Entſtehung hergenommen war, und dies iſt vorlaͤufig angezeigt worden. Es zeigte ſich aber daß die Veraͤnderung und Erweiterung ihrer Beſtimmung eine durchgaͤngige Umarbeitung noth- wendig machte, und ſo verlohr der anfangs erwaͤhlte Titel ſeine Wahrheit, und mußte, obgleich durch An- ſpruchsloſigkeit empfohlen, gegen einen andern ver- tauſcht werden unter dem das Werk mit der ganzen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/niebuhr_roemische01_1811
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/niebuhr_roemische01_1811/13
Zitationshilfe: Niebuhr, Barthold Georg: Römische Geschichte. T. 1. Berlin, 1811, S. [VII]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/niebuhr_roemische01_1811/13>, abgerufen am 26.01.2022.